MMOGA-FIFA 20
Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 179
  1. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #151
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    724
    Danke
    353
    Erhielt 414 Danke für 360 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31






    Der Kader für die Saison 22/23:

    Tor
    #1 Marwin Hitz Schweiz - 35 - 3.100.000 - Vertrag bis SE
    #26 Mark Flekken Niederlande - 29 - 4.000.000 - Vertrag bis 2024
    #44 Christopher Brandt Deutschland - 18 - 2.000.000 - Vertrag bis 2024

    All die Hoffnung für die Zukunft im Kasten der Breisgauer ruht momentan auf dem 18-Jährigen Christopher Brandt, der in dieser Saison wohl an seine neue Position als Mann zwischen den Pfosten herangeführt werden soll. Hitz machte im letzten Jahr einen passablen Job und wird auch dieses Jahr noch versuchen, das Netz der Freiburger so sauber wie möglich zu halten, aber sein Vertrag endet im Sommer und er machte bereits deutlich, dass er diesen nicht verlängern wird.
    "Es liegt nicht am Verein oder am Trainer, sondern an mir. Ich habe mir Gedanken über meine Zukunft gemacht und bin nun bereit, mich für neue Dinge zu öffnen. Ich denke, meine Zeit als Profifußballer neigt sich dem Ende..." (Marwin Hitz)
    Neben Brandt steht natürlich auch noch der Niederländer Mark Flekken im Kader der Freiburger, der bei einer Bevorzugung des jungen Talents natürlich hintergangen werden würde, aber die Zeichen stehen dafür, dass Brandt mehr Sympathien beim Trainer hat, wie der 29-Jährige.


    Außenverteidigung
    #5 Josha Vagnoman Deutschland - 21 - 9.000.000 - Vertrag bis 2027
    #7 Jonathan Schmid Frankreich - 32 - 2.500.000 - Vertrag bis SE (AK: 9.900.000)
    #4 Robert Gumny Polen - 24 - 15.500.000 - Vertrag bis 2025

    Natürlich ist derzeit auf den Außen kein Vorbeikommen an Jordan Torunarigha und Robert Gumny, obwohl Ersterer eigentlich ein nomineller Innenverteidiger ist und diese Position auch in dieser Saison wohl das ein oder andere Mal übernehmen wird. Als Back-Up hat man hier einen äußerst schnellen und offensiv ausgerichteten Josha Vagnoman aus Hamburg verpflichtet, der ordentlich Druck auf Torunarigha ausüben soll.
    Auf der rechten Seite glänzt der polnische Nationalspieler Gumny ein ums andere Mal mit Topleistungen und kann das Spiel über die Außenbahn schnell machen und ist somit Dreh- und Angelpunkt im Konterspiel der Freiburger. Auch wenn die Saison noch nicht so richtig ins Laufen gekommen ist, für das Team aus dem Breisgau ist der 24-Jährige Pole definitiv einer der Besten in der Mannschaft und dürft den Fans noch viel Freude bereiten


    Innenverteidigung
    #25 Robin Koch Deutschland - 26 - 13.000.000 - Vertrag bis 2025
    #3 Ömer Toprak Türkei - 33 - 5.500.000 - Vertrag bis 2024
    #6 Ernst Winkler Österreich - 17 - 8.000.000 - Vertrag bis 2024
    #2 Jordan Torunarigha Deutschland - 25 - 12.000.000 - Vertrag bis 2024
    #30 Alexander Tremblay USA - 19 - 8.000.000 - Vertrag bis 2026
    #77 Florian Carstens Deutschland - 23 - 1.000.000 - Vertrag bis 2024

    Robin Koch ist der Kapitän des SC Freiburg, hat sich in der neuen Saison aber noch nicht so zurechtgefunden und scheint gerade mit sich selbst zu kämpfen. Der 26-Jährige galt in der letzten Saison als einer der solidesten Spieler im Freiburg-Kader, doch nun schleichen sich immer wieder vermeidbare Fehler ins Spiel des Abwehrchefs, der seinen zentralen Partner Philipp Lienhart verloren hat.
    Dies kompensierten die Freiburger durch die Rückholaktion von Ömer Toprak, der aber auch noch nicht ganz im Breisgau angekommen zu sein scheint. Der ehemalige Nationalspieler der Türken soll den Freiburgern durch seine Erfahrung helfen, aber bislang scheint Bierwirth eher auf den 19-Jährigen US-Amerikaner Tremblay zu setzen, der besonders durch seine Verbissenheit und Zweikampfstärke glänzt.
    Mit Jordan Torunarigha, den Bierwirth mangels Alternativen aber öfter auf Links einsetzte, hätte man eine zusätzliche Alternative für die zentrale Verteidigung.
    Florian Carstens, der noch immer im Kader des SC Freiburgs steht, kann sich auch in diesem Jahr wieder nur auf einige Kurzeinsätze einstellen und das 17-Jährige Talent aus Österreich Ernst Winkler, will sich in Freiburg beweisen und eine Rolle in der ersten Mannschaft spielen.



    Zentrales Mittelfeld
    #11 Niklas Dorsch Deutschland - 24 - 9.500.000 - Vertrag bis 2025
    #13 Oscar Hiljemark Schweden - 30 - 7.500.000 - Vertrag bis SE
    #22 Yannick Gerhardt Deutschland - 28 - 14.000.000 - Vertrag bis 2025
    #8 Timothy Tillman Deutschland - 23 - 5.000.000 - Vertrag bis 2025
    #19 Niklas Hauptmann Deutschland - 26 - 12.000.000 - Vertrag bis SE
    #31 Romano Schmid Deutschland - 22 - 7.500.000 - Vertrag bis 2026
    #20 Patrick Kammerbauer Deutschland - 25 - 2.300.000 - Vertrag bis 2024

    In der Zentralen herrscht bei den Freiburgern eine Menge Konkurrenz. Der Sport-Club konnte sich in den letzten Jahren einiges an Qualität in den Kader holen, wie zum Beispiel den Schweden Oscar Hiljemark, aber auch Yannick Gerhardt (zuvor Wolfsburg). Beides sind spielbestimmende Spieler, die dem Spiel der Breisgauer Stabilität und Ruhe verleihen, was vor allem jetzt wieder sehr wichtig zu sein scheint
    Aber auch mit dem Neuzugang Niklas Dorsch hat man einen talentierten Spieler in seine Reihen geholt, der als Gerhardt-Ersatz dienen kann und eine defensivere Rolle übernehmen könnte, um die Verteidigung zu unterstützen.
    In der Offensive hingegen hat man mittlerweile drei Alternativen zu bieten. Neben dem starken Hauptmann, der sich einen Zweikampf mit Hiljemark um den Startplatz liefert, wollen auch Tillman und Schmid sicherlich das ein oder andere Mal für den SCF machen. Beide sind schnelle, intelligente Spieler, die das Gespür für den letzten tödlichen Pass haben und damit gefährlich für den Gegner werden können.
    Aber man darf auch nicht Patrick Kammerbauer vergessen, den sein Trainer immer wieder einmal heraushebt und lobt.
    "Patrick ist ein toller Spieler, der eine super Veranlagung und ein hohes Spielverständnis hat. Ich bin froh, ihn als Alternative im Kader zu haben!"


    Außenbahnen
    #9 Jefferson SavarinoVenezuela - 25 - 15.000.000 - Vertrag bis 2024
    #28 Kwon Chang Hoon Südkorea - 28 - 13.000.000 - Vertrag bis SE
    #10 Daniel Vos Niederlande - 20 - 50.000.000 - Vertrag bis 2026
    #21 Linton Maina Deutschland - 23 - 11.500.000 - Vertrag bis 2026
    #14 Justin van Leeuwen Niederlande - 18 - 9.000.000 - Vertrag bis 2026
    #-- Xavier Lecroix Frankreich - 18 - 3.000.000 - Vertrag bis 2024

    Mit Daniel Vos und Justin van Leeuwen haben die Freiburger zwei Talente in ihren Reihen, welche beide Wurzeln im Nachbarland Holland haben. Vos sprach sich in der letzten Saison für einen Verbleib bei den Freiburger aus, aus Dank, dass man ihm die Chance gegeben hatte, sich im Profifußball zu etablieren, aber der 20-Jährige wird nicht mehr lange zu halten sein. Schon im Sommer kursierten Gerüchte, dass sich die 'Blues' aus London, sowie auch Juventus Turin um den Flügelstürmer bemüht haben sollen.
    Etwas mehr Erfahrung bietet der Südkoreaner Kwon Chang Hoon, einer der wenigen im Freiburg-Kader, der die Anfangszeit von Bill Bierwirth beim SC miterlebt hat. Er ist immer noch fester Bestandteil der Mannschaft und sehr wichtig für die Breisgauer.
    Auch der teuerste Neuzugang in der Freiburg-Historie wird dem gerecht, was man von dem Venezolaner erwartet. Der Flügelstürmer schießt Tore und die 13-Millionen haben sich laut den Fans schon längst rentiert.
    Zu guter Letzt, Linton Maina, der immer ein wenig untergeht und außen vorgelassen wird, dabei ist der Flügelflitzer gerade durch seine Schnelligkeit und seinen Abschluss brandgefährlich für die gegnerische Defensive, aber Bierwirth scheint selbst auch nicht voll und ganz von dem Ex-Hannoveraner überzeugt zu sein.



    Sturm
    #12 Teemu Pukki Finnland - 32 - 5.500.000 - Vertrag bis 2024
    #18 Nils Petersen Deutschland - 33 - 7.000.000 - Vertrag bis SE
    #14 Jann-Fiete Arp Deutschland - 22 - 28.500.000 - Vertrag bis 2026
    #16 Patrick de Groot Niederlande - 20 - 8.500.000 - Vertrag bis 2025 (AK: 18.000.000)

    Mit Jann-Fiete Arp haben die Freiburger derzeit einen der besten deutschen Stürmer im Kader, der Luca Waldschmidt schon beinahe vergessen macht und trotzdem weckt es Erinnerungen an den ehemaligen Knipser, denn Top Leistungen rufen auch Top Vereine auf den Plan und die werden sich wohl spätestens im Sommer um die Dienste des 22-Jährigen bemühen.
    Neben Arp ist im Normalfall Jefferson Savarino gesetzt, der den Vorzug vor Neuzugang Pukki bekommen hat, der auch bei seinem zweiten Anlauf in der Bundesliga noch nicht richtig Fuß fassen konnte.
    Petersen muss sich seit dieser Saison ebenfalls mit der Bank begnügen und wird lediglich noch als Joker eingesetzt. Der 33-Jährige sieht sich jedoch auch selbst am Zenit und will nur dafür sorgen, dass seine Mannschaft eine erfolgreiche Spielzeit absolviert.
    Zu guter Letzt kann Bierwirth dann noch auf den 20-Jährigen Niederländer Patrick de Groot zurückgreifen, den er zwar einst als eines der größten Talente bezeichnete, welches er je trainierte, aber der bullige Stürmer hat sich noch nicht richtig zeigen können und wartet auf seine Chance...


    Eintracht Frankfurt mischt die Liga auf – Im Breisgau ist man nicht zufrieden mit der Leistung




    Freiburg verliert beim Tabellenführer - Eintracht holt sich vierten Sieg in Folge
    2:0
    Plea 42' (FRA) Freistoß
    Joelinton 62' (FRA)


    Arp -- Savarino (Petersen 58')
    Hiljemark
    Vos (Maina 83') ------------- van Leeuwen (C. Hoon 58')
    Gerhardt
    Torunarigha - Koch [c] - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Nicht so schlecht präsentiert, wie in den letzten Spielen
    - kommen nicht gefährlich vors gegnerische Tor - kein einziger Torschuss
    - Frankfurt eiskalt im Abschluss



    Hertha nimmt drei Punkte aus dem Schwarzwald mit - Bei Freiburg ist der Wurm drin
    2:3
    Duda 10' (BER)
    Arp 57' (SCF)
    Bennasser 67' (BER)
    Wamangituka 79' (BER)
    De Groot 82' (SCF)


    Pukki (de Groot 45') -- Arp
    Hauptmann (Dorsch 45')
    Maina (Vos 80') ----------- Savarino
    Gerhardt
    Torunarigha - Koch [c] - Toprak - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Zu viele Fehlpässe
    - Kein Drang nach vorne zu spielen - müssen besser kombinieren
    - hinten passieren auch zu viele Fehler - Toprak nicht da



    Gäste erzwingen den Sieg in Augsburg - Freiburg jetzt Achter !
    1:4
    Pearson 11' (SCF) Eigentor
    Gregoritsch 29' (FCA)
    Arp 45+3 (SCF)
    C. Hoon 53' (SCF)
    Savarino 90+4 (SCF)


    Arp -- Savarino
    Hiljemark (Tillman 68')
    Vos -------------- C. Hoon
    Gerhardt
    Torunarigha (Vagnoman 77') - Koch [c] - Tremblay - Gumny (Schmid 90+1)
    Hitz


    Notiz:
    - Top: C. Hoon; Savarino; Gumny
    - Koch hat ein eher schlechtes Spiel gemacht - schlechtes Stellungsspiel & wenig für den Spielaufbau getan
    - Vos war der beste Spieler bei uns
    - Das (von den Medien) lang ersehnte Debut von Vagnoman [nach jedem Spiel kam im Interview die Frage, warum er noch nicht spielen durfte - hat brutal genervt]




    Bundesliga Tabelle:

    1. Eintracht Frankfurt - 6 Spiele - 18 Punkte
    2. FC Bayern München - 6 Spiele - 15 Punkte
    3. Borussia Dortmund - 6 Spiele - 15 Punkte
    4. RB Leipzig - 6 Spiele - 15 Punkte
    5. Mönchengladbach - 6 Spiele - 13 Punkte
    6. Bayer 04 Leverkusen - 6 Spiele - 12 Punkte
    7. Hamburger SV - 6 Spiele - 10 Punkte
    8. SC Freiburg - 6 Spiele - 8 Punkte **
    9. VfL Wolfsburg - 6 Spiele - 7 Punkte
    10. VfB Stuttgart - 6 Spiele - 7 Punkte
    11. Hertha BSC Berlin - 6 Spiele - 7 Punkte
    12. SV Werder Bremen - 6 Spiele - 7 Punkte
    13. FC Augsburg - 6 Spiele - 6 Punkte
    14. Hannover 96 - 6 Spiele - 4 Punkte
    15. FC Schalke 04 - 6 Spiele - 4 Punkte
    16. 1. FSV Mainz 05 - 6 Spiele - 4 Punkte
    17. 1. FC Nürnberg - 6 Spiele - 3 Punkte
    18. TSG 1899 Hoffenheim - 6 Spiele - 1 Punkt



    ++ Freiburg noch im Soll - Schaffen sie dieses Jahr die Europa League Qualifikation? ++
    ++ Hoffenheim kriselt zu Saisonbeginn - Auch auf Schalke sehen die Fans schwarz ++
    ++ Eintracht Frankfurt bleibt ungeschlagener Tabellenführer ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!

  2. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #152
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    724
    Danke
    353
    Erhielt 414 Danke für 360 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31










    Freiburgs Oktober beginnt mit einer Niederlage – Spieltage 7 bis 10 und das frühe Pokalaus




    Tolle Defensivleistung der Bremer - Savarino trifft zu spät
    1:2
    Evander 17' (SVW)
    Füllkrug 78' (SVW)
    Savarino 90+1 (SCF)


    Arp (De Groot 45') -- Savarino
    Hiljemark (Hauptmann 66')
    Vos ----------- C. Hoon
    Gerhardt
    Torunarigha - Koch [c] - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Ekelhaftes Verteidigen der Bremer nach dem 1:0 - 2:0 durch einen Konter gefallen; einzige Offensivaktion der Bremer in Hälfte 2
    - Erstes Spiel, das wir unverdient verloren haben
    - Gumny und Savarino sind heute herausgestochen
    - Wir haben das Spiel kontrolliert; verloren, aber viel dazugelernt



    Da ist der erste Heimsieg für die Freiburger - Vos und Arp mit Glanzleistungen
    4:1
    Schlager 9' (VFL)
    Arp 27' (SCF)
    Vos 45+1 (SCF)
    Arp 51' (SCF)
    Vos 54' (SCF)


    Arp -- Savarino
    Vos
    Maina (van Leeuwen 19') ------------- C. Hoon
    Gerhardt (Dorsch 79')
    Torunarigha - Koch [c] (Toprak 63') - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Nach dem unverdienten Rückstand, haben wir Rückgrat gezeigt und uns zurück gekämpft
    - starke Partie - gutes Spiel nach vorne
    - Probleme in der Innenverteidigung - Koch in einem persönlichen Tief
    - Maina musste wegen eines Verdachts auf eine Adduktorenverletzung ausgewechselt werden - sau starkes Spiel von van Leeuwen



    Freiburg holt Rückstand auf Schalke auf - Arp wird zum Alptraum für 'Königsblau'
    1:3
    McKennie 7' (S04)
    Mascarell 13' (S04) Rote Karte
    Arp 22' (SCF)
    Arp 36' (SCF)
    Arp 45+1 (SCF) Elfm.


    Arp -- Savarino (Petersen 80')
    Vos [c]
    Maina ------------ van Leeuwen (C. Hoon 67')
    Gerhardt (Dorsch 80')
    Vagnoman - Torunarigha - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Tolle Laufwege von Arp, weiß genau wo er zu stehen hat & toll mit nach hinten gearbeitet
    - Trotz weniger Ballbesitz ein starkes Spiel gespielt
    - die Leistung will ich sehen - so wollen wir auftreten: zielsicher und geeint
    - müssen die ständigen, frühen Gegentore verhindern





    Spätes Siegtor von Mainz zerstört Pokalträume des SC - Brandt und Schmid feiern ihr Debut für Freiburg
    2:1
    C. Hoon 12' (SCF)
    Acheampong 25' (M05)
    Doan 90' (M05)


    Pukki (Petersen 72‘) – Savarino
    Hauptmann (R. Schmid 72‘)
    Maina ----------- C. Hoon
    Dorsch
    Vagnoman - Koch [c] - Tremblay - Schmid
    Brandt


    Notiz:
    - Top: Savarino, Vagnoman, R. Schmid, Hauptmann
    - Flop: J. Schmid, Pukki
    - Kein Vorwurf an Brandt





    Ein Leistungsgerechtes Unentschieden im Duell der Tabellennachbarn - Jetzt geht es nach München
    1:1
    Koopmeiners 4' (HSV)
    Gerhardt 10' (SCF)


    Arp -- Savarino (Petersen 85')
    Hauptmann
    van Leeuwen ------------ Vos [c]
    Gerhardt
    Torunarigha (Vagnoman 85') - Toprak - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Ausgeglichenes Spiel - für Zuschauer sehr langweilig
    - nach den beiden Toren ist nicht mehr viel passiert - kaum Torraumszenen
    - sehr zweikampfstark im Mittelfeld
    - Toprak und Savarino nicht so stark - nicht gewohnt von Savarino







    Bundesliga Tabelle:

    1. Mönchengladbach - 10 Spiele - 25 Punkte
    2. FC Bayern München - 10 Spiele - 24 Punkte
    3. Borussia Dortmund - 10 Spiele - 24 Punkte
    4. RB Leipzig - 10 Spiele - 24 Punkte
    5. Bayer 04 Leverkusen - 10 Spiele - 21 Punkte
    6. Eintracht Frankfurt - 10 Spiele - 21 Punkte
    7. Hamburger SV - 10 Spiele - 18 Punkte
    8. VfL Wolfsburg - 10 Spiele - 16 Punkte
    9. SC Freiburg - 10 Spiele - 15 Punkte **
    10. VfB Stuttgart - 10 Spiele - 13 Punkte
    11. Schalke 04 - 10 Spiele - 10 Punkte
    12. SV Werder Bremen - 10 Spiele - 10 Punkte
    13. 1. FSV Mainz 05 - 10 Spiele - 8 Punkte
    14. Hertha BSC Berlin - 10 Spiele - 8 Punkte
    15. Hannover 96 - 10 Spiele - 7 Punkte
    16. 1. FC Nürnberg - 10 Spiele - 6 Punkte
    17. FC Augsburg - 10 Spiele - 6 Punkte
    18. TSG 1899 Hoffenheim - 10 Spiele - 5 Punkt


    ++ Arp wird von Top-Teams beobachtet - Auch Barca soll an dem jungen Stürmer dran sein ++
    ++ Jefferson Savarino fällt 2 Monate wegen eines Muskelfaserrisses aus ++
    ++ Eintracht Frankfurt: Nach sieben Siegen in Folgen verlieren die Frankfurter 3 Spiele am Stück ++
    ++ "Wenn es heißt, das Glück sei mit den Dummen, dann müssen wir echte Genies sein!" , Y. Gerhardt (SC Freiburg) ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!
    Geändert von Schweinsteiger31 (25.02.2020 um 13:59 Uhr)

  3. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #153
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.778
    Danke
    1.149
    Erhielt 1.561 Danke für 1.357 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 87
    Vergeben: 16

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Der Kader liest sich auch noch in diesem Jahr sehr gut und hört sich vor allem noch sehr nach Freiburg an! Respekt. Der Start in die
    neue Spielzeit ist eher durchwachsen, das frühe Pokalaus (das Ergenis ist falsch geschrieben) ist natürlich bitter. An der Spitze ist es
    schon jetzt sehr eng und der HSV ist gut aus den Startlöchern gekommen - freut mich!

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (25.02.2020)

  5. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #154
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    724
    Danke
    353
    Erhielt 414 Danke für 360 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Zitat Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
    Der Kader liest sich auch noch in diesem Jahr sehr gut und hört sich vor allem noch sehr nach Freiburg an! Respekt. Der Start in die
    neue Spielzeit ist eher durchwachsen, das frühe Pokalaus (das Ergenis ist falsch geschrieben) ist natürlich bitter. An der Spitze ist es
    schon jetzt sehr eng und der HSV ist gut aus den Startlöchern gekommen - freut mich!
    Merci fürs FB, Gandalf
    die Hamburger sind für mich selbst tatsächlich immer sehr schwere Gegner und schlagen sich auch ganz gut wieder in der 1. Liga -- im RL läufts natürlich nicht so, aber vielleicht renkt sich das ja wieder ein
    Das mit dem Ergebnis ändere ich, danke

    0 Nicht möglich!

  6. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #155
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    724
    Danke
    353
    Erhielt 414 Danke für 360 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31








    Es wird nicht leichter für den Sport-Club - Breisgauer holen 4 Punkte gegen drei Top Teams der Liga




    Ein wahrer Krimi in der Allianz Arena - Patrick wird zum Bayern Schreck
    2:3
    De Groot 5' (SCF)
    De Groot 26' (SCF)
    De Groot 42' (SCF)
    Gnabry 55' (FCB)
    Gnabry 88' (FCB)


    Arp (Petersen 71') -- de Groot
    Vos [c]
    Maina ------------- C. Hoon (Hauptmann 83')
    Gerhardt (Dorsch 45')
    Vagnoman - Torunarigha - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Erste Halbzeit haben wir alles kontrolliert - in der 2. Hälfte haben die Bayern dann das Tempo angezogen und wir sind nur noch hinterhergerannt
    - die letzten 10 Minuten haben die Bayern uns an die Wand gespielt
    - starkes Spiel, besonders in Hälfte 1 - gut verteidigt; gutes Pressing
    - Spieler des Spiels: Patrick de Groot



    Blitzstart der 'Roten Bullen' - Freiburg verliert das Topspiel der Woche deutlich
    0:4
    Correa 6' (RBL)
    Haidara 9' (RBL)
    Moreno 57' (RBL)
    Alcácer 85' (RBL)


    Arp -- de Groot
    Hiljemark (Tillman 45')
    Vos (Maina 67') ------------- C. Hoon
    Gerhardt
    Vagnoman - Koch [c] - Torunarigha - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Sehr temporeiches Spiel - Leipziger sind sehr schnell; einige Spieler konnten da nicht mithalten
    - Hiljemark ausgewechselt, weil er das Tempo nicht halten konnte
    - Torunarigha und Vagnoman auf unserer Seite heute die besten Spieler



    Bierwirth zufrieden mit dem Unentschieden - Kramer verletzt sich in der ersten Halbzeit schwer
    2:2
    Selke 8' (BMG)
    Kramer 23' (BMG)
    de Groot 36' (SCF)
    Arp 63' (SCF)


    Arp -- de Groot (Pukki 75')
    Hauptmann (van Leeuwen 45')
    Maina ------------- Vos
    Koch [c] (Gerhardt 64')
    Vagnoman - Torunarigha - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Beim Schuss von Kramer müssen wir früher draufgehen
    - Top: Maina, Vos, Arp
    - Flop: Koch, Hauptmann, Pukki




    Bundesliga Tabelle:

    1. Borussia Dortmund - 13 Spiele - 33 Punkte
    2. RB Leipzig - 13 Spiele - 33 Punkte
    3. Mönchengladbach - 13 Spiele - 32 Punkte
    4. Bayer 04 Leverkusen - 13 Spiele - 30 Punkte
    5. FC Bayern München - 13 Spiele - 27 Punkte
    6. VfL Wolfsburg - 13 Spiele - 25 Punkte
    7. Eintracht Frankfurt - 13 Spiele - 24 Punkte
    8. Hamburger SV - 13 Spiele - 22 Punkte
    9. SC Freiburg - 13 Spiele - 19 Punkte **
    10. VfB Stuttgart - 13 Spiele - 17 Punkte
    11. SV Werder Bremen - 13 Spiele - 13 Spiele
    12. FC Schalke 04 - 13 Spiele - 11 Punkte
    13. Hertha BSC Berlin - 13 Spiele - 10 Punkte
    14. TSG 1899 Hoffenheim - 13 Spiele - 9 Punkte
    15. 1. FSV Mainz 05 - 13 Spiele - 9 Punkte
    16. FC Augsburg - 13 Spiele - 9 Punkte
    17. 1. FC Nürnberg - 13 Spiele - 7 Punkte
    18. Hannover 96 - 13 Spiele - 7 Punkt



    ++ Kramer fällt 7 Monate aus - Verletzung im Freiburg-Spiel so schlimm wie erwartet ++
    ++ TSG kämpft sich aus den Abstiegsrängen ++
    ++ Vorschau in den Dezember: Nürnberg, Leverkusen, Mainz und Dortmund erwarten die Freiburger noch vor der Winterpause ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/


    0 Nicht möglich!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    Alexander_Keller (02.03.2020)

  8. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #156
    Legende Avatar von Der Kölner
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    1.526
    Danke
    1.042
    Erhielt 977 Danke für 837 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 3

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Stark wie du hier weiter am Ball bleibst, obwohl der Bereich so tot ist wie wohl noch nie. Wie schon in der Vorsaison sieht alles nach einer "langweiligen" Saison aus. Aber das kann sich schnell ändern, wie man in der Vergangenheit gesehen hat. 6 Punkte bis zum winter noch holen (das ist die Pflicht) und dann sieht es gut aus. Vielleich holt man ja auch was gegen Dortmund oder die Pillen. Dann kann man sicher auch oben noch reinrutschen. Mit de Groot hast du ja ein echtes Monster aus dem Jugendbereich geholt

    0 Nicht möglich!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Der Kölner für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (03.03.2020)

  10. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #157
    Pate Avatar von Gandalf
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    3.778
    Danke
    1.149
    Erhielt 1.561 Danke für 1.357 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 87
    Vergeben: 16

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Ein knallhartes Programm! Bayern, Leipzig und Gladbach hintereinander weg ist schon hart, da ist die Punkteausbeute keine Überraschung und zeigt, das
    auch diese Saison kein Selbstläufer werden wird. Gegen Nürnberg und Mainz sind bis zum Winter noch mindestesten ssechs Zähler Pflicht.

    0 Nicht möglich!

    H S V | L F C

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (03.03.2020)

  12. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #158
    Profispieler Avatar von gvyfawk3s
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    143
    Danke
    160
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Alles geboten hier bei den drei Topspielen! Ein Sieg in München ist immer was besonderes, auch wenn die Karriere schon ein wenig fortgeschritten ist. Da haben deine Jungs gut Power gegeben in der ersten Hälfte, vor allem de Groot natürlich. Ist schön, dass ihr die drei Punkten am Ende noch knapp retten konntet.

    Gegen Leipzig gibts dann aber richtig Dresche, da muss defensiv ja gar nichts gepasst haben. Nach 10 Minuten war das Spiel ja schon gelaufen eigentlich...

    Und im dritten Spiel in Gladbach dann gute Comeback-Qualitäten bewiesen. Moral hat deine Mannschaft demnach auf jeden Fall.

    Ich hoffe, dass es für die gegen die "leichteren" Gegner dann auch mal bergauf geht demnächst.

    0 Nicht möglich!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu gvyfawk3s für den nützlichen Beitrag:

    Schweinsteiger31 (03.03.2020)

  14. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #159
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    724
    Danke
    353
    Erhielt 414 Danke für 360 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    Zitat Zitat von Der Kölner Beitrag anzeigen
    Stark wie du hier weiter am Ball bleibst, obwohl der Bereich so tot ist wie wohl noch nie. Wie schon in der Vorsaison sieht alles nach einer "langweiligen" Saison aus. Aber das kann sich schnell ändern, wie man in der Vergangenheit gesehen hat. 6 Punkte bis zum winter noch holen (das ist die Pflicht) und dann sieht es gut aus. Vielleich holt man ja auch was gegen Dortmund oder die Pillen. Dann kann man sicher auch oben noch reinrutschen. Mit de Groot hast du ja ein echtes Monster aus dem Jugendbereich geholt
    Ja, nach außen hin sieht es immer langweilig aus, aber ich muss in den Spielen immer richtig kämpfen und habe mich da auch echt voll reingesteigert und jeder Punktgewinn ist wichtig
    De Groot ist echt sehr stark teilweise, aber manchmal geht er auch unter... jetzt hatte er sehr gute Spiele und hat paar Tore gemacht, wird auch noch wichtig

    Zitat Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
    Ein knallhartes Programm! Bayern, Leipzig und Gladbach hintereinander weg ist schon hart, da ist die Punkteausbeute keine Überraschung und zeigt, das
    auch diese Saison kein Selbstläufer werden wird. Gegen Nürnberg und Mainz sind bis zum Winter noch mindestesten ssechs Zähler Pflicht.
    Ja war echt richtig hart die drei Mannschaften hintereinander... bin schon froh, dass ich da überhaupt 4 Punkte mitnehmen konnte, man rechnet ja eigentlich mit gar nichts
    Gegen kleine Teams tu ich mir ja generell immer schwer, also es bleibt spannend.. heute Abend kommt noch ein Bericht
    Zitat Zitat von gvyfawk3s Beitrag anzeigen
    Alles geboten hier bei den drei Topspielen! Ein Sieg in München ist immer was besonderes, auch wenn die Karriere schon ein wenig fortgeschritten ist. Da haben deine Jungs gut Power gegeben in der ersten Hälfte, vor allem de Groot natürlich. Ist schön, dass ihr die drei Punkten am Ende noch knapp retten konntet.

    Gegen Leipzig gibts dann aber richtig Dresche, da muss defensiv ja gar nichts gepasst haben. Nach 10 Minuten war das Spiel ja schon gelaufen eigentlich...

    Und im dritten Spiel in Gladbach dann gute Comeback-Qualitäten bewiesen. Moral hat deine Mannschaft demnach auf jeden Fall.

    Ich hoffe, dass es für die gegen die "leichteren" Gegner dann auch mal bergauf geht demnächst.
    Ja Moral wird ganz groß geschrieben, viele Tore fallen sehr spät und ein Rückstand spornt mich immer richtig an, also daran fehlt es bestimmt nicht haha
    Trotzdem war es cool die 4 Punkte in den 3 Spielen mitzunehmen, hatte damit nicht wirklich gerechnet... das de Groot gegen Bayern so abgegangen ist war auch sehr wichtig

    Ja, da ich mir gegen leichtere Gegner ja meist schwerer tue, wieso auch immer... mal sehen, was da noch so rauskommt



    DANKE AN ALLE FÜRS FEEDBACK

    0 Nicht möglich!

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schweinsteiger31 für den nützlichen Beitrag:

    gvyfawk3s (04.03.2020)

  16. AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31

    #160
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    724
    Danke
    353
    Erhielt 414 Danke für 360 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 5

    Standard AW: FIFA20 Stories von Schweinsteiger31












    Der kälteste Dezember Deutschlands seit 10 Jahren - Europa League noch in Reichweite für die Freiburger



    Arp knackt die 10-Tore Marke - Freiburg liefert die richtige Antwort auf frühen Rückstand
    3:1
    Ganago 12' (FCN)
    Tremblay 17' (SCF)
    Arp 41' (SCF)
    van Leeuwen 69' (SCF)


    Arp -- van Leeuwen (Petersen 69')
    Vos [c]
    Maina ------------- C. Hoon (Tillman 45')
    Dorsch
    Torunarigha - Toprak - Tremblay - Gumny (Schmid 69')
    Brandt


    Notiz:
    - uns wurde heute defensiv einiges abverlangt - haben uns dahingehend gut präsentiert; Toprak wieder mit einigen Schwächen, aber tolle Unterstützung von Tremblay
    - Vos etwas unauffällig, aber C. Hoon mit der höchsten Fehlpassquote seit langem
    - tolles Spiel von van Leeuwen, wollte aber auch Petersen wieder einsetzen



    Die 'Werkself' gewinnt mit einer Menge Glück – Spannung im Meisterrennen bleibt bestehen
    3:1
    Williams 4' (B04)
    Vagnoman 15' (B04) Eigent.
    Arp 64' (SCF) Elfm.
    Kouamé 74' (B04)
    Gerhardt 83' (SCF) Gelb-Rote


    Arp -- de Groot (Kammerbauer 84')
    Hauptmann (Hiljemark 71')
    Maina ---------- Vos [c] (van Leeuwen 43')
    Gerhardt
    Vagnoman - Torunarigha - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - heute eine unglückliche Niederlage
    - hatten mehr Ballbesitz; sind zwar schlechter ins Spiel gestartet, haben uns dann aber deutlich gebessert und mehr Spielanteile gehabt
    - Gerhardt in der Schlussphase mit dem Frustfoul hat uns noch einmal in die Bredouille gebracht
    - Ein klarer Elfmeter wurde uns nicht gegeben - da hat sich auch Vos seinen Zeh gebrochen, weswegen ich ihn rausgenommen habe



    Unentschieden zwischen Freiburg und Mainz - Kälte macht beiden Mannschaften zu schaffen
    3:3
    Dorsch 5' (SCF)
    Ajeti 18' (M05)
    de Groot 29' (SCF)
    Maina 45+2 (SCF)
    Ajeti 50' (M05)
    Doan 90+1 (M05)


    Arp (Petersen 64') -- de Groot
    Schmid
    Maina (van Leeuwen 64') ---------- C. Hoon
    Dorsch
    Torunarigha (Vagnoman 85') - Koch [c] - Tremblay - Gumny
    Hitz


    Notiz:
    - Vos: gebrochener Zeh / Savarino: wohl gegen Dortmund wieder fit / Gerhardt: gesperrt



    Youngster wird zum Helden im Signal Iduna Park - Freiburg schlägt den Favoriten aus Dortmund
    2:3
    Grimaldo 11' (BVB)
    King 16' (BVB)
    van Leeuwen 45+1 (SCF)
    Arp 54' (SCF)
    van Leeuwen 84' (SCF)


    Arp (Petersen 89') -- van Leeuwen
    Hiljemark (Tillman 69')
    Maina ----------- C. Hoon (Savarino 69')
    Gerhardt
    Vagnoman - Koch [c] - Tremblay - Gumny
    Flekken


    Notiz:
    - Hitz, Dorsch, Toprak und Torunarigha fallen wegen Grippe aus - musste ein wenig rotieren
    - Spieler des Spiels: Justin van Leeuwen
    - Top: Arp, Hiljemark, Tillman, Tremblay, Vagnoman, Gumny
    - Maina und C. Hoon hatten kaum Aktionen





    Bundesliga Tabelle

    1. Bayer Leverkusen -- 17 Spiele -- 42 Punkte
    2. Borussia Dortmund -- 17 Spiele - 42 Punkte
    3. Mönchengladbach -- 17 Spiele -- 40 Punkte
    4. RB Leipzig -- 17 Spiele -- 38 Punkte
    5. FC Bayern München -- 17 Spiele -- 34 Punkte
    6. Eintracht Frankfurt -- 17 Spiele -- 32 Punkte
    7. VfL Wolfsburg -- 17 Spiele -- 31 Punkte
    8. SC Freiburg -- 17 Spiele -- 26 Punkte **
    9. Hamburger SV -- 17 Spiele -- 23 Punkte
    10. VfB Stuttgart -- 17 Spiele -- 23 Punkte
    11. TSG 1899 Hoffenheim -- 17 Spiele -- 17 Punkte
    12. SV Werder Bremen -- 17 Spiele -- 16 Punkte
    13. FC Augsburg -- 17 Spiele -- 15 Punkte
    14. Hertha BSC Berlin -- 17 Spiele -- 14 Punkte
    15. FC Schalke 04 -- 17 Spiele -- 14 Punkte
    16. 1. FC Nürnberg -- 17 Spiele -- 13 Punkte
    17. 1. FSV Mainz 05 -- 17 Spiele -- 10 Punkte
    18. Hannover 96 -- 17 Spiele -- 7 Punkte


    ++ Auslaufende Verträge: Hitz, Hauptmann und C. Hoon überdenken ihre Zukunft beim Sport-Club aus Freiburg ++
    ++ Schalke immer noch im Abstiegsdrittel - Hannoveraner kommen nicht in die Saison ++
    ++ Spannendes Duell an der Tabellenspitze - Mourinhos Bayern nur auf Platz 5 ++
    ++ Leverkusen und Dortmund spielen die Hinrunde ohne ein einziges Remis ++




    Quelle: https://www.transfermarkt.de/

    0 Nicht möglich!

Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forza Juves Grande FIFA Stories
    Von forza juve im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 11:40
  2. Karrieren von Schweinsteiger31 - FIFA 19
    Von Schweinsteiger31 im Forum Manager FIFA 19
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.06.2019, 11:33
  3. Forza Juves Grande FIFA Stories
    Von forza juve im Forum Manager FIFA 18
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 05:46
  4. FIFA-Stories
    Von valuta im Forum FifaPlanet Partner
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 20:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate