Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74
  1. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #51
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.923
    Danke
    142
    Erhielt 4.949 Danke für 4.585 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 130
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Ich starte heute Abend mit der Einleitung, der erste Spieltag kommt dann am WE, oder soll ich besser Halbjahresberichte machen?
    Btw: japanische Liga kann ich auch machen, aber eventuell erst nächstes Jahr, habe mir fest vorgenommen umbedingt mit Vissel Kobe mit Poldi und Iniesta zu zocken.

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    marc (08.11.2018)

  3. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #52
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.923
    Danke
    142
    Erhielt 4.949 Danke für 4.585 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 130
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Würde gerne folgende Transfers durchführen, bevor ich dann mit dem Zocken anfange:

    Pohjanpalo -> HJK Helsinki
    Kuzyaev -> Shakhtar Donetsk
    Lunev -> Lok Moskau
    Smolnikov -> Lok Moskau
    Efthymios Koulouris -> PAOK
    Dzyuba -> Spartak Moskau
    Ingason -> HJK Helsinki
    Kleinheisler -> Panathinaikos

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    marc (09.11.2018)

  5. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #53
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.923
    Danke
    142
    Erhielt 4.949 Danke für 4.585 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 130
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs



    10 Vereine schließen sich zur Eastern European Super League zusammen!


    Die Reformation des Fußballs schreiten in großen Schritten voran und auch im Osten hat man nicht lange gezögert und die stärksten Teams werden sich in einer 10er Liga messen. Dabei wird viermal gegeneinander gespielt, am Ende kommt man deshalb auf 36 Spieltage. Anders als erwartet fanden allerdings einige Teams die Idee nicht gut und entschieden sich gegen eine Teilnahme an der Liga, unter anderem Zenit St.Petersburg, Vorskla Poltava, BATE Borisow oder Dinamo Zagreb, die sich lieber der Middle Europe Super League anschlossen. Damit stand das Projekt auch schon wieder fast vor dem Scheitern, doch letztendlich bekam man doch 10 Mannschaften zusammen. Mit den drei Moskauer Teams, ZSKA, Lok und Spartak Moskau und den beiden ukrainischen Großclubs Shakhtar Donetsk und Dynamo schloss sich auch HJK Helsinki aus Finnland, die in der skandinavischen Liga keinen Platz mehr fanden, und überraschenderweise auch die griechischen Clubs Olympiakos Piräus, AEK Athen, PAOK Saloniki und Panathinaikos Athen zusammen. Man mutmaßt, dass sich die griechischen Teams zuvor bei den türkischen Vereinen eine heftige Abfuhr geholt haben, zusammen in der South Eastern Super League anzutreten. Als Präsident der Liga wird der russische Präsident Wladimir Putin agieren, ein Kompromiss der anderen Klubs auf die Forderung der drei russischen Vereine, die gesamte Liga in Russland auszutragen, wo nagelneu hergerichtete WM-Stadien zur Verfügung stehen würden.


    Russland:



    Mit dem vorjährigen russischen Meister Lok Moskau, dem russischen Rekordmeister Spartak Moskau und dem russischen Rekordpokalsieger ZSKA Moskau nehmen drei russische Schwergewichte an der neu gegründeten Eastern European Super League teil. Warum sich Zenit dagegen entschloss, ist uns leider nicht überliefert, dennoch werden die russischen Vereine eine große Rolle um den Meistertitel mitreden.


    Ukraine:


    Lediglich die zwei ukrainischen Großmächte Shakhtar Donetsk und Dynamo Kiev ließen sich von der Idee der neuen Super League überzeugen. Weder EL-Starter Vorskla Poltawa, noch Zorya Lugansk oder Karpaty Lviv waren von der Idee begeistert und blieben lieber in der eigenen ukrainischen Liga. Als offizieller Grund wurde angegeben, dass man finanziell ohnehin nicht so rosig dasteht und deshalb nicht so weite Reisen innerhalb der Liga auf sich nehmen möchte.


    Finnland:


    Die Geschichte aus Finnland ist schnell erzählt. Lediglich der finnische Rekordmeister HJK Helsinki schloss sich der neuen Super League an, man verzichtete auf den Platz in der Skandinavien-Liga und schloss sich stattdessen lieber der finanziell lukrativeren Eastern European Super League an, nach Moskau hat man es schließlich nicht weit, doch öfters im Jahr nach Griechenland zu reisen wird den Finnen ordentlich auf den Geldbeutel gehen.


    Griechenland:


    Groß war die Überraschung, als sich die vier größten griechischen Teams der Liga anschlossen. Schließlich würde man die blau-weißen Südländer nicht umbedingt nach Osteuropa einordnen, doch wenn die neue Super League eines zeigt, dann ist es das, dass Grenzen nebensächlich sind. Wichtig ist die Kohle! Größer, teurer und immer mehr. Ein Stück vom Kuchen wollen daher auch Rekordmeister Olympiakos Piräus, PAOK Saloniki, der aktuelle Meister AEK Athen und Panathinaikos Athen haben, schließlich sind griechische Banken im Moment nicht gerade sehr spendabel......
    Die Favoriten auf den Titel sind sicherlich die Moskauer Teams und Shakhtar, zusammen mit Dynamo Kiev gibt man aber auch Olympiakos und sogar PAOK geringe Außenseiterchancen.

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  6. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke RichardBarcelona für deinen sinnvollen Beitrag:

    marc (09.11.2018), Tarnat (11.11.2018)

  7. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #54
    Spitzen-User Avatar von marc
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    37.517
    Danke
    4.296
    Erhielt 5.418 Danke für 4.212 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 981
    Vergeben: 785

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Sehr schön, dass es bei euch jetzt auch los geht, bin sehr gespannt auf die jeweiligen Ligen Mit den südafrikanischen Teams in der Südamerika-Liga hätte ich zwar nicht gerechnet, aber die Idee ist cool. Muss dann mal schauen, wie ich es da mit der Qualifikation zur World League mache, da Kaizer Chiefs und Orlando Pirates ja die einzigen afrikanischen Teams im Spiel sind. Wahrscheinlich kriegen sie nen Freifahrtschein, mal schauen


    Zitat Zitat von RichardBarcelona Beitrag anzeigen
    Ich starte heute Abend mit der Einleitung, der erste Spieltag kommt dann am WE, oder soll ich besser Halbjahresberichte machen?
    Btw: japanische Liga kann ich auch machen, aber eventuell erst nächstes Jahr, habe mir fest vorgenommen umbedingt mit Vissel Kobe mit Poldi und Iniesta zu zocken.
    Du kannst so oft und so viel berichten wie du willst, da gibt es keine Vorgaben. Ich werde mir eh alles durchlesen

    Das klingt gut Zockst du es im Karrieremodus? Dann könntest du uns dann nämlich auch gleiche alle asiatischen Teams "liefern" für die World League, auch wenn du nur in Japan spielen willst und nicht in ner gesamten asiatischen Liga

    Zitat Zitat von RichardBarcelona Beitrag anzeigen
    Würde gerne folgende Transfers durchführen, bevor ich dann mit dem Zocken anfange:

    Pohjanpalo -> HJK Helsinki
    Kuzyaev -> Shakhtar Donetsk
    Lunev -> Lok Moskau
    Smolnikov -> Lok Moskau
    Efthymios Koulouris -> PAOK
    Dzyuba -> Spartak Moskau
    Ingason -> HJK Helsinki
    Kleinheisler -> Panathinaikos
    Passt! Ich hab übrigens Höwedes zu Bremen transferiert, falls du das noch übernehmen möchtest (falls möglich). Wenn nicht aber auch nicht schlimm, da es ja wie gesagt in der ersten Saison noch keine Überschneidungen gibt. Pohjanpalo zu Helsinki find ich sehr cool

    0 Nicht möglich!


    : Trapp 80-Kimmich 84, Rüdiger 82, Höwedes 83 Plattenhardt 78- Kroos 90, Khedira 84, Thiago 88- Mkhitaryan 84 Werner 83 Özil 87

  8. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #55
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.923
    Danke
    142
    Erhielt 4.949 Danke für 4.585 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 130
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Ok, passt, ich starte dann ohne Höwedes.
    Mit der asiatischen Liga, kann ich machen, brauchst aber wahrscheinlich nur die koreanische noch, China hätte morino schon eine fertig, oder du wartest bis Edouard mit der ersten Saison fertig ist, den Rest kann dir vl auch Edouard liefern, der hat auch grad ne ähnlich verrückte Idee und ich hab ihm geschrieben, er soll mal in deinen Thread schauen.
    Geht mit der japanischen Liga aber sicherlich erst 2019 los.

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    marc (09.11.2018)

  10. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #56
    Spitzen-User Avatar von marc
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    37.517
    Danke
    4.296
    Erhielt 5.418 Danke für 4.212 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 981
    Vergeben: 785

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs



    AC Mailand geht auf Einkaufstour- Mit Fabregas und Benatia soll der Klassenerhalt in der ESL gelingen

    Der AC Mailand hat nach der Zulassung für die neu gegründete European Super League und der Verkündung von Zinedine Zidane als neuen Chefcoach Nägel mit Köpfen gemacht und mit Cesc Fabregas (FC Chelsea) und Medhi Benatia (Juventus Turin) zwei absolute Top-Spieler verpflichtet, die bei ihren alten Vereinen jedoch keine Stammspieler mehr waren. Gerüchten zufolge bastelte Zidane auch an einer Wiedervereinigung mit Casemiro, der sich unter dem Franzosen zum Weltklasse-Sechser entwickelte. Casemiro bevorzugte jedoch einen Verbleib in Madrid, die nach dem Abgang ihres Superstars Cristiano Ronaldo auch keinen weiteren Stammspieler abgeben wollten.

    Doch auch mit der Verpflichtung von Benatia und Fabregas ist den Rossoneri ein echter Coup gelungen. Benatia soll dabei Abwehrchef der ansonsten extrem jungen Defensive werden und den Abgang von Bonucci zu Juventus auffangen. Um den Platz neben ihm im Abwehrzentrum streiten sich die beiden italienischen Top-Talente Caldara und Romagnoli, wobei letzterem noch ein kleiner Vorsprung eingeräumt wird. Im Tor ist Donnarumma gesetzt, für die defensiven Außenpositionen stehen die Duos Rodriguez/Laxalt und Calabria/Conti zur Verfügung.

    Fabregas dürfte gemeinsam mit Biglia und Bonaventura ein sehr erfahrenes Mittelfeld-Trio bilden, das von den jüngeren Bakayoko, Calhanoglu und Kessié herausgefordert wird. Im Dreiersturm wird Superstar Gonzalo Higuain von den beiden Spaniern Castillejo und Suso flankiert. Auf diesen Positionen dürfen außerdem Cutrone, Calhanoglu und Laxalt auf Einsatzzeiten hoffen.

    Um die beiden Top-Transfers sowie den neue Donnarumma-Backup Meret (kam aus Napoli) zu finanzieren, wurde der sehr aufgeblähte Kader deutlich ausgemistet. Pepe Reina war mit der Rolle als zweiter Torwart unzufrieden und schloss sich deshalb dem FC Sevilla an, der ebenfalls in der ESL antreten wird. Vereinslegende Riccardo Montolivo schloss sich Juventus Turin an, wo er als Back-Up seine Karriere ausklingen lassen möchte. Außerdem verließen die Spieler Musacchio (Tottenham), Abate (Wolfsburg), Borini (Inter) sowie Bertolacci (Ziel unbekannt) den Verein. Der Kader des AC Mailand ist somit kleiner geworden, um auf die von der UEFA vorgeschrieben Maximalanzahl von 25 Spielern zu kommen, hat jedoch eindeutig an Klasse gewonnen. Milan gehört zwar nach wie vor zu den Abstiegskandidaten, durch die Verpflichtung von Fabregas und Benatia sollte man aber zumindest Mannschaften wie Porto, Benfica, Sevilla oder die Roma hinter sich lassen können.


    Bildquelle: https://i0.wp.com/www.acmilaninfo.co...63%2C353&ssl=1

    Cesc Fabregas soll zukünftig im Mittelfeld des AC Milan die Fäden ziehen

    Kaderübersicht AC Milan
    Beste Elf


    Neuzugänge
    Alex Meret (SSC Napoli) 12 Mio.€
    Cesc Fabregas (FC Chelsea) 22 Mio.€
    Medhi Benatia (Juventus Turin) 30 Mio.€

    Abgänge
    Pepe Reina (FC Sevilla) 6 Mio.€
    Antonio Donnarumma (SSC Napoli) 0,5 Mio.€
    Ignazio Abate (VfL Wolfsburg) 7 Mio.€
    Mateo Musacchio (Tottenham Hotspur) 12,5 Mio.€
    Riccardo Montolivo (Juventus) 4,2 Mio.€
    Andrea Bertolacci (Ziel unbekannt*) 9 Mio.€
    Fabio Borini (Inter Mailand) 8 Mio.€

    Ablösesummen laut sofifa.com
    *= Werde ich noch einem Team zuweisen, vermutlich italienische Liga

    Der Kader
    #99 Donnarumma TW 82
    #1 Meret TW 75
    #35 Plizzari TW 66

    #68 Rodriguez LV 80
    #23 Strinic LV 74
    #93 Laxalt LV, LF 78
    #13 Romagnoli IV 82
    #6 Benatia IV 86
    #33 Caldara IV 80
    #17 Zapata IV 78
    #56 Simic IV 73
    #2 Calabria RV 77
    #12 Conti RV 75

    #21 Biglia DM 82
    #14 Bakayoko DM 80
    #79 Kessié ZM 78
    #5 Bonaventura ZM 82
    #11 Fabrgeas ZM 83
    #4 Mauri ZM 72

    #10 Calhanoglu LF, ZM 80
    #8 Suso RF 82
    #7 Castillejo LF, RF 83
    #77 Halilovic RF 76
    #9 Higuain ST 88
    #63 Cutrone ST 77

    0 Nicht möglich!


    : Trapp 80-Kimmich 84, Rüdiger 82, Höwedes 83 Plattenhardt 78- Kroos 90, Khedira 84, Thiago 88- Mkhitaryan 84 Werner 83 Özil 87

  11. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #57
    Spitzen-User Avatar von marc
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    37.517
    Danke
    4.296
    Erhielt 5.418 Danke für 4.212 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 981
    Vergeben: 785

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Zitat Zitat von RichardBarcelona Beitrag anzeigen
    Ok, passt, ich starte dann ohne Höwedes.
    Mit der asiatischen Liga, kann ich machen, brauchst aber wahrscheinlich nur die koreanische noch, China hätte morino schon eine fertig, oder du wartest bis Edouard mit der ersten Saison fertig ist, den Rest kann dir vl auch Edouard liefern, der hat auch grad ne ähnlich verrückte Idee und ich hab ihm geschrieben, er soll mal in deinen Thread schauen.
    Geht mit der japanischen Liga aber sicherlich erst 2019 los.
    Top danke! Granqvist wäre vlt noch ein ganz realistischer Ersatz für Höwedes. Der spielt ja auch in Russland und ist Free Agent bei FIFA.

    Das mit 2019 ist kein Problem, wir haben wie gesagt bis Saisonende Zeit, um alle Ligen durchzurkriegen. Spanien werde ich auch erst starten, wenn ESL und BL durch sind

    0 Nicht möglich!


    : Trapp 80-Kimmich 84, Rüdiger 82, Höwedes 83 Plattenhardt 78- Kroos 90, Khedira 84, Thiago 88- Mkhitaryan 84 Werner 83 Özil 87

  12. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #58
    Ehrenfussballer
    Registriert seit
    13.09.2014
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    1.286
    Danke
    662
    Erhielt 771 Danke für 745 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 6

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Zwei sehr starke Transfers, die auch gut zu Milan passen. Gerade Fabregas kann ich mir da gut vorstellen. Der Kader hört sich doch schonmal ganz gut an und ich denke, dass du damit locker den KLassenerhalt schaffen wirst.

    0 Nicht möglich!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tarnat für den nützlichen Beitrag:

    marc (09.11.2018)

  14. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #59
    Capitanos Albtraum Avatar von Pinturicchio
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    11.866
    Danke
    3.232
    Erhielt 3.533 Danke für 3.036 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 127
    Vergeben: 18

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Höwedes zu Bremen? HELP!

    0 Nicht möglich!

  15. AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    #60
    Spitzen-User Avatar von marc
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    37.517
    Danke
    4.296
    Erhielt 5.418 Danke für 4.212 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 981
    Vergeben: 785

    Standard AW: FIFAplanet FIFA 19 Weltprojekt- Die Neuordnung des Fußballs

    Zitat Zitat von Pinturicchio Beitrag anzeigen
    Höwedes zu Bremen? HELP!
    Was hast du gegen Höwi?

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!


    : Trapp 80-Kimmich 84, Rüdiger 82, Höwedes 83 Plattenhardt 78- Kroos 90, Khedira 84, Thiago 88- Mkhitaryan 84 Werner 83 Özil 87

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das große Fifaplanet FIFA 12-Weltprojekt
    Von marc im Forum Fifa 12 - Weltprojekt
    Antworten: 547
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 21:23
  2. [Konzept] FPL-Manager -> Weltprojekt
    Von marc im Forum Fifa 12 - Weltprojekt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 20:01
  3. Idee: Fusion von Star League International und Weltprojekt
    Von marc im Forum Fifa 12 - Weltprojekt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 15:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate