Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #31
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    La Squadra



    Die Kaderplanung von Sportdirektor Manuel Osta und Cheftrainer Paulo Sousa wird auf die Grundformation "3-4-3 flach" ausgerichtet. Bereits in der vergangenen Spielzeit agierte die Mannschaft in jenem vertrauten System unter den Übungsleitern Andrea Mandorlini sowie Ivan Juric, aber kassierte in der Serie A insgesamt 64 Gegentore bei 38 Ligaspielen. Somit galt die Hintermannschaft vom FC Genua als fünftschlechteste Defensive. Auch in der Offensive belegte die ligurische Hauptstadt denselben Rang im Statistiktableau mit 38 Treffern. Demnach war der 16. Platz absolut folgerichtig und verdient, jedoch streben die Verantwortlichen um Geschäftsführer Giorgio Perinetti nun ohne finanzielle Sprünge unmittelbar in die Europa-League-Ränge. Ein sehr optimistisches Ziel, denn es lauern zahlreiche namhafte Konkurrenten wie Juventus Turin, AS Rom, SSC Neapel, AC Mailand, Lazio Rom, Inter Mailand oder sogar Atalanta Bergamo, AC Florenz, Sampdoria Genua und der FC Turin auf eine Qualifikationschance für den Europapokal.

    Bislang lehnte der Sportliche Leiter noch jegliche Offerten zu vielversprechenden Spielern ab; darunter ein Angebot für Giovanni Simeone (15,00 Mio.€ vom AC Florenz), Mattia Perin (32,50 Mio.€ von Real Madrid) oder auch für Pietro Pellegri (20,00 Mio.€ von Juventus Turin). Hingegen entschied sich der Verein dafür, dass die auslaufenden Verträge von Torwart Rubinho (ablösefrei zum Avaí Futebol Clube) und Abwehrspieler Nicolás Burdisso (ablösefrei zum FC Turin) nicht verlängert werden. Außerdem endeten naturgemäß fünf Leihverträge im Sommer, wovon vier Akteure immerhin zum erweiterten Kreis gehörten. Der gegenwärtige Kader trägt derzeit noch eindeutig die Handschrift von Vorgänger Mario Donatelli (Sportdirektor bis zum 10.4.2017). So stehen gleich sieben Profis auf der Streichliste des Erstligisten, obwohl mindestens zehn bis zwölf Spieler letztlich den Verein im laufenden Transferfenster verlassen sollen. Nichtsdestotrotz fädelte Nachfolger Manuel Orta schon frühzeitig zwei ablösefreie Transfers ein, um die Leistungsdichte weiterhin zu stärken. Nun werfen wir also einen Blick auf die Mannschaft:


    TORWART

    #01 | Mattia PERIN - 10.11.1992 Latina . | Vertrag bis Juni 2019 - TW - Stärke 83
    #12 | Samir Ujkani - 07.08.1989 Resnik . | Vertrag bis Juni 2018 - TW - Stärke 72
    #23 | Eugenio Lamanna - 07.08.1989 Como . | Vertrag bis Juni 2019 - TW - Stärke 72
    #38 | Lukas Zima - 09.01.1994 Hradec Kralove . | Vertrag bis Juni 2018 - TW - Stärke 64
    >

    VERTEIDIGUNG

    NEU #02 | Nicolás Spolli - 20.02.1983 Coronel Bogado . | Vertrag bis Juni 2018 - IV - Stärke 75
    #03 | Santiago GENTILETTI - 09.01.1985 Godeken . | Vertrag bis Juni 2019 - IV + LV - Stärke 77
    #05 | Armando Izzo - 02.03.1992 Napoli . | Vertrag bis Juni 2021 - IV - Stärke 76
    #14 | Davide Biraschi - 02.07.1994 Roma . | Vertrag bis Juni 2022 - IV + RV - Stärke 68
    #21 | Lucas Orbán - 03.02.1989 Buenos Aires . | Vertrag bis Juni 2019 - IV + LV - Stärke 75
    #24 | Ezequiel Muñoz - 08.10.1990 Pergamino . | Vertrag bis Juni 2020 - IV - Stärke 73
    #28 | Davide Brivio - 17.03.1988 Milano . | Vertrag bis Juni 2018 - LV + LM (IV) - Stärke 72
    #40 | Loïck Landre - 05.05.1992 Aubervilliers . | Vertrag bis Juni 2020 - IV - Stärke 70
    #42 | Sebastián Gorga - 06.04.1994 Montevideo . | Vertrag bis Juni 2020 - IV + RV - Stärke 66
    >

    MITTELFELD

    #04 | Isaac Cofie - 20.09.1991 Accra . | Vertrag bis Juni 2018 - ZM + DM - Stärke 72
    #16 | Andrea Beghetto - 11.10.1994 Perugia . | Vertrag bis Juni 2021 - LM + ZM - Stärke 61 >
    #20 | Aleandro Rosi - 17.05.1987 Roma . | Vertrag bis Juni 2018 - RV + RM - Stärke 71
    #29 | Riccardo Fiamozzi - 18.05.1993 Trento . | Vertrag bis Juni 2019 - RV + RM - Stärke 67
    #30 | Luca Rigoni - 07.12.1984 Schio . | Vertrag bis Juni 2018 - ZM + DM + OM - Stärke 75
    #32 | Leonardo Morosini - 13.10.1995 Ponte San Pietro . | Vertrag bis Juni 2021 - OM + HS - Stärke 69
    #33 | Francesco Renzetti - 22.01.1988 Monaco . | Vertrag bis Juni 2019 - LV + LM - Stärke 70
    #34 | Rodney Strasser - 30.03.1990 Freetown . | Vertrag bis Juni 2018 - DM - Stärke 61 >
    #44 | Miguel VELOSO - 11.05.1986 Coimbra . | Vertrag bis Juni 2018 - DM + ZM - Stärke 78
    #46 | Andrea Gulli - 09.11.1997 Savona . | Vertrag bis Juni 2020 - RM - Stärke 57 >
    #87 | Paolo Ghiglione - 02.02.1997 Voghera . | Vertrag bis Juni 2020 - RM + RV + RA - Stärke 63
    #93 | Diego Laxalt - 07.02.1993 Montevideo . | Vertrag bis Juni 2018 - LM + LA - Stärke 78


    ANGRIFF

    ::06 :: Adel Taarabt :: Leihe bis Dezember 2017 :: LA + OM + HS :: Stärke 70::
    #11 | Raffaele Palladino - 17.04.1984 Mugnano di Napoli . | Vertrag bis Juni 2019 - LA + MS + HS - Stärke 72
    #13 | Serge Gakpé - 07.05.1987 Bondy . | Vertrag bis Juni 2018 - RA + RM + LA - Stärke 74
    #15 | Raúl Asencio - 20.05.1998 Villarreal . | Vertrag bis Juni 2018 - MS - Stärke 61
    #19 | David Milinkovic - 20.05.1994 Antibes . | Vertrag bis Juni 2018 - LA + RA - Stärke 63 >
    #22 | Darko Lazovic - 15.09.1990 Cacak . | Vertrag bis Juni 2020 - RA + RM - Stärke 75
    #27 | Goran Pandev - 27.07.1983 Strumica . | Vertrag bis Juni 2019 - HS + MS + RA - Stärke 74 >
    NEU #49 | Giuseppe ROSSI - 01.02.1987 Teaneck . | Vertrag bis Juni 2018 - MS + HS - Stärke 79
    #64 | Pietro Pellegri - 17.03.2001 Genova . | Vertrag bis Juni 2019 - MS - Stärke 64
    #77 | Riccardo Improta - 19.12.1993 Pozzuoli . | Vertrag bis Juni 2021 - LA + RA + MS - Stärke 68
    #95 | Giovanni Simeone - 05.07.1995 Buenos Aires . | Vertrag bis Juni 2022 - MS - Stärke 77
    #98 | Luca Zanimacchia - 19.07.1998 Desio . | Vertrag bis Juni 2019 - RA + MS - Stärke 58
    #99 | Nikola Ninkovic - 19.12.1994 Bogatić . | Vertrag bis Juni 2019 - LA + MS + OM - Stärke 70



    Legende:
    Team-SPIELER A (+ Bild) = Leistungsstärkster Profi im Mannschaftsverbund
    Team-Spieler B = Rückkehr eines Profis nach Leihe
    NEU Team-Spieler C (+ Farbe) = Neuverpflichtung
    :: Team-Spieler D :: (- Geburtsangaben) = Ausgeliehener Profi
    > Logo Sprechblase (siehe Zeilenende) = Profi soll verkauft werden
    TRANSFERFENSTER SOMMER 2017

    ZUGÄNGE (14):
    -Giuseppe Rossi kommt ablösefrei vom AC Florenz.
    -Nicolás Spolli kommt ablösefrei von Chievo Verona.
    -Riccardo Fiamozzi war bis zum 30.06.2017 an Frosinone Calcio ausgeliehen.
    -Serge Gakpé war bis zum 30.06.2017 an Chievo Verona ausgeliehen.
    -Paolo Ghiglione war bis zum 30.06.2017 an SPAL 2013 ausgeliehen.
    -Sebastian Gorga war bis zum 30.06.2017 an Club de Gimnasia y Esgrima La Plata ausgeliehen.
    -Andrea Gulli war bis zum 30.06.2017 an Santarcangelo Calcio ausgeliehen.
    -Riccardo Improta war bis zum 30.06.2017 an US Salernitana ausgeliehen.
    -Loïck Landre war bis zum 30.06.2017 an den AC Pisa ausgeliehen.
    -David Milinkovic war bis zum 30.06.2017 an den AC Rilancio Messina ausgeliehen.
    -Francesco Renzetti war bis zum 30.06.2017 an den AC Cesena ausgeliehen.
    -Aleandro Rosi war bis zum 30.06.2017 an den FC Crotone ausgeliehen.
    -Rodney Strasser war bis zum 30.06.2017 an den Gil Vicente FC ausgeliehen.
    -Samir Ujkani war bis zum 30.06.2017 an den AC Pisa ausgeliehen.

    ABGÄNGE (7):
    -Vertrag von Nicolás Burdisso lief zum 30.06.2017 aus.
    -Vertrag von Rubinho lief zum 30.06.2017 aus.
    -Danilo Cataldi war bis zum 30.06.2017 von Lazio Rom ausgeliehen.
    -Oscar Hiljemark war bis zum 30.06.2017 von US Palermo ausgeliehen.
    -Olivier Ntcham war bis zum 30.06.2017 von Manchester City ausgeliehen.
    -Lucas Ocampos war bis zum 30.06.2017 von Olympique Marseille ausgeliehen.
    -Mauricio Pinilla war bis zum 30.06.2017 von Atalanta Bergamo ausgeliehen.

    Quellen (Bild): Genoa Wallpapers 2012 | Genoa goalkeeper Perin | Santiago Gentiletti of Genoa CFC | Miguel Veloso (POR) | RBNY Notebook: Giuseppe Rossi

    0 Nicht möglich!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu De KoNiNG für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (23.07.2018)

  3. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #32
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    STAGIONE SPORTIVA 2017/2018
    Luglio a Settembre 2017




    TRANSFERS:
    Zugänge (-15.200.000 Euro):
    10.7.2017 | Ricardo Centurión | FC São Paulo | 5.000.000 Euro
    15.7.2017 | LEIHE von Andrea Bertolacci (bis Juni 2018) | AC Mailand | kostenfrei
    18.7.2017 | LEIHE von Gianluca Lapadula (bis Juni 2018) | AC Mailand | 2.000.000 Euro (Gebühr) / 11.000.000 Euro (Kaufpflicht im Sommer 2018)
    28.7.2017 | Luca Rossettini | FC Turin | 2.000.000 Euro
    03.8.2017 | Diogo Figueiras | Olympiakos Piräus | 6.200.000 Euro

    Abgänge (+27.785.000 Euro):
    11.7.2017 | Leihe von Adel Taarabt (bis Dezember 2017) aufgelöst | Benfica Lissabon | 240.000 Euro (Entschädigung)
    16.7.2017 | Luca Zanimacchia (bis Juni 2018) ausgeliehen | FC Bari | kostenfrei
    21.7.2017 | Vertrag von Rodney Strasser im beidseitigem Einvernehmen aufgelöst
    24.7.2017 | Pietro Pellegri | AS Monaco | 21.000.000 Euro
    29.7.2017 | Aleandro Rosi | Standard Lüttich | 2.400.000 Euro
    02.8.2017 | Goran Pandev | FC Augsburg | 3.750.000 Euro
    05.8.2017 | Andrea Gulli | ASD Albissola | 100.000 Euro
    07.8.2017 | Andrea Beghetto | Frosinone Calcio | 325.000 Euro
    21.8.2017 | Davide Biraschi (bis Juni 2018) ausgeliehen | US Salernitana | kostenfrei
    31.8.2017 | Lukas Zima | Sassuolo Calcio | 450.000 Euro




    9.7.2017
    Armando Izzo fällt wegen einem Muskelbündelriss für 3 Monate aus.


    COPPA ITALIA 3. Runde (13.8.2017)

    FC GENUA 3:0 Pescara Calcio

    Torschützen: 4. 1:0 Giovanni SIMEONE (Lazovic) / 60. 2:0 Giovanni SIMEONE (Centurión) / 3:0 64. Ricardo CENTURIÓN - Einzelaktion

    Formation (3-4-3 flach): TW Eugenio Lamanna7.8 - LIV Santiago Gentiletti8.8, IV Ezequiel Muñoz8.3, RIV Luca Rossettini8.5 - LM Diego Laxalt9.0, LZM Miguel Veloso8.3, RZM Luca Rigoni8.0 ( 70. Serge Gakpé ), RM Diogo Figueiras8.1 - LA Ricardo Centurión9.4 ( 78. Raffaele Palladino ), MS Giovanni Simeone9.5 ( 61. Giuseppe Rossi ), RA Darko Lazovic8.6

    Statistik: Ballbesitz 59:41 / Eckbälle 3:1 / Schüsse 14:6 / Torschüsse 5:2 / Zweikämpfe 8:5




    SERIE A 1. Spieltag (20.8.2017)

    US Sassuolo 1:1 FC GENUA

    Torschützen: 24. 1:0 Berardi / 41. 1:1 Miguel VELOSO (Centurión)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.1 - LIV Santiago Gentiletti8.1, IV Ezequiel Muñoz7.0, RIV Luca Rossettini7.6 - LM Diego Laxalt6.9, LZM Miguel Veloso8.9 , RZM Luca Rigoni7.6, RM Diogo Figueiras7.2 - LA Ricardo Centurión8.4, MS Giovanni Simeone6.9, RA Darko Lazovic6.4 ( 66. Serge Gakpé )

    Statistik: Ballbesitz 49:51 / Eckbälle 0:3 / Schüsse 7:13 / Torschüsse 1:5 / Zweikämpfe 7:9




    SERIE A 2. Spieltag (26.8.2017)

    FC GENUA 2:1 Juventus Turin

    Torschützen: 3. 1:0 Gianluca LAPADULA (Lazovic) / 12. 1:1 Bernardeschi / 78. 2:1 Ricardo CENTURIÓN - Abstauber

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.5 - LIV Santiago Gentiletti7.8, IV Nicolás Spolli8.1, RIV Luca Rossettini8.0 - LM Diego Laxalt7.8, LZM Miguel Veloso8.4, RZM Luca Rigoni7.2 ( 67. Andrea Bertolacci ), RM Diogo Figueiras7.3 ( 79. Serge Gakpé ) - LA Ricardo Centurión9.1 , MS Gianluca Lapadula8.6 , RA Darko Lazovic8.4

    Statistik: Ballbesitz 51:49 / Eckbälle 3:3 / Schüsse 14:9 / Torschüsse 10:2 / Zweikämpfe 13:9




    29.8. - 6.9.2017
    LÄNDERSPIELPAUSE
    Folgende Spieler (2) stehen aufgrund von Einsätzen für ihre Nationalmannschaften zeitweise nicht zur Verfügung:
    Mattia Perin - Italien .
    Diego Laxalt - Uruguay .
    31.8.2017
    AUSZEICHNUNG
    Ricardo Centurión wird zum Spieler des Monats August ernannt.
    1.9.2017
    Andrea Bertolacci fällt wegen einer Wadenzerrung für 2 Wochen aus.


    SERIE A 3. Spieltag (10.9.2017)

    Udinese Calcio 1:3 FC GENUA

    Torschützen: 45. 0:1 Ricardo CENTURIÓN (Laxalt) / 57. 0:2 Darko LAZOVIC (Figueiras) / 75. 1:2 Adnan / 88. 1:3 Miguel VELOSO (Laxalt)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.7 - LIV Santiago Gentiletti8.4, IV Nicolás Spolli8.1, RIV Luca Rossettini8.7 - LM Diego Laxalt9.6, LZM Miguel Veloso9.4 , RZM Luca Rigoni7.2 ( 76. Isaac Cofie ), RM Diogo Figueiras9.0 - LA Ricardo Centurión9.3 ( 89. Raffaele Palladino ), MS Gianluca Lapadula8.0, RA Darko Lazovic8.8 ( 82. Serge Gakpé )

    Statistik: Ballbesitz 42:58 / Eckbälle 3:4 / Schüsse 4:16 / Torschüsse 1:10 / Zweikämpfe 4:8




    SERIE A 4. Spieltag (17.9.2017)

    FC GENUA 2:2 Lazio Rom

    Torschützen: 9. 1:0 Ricardo CENTURIÓN (Lazovic) / 23. 1:1 Immobile / 42. 1:2 Immobile / 53. 2:2 Isaac COFIE (Lapadula)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.0 - LIV Santiago Gentiletti7.8, IV Nicolás Spolli7.7, RIV Luca Rossettini7.5 - LM Diego Laxalt7.4, LZM Miguel Veloso8.6, RZM Isaac Cofie8.7 , RM Diogo Figueiras7.6 ( 81. Serge Gakpé ) - LA Ricardo Centurión8.4 , MS Gianluca Lapadula8.4 ( 81. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic8.9

    Statistik: Ballbesitz 56:44 / Eckbälle 7:0 / Schüsse 17:3 / Torschüsse 12:2 / Zweikämpfe 9:6




    SERIE A 5. Spieltag (20.9.2017)

    FC GENUA 5:3 Chievo Verona

    Torschützen: 12. 0:1 Castro / 25. 1:1 Gianluca LAPADULA - Einzelaktion / 29. 2:1 Diogo FIGUEIRAS (Rigoni) / 33. 3:1 Ricardo CENTURIÓN (Lapadula) / 37. 3:2 Castro / 65. 4:2 Gianluca LAPADULA (Centurión) / 67. 4:3 Pucciarelli / 79. 5:3 Gianluca LAPADULA (Centurión)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin8.2 - LIV Santiago Gentiletti9.0, IV Ezequiel Muñoz8.4, RIV Luca Rossettini8.5 - LM Diego Laxalt8.8, LZM Miguel Veloso9.1 ( 86. Andrea Bertolacci ), RZM Luca Rigoni9.0 ( 78. Leonardo Morosini ), RM Diogo Figueiras9.1 ( 81. Riccardo Fiamozzi ) - LA Ricardo Centurión9.4 , MS Gianluca Lapadula10.0 , RA Serge Gakpé7.9

    Statistik: Ballbesitz 51:49 / Eckbälle 3:2 / Schüsse 16:9 / Torschüsse 11:7 / Zweikämpfe 12:10




    SERIE A 6. Spieltag (24.9.2017)

    Inter Mailand 0:1 FC GENUA

    Torschützen: 53. 0:1 Ricardo CENTURIÓN (Figueiras)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.7 - LIV Santiago Gentiletti7.7 ( 85. Lucas Orbán ), IV Ezequiel Muñoz8.1, RIV Luca Rossettini8.7 - LM Diego Laxalt7.7, LZM Miguel Veloso7.7 ( 82. Andrea Bertolacci ), RZM Luca Rigoni7.3 , RM Diogo Figueiras9.1 - LA Ricardo Centurión8.3 , MS Gianluca Lapadula6.5 ( 77. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic7.0

    Statistik: Ballbesitz 42:58 / Eckbälle 1:4 / Schüsse 7:11 / Torschüsse 2:5 / Zweikämpfe 4:12




    30.9.2017
    AUSZEICHNUNG
    Diogo Figueiras wird zum Spieler des Monats September ernannt.


    CLASSIFICA SERIE A

    # Squadre Punti G V N P F S
    1 FC Bologna 16 6 5 1 0 10 4
    2 FC GENUA 14 6 4 2 0 14 8
    3 Lazio Rom 14 6 4 2 0 11 6
    4 Juventus Turin 13 6 4 1 1 15 4
    5 Sampdoria Genua 13 6 4 1 1 9 4
    6 Inter Mailand 12 6 4 0 2 8 4
    7 AC Mailand 11 6 3 2 1 9 7
    8 AS Rom 10 6 3 1 2 8 6
    9 SSC Neapel 10 6 3 1 2 8 6
    10 Udinese Calcio 9 6 2 3 1 7 6
    11 FC Turin 7 6 2 1 3 6 9
    12 US Sassuolo 7 6 2 1 3 10 9
    13 Cagliari Calcio 7 6 2 1 3 7 11
    14 Benevento Calcio 5 6 1 2 3 7 12
    15 Hellas Verona 5 6 1 2 3 4 9
    16 Chievo Verona 4 6 1 1 4 7 11
    17 AC Florenz 4 6 1 1 4 5 9
    18 Atalanta Bergamo 3 6 1 0 5 2 10
    19 SPAL 2 6 0 2 4 4 11
    20 FC Crotone 1 6 0 1 5 3 8



    FAZIT:
    Cheftrainer Paulo Sousa kann mit dem bisherigen Saisonstart äußerst zufrieden sein und rangiert mit seinem neuen Klub FC Genua zurecht auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem Überraschungsteam aus Bologna. Auch im vergangenen Jahr legten die Grifone unter Ivan Juric zwar einen sensationellen Auftakt hin (3. Platz mit 11 Punkten nach 6 Spielen), jedoch wirkt die Mannschaft nun deutlich abgeklärter bzw. harmonischer als im vergangenen Jahr. Dort folgte noch innerhalb der Hinrunde 2016/2017 der Absturz bis in die Abstiegsregion. Aus diesem Grund wollen sich die Verantwortlichen zum aktuellen Zeitpunkt keinen Illusionen hingeben, denn Vereine wie Atalanta Bergamo oder AC Florenz werden im Laufe der Spielzeit noch in Richtung Europapokalränge vordrängen.

    Die Duelle gegen renommierte Teams wie Juventus, Lazio oder Inter haben gezeigt, dass der Portugiese weiß mit seiner Truppe umzugehen. Während die Offensive um Centurión sowie Lapadula bereits auf Hochtouren läuft, stehen der Defensive noch einige intensive Trainingseinheiten bevor. Zur Zeit stellen die ,,Rossoblu'' nämlich die schlechteste Abwehrreihe unter den Top-Mannschaften aus der ersten Tabellenhälfte und dies dürfte einem ehemaligen Mittelfeldstrategen wie dem 47-jährigen Sousa nicht gefallen. Dieser Einwand relativiert sich allerdings unter Berücksichtigung des letzten Heimsiegs über Chievo Verona als acht Treffer fielen. Trotzdem überlässt der Stab momentan nichts dem Zufall und veranlasste bereits eine erste taktische Anpassung der bevorzugten Spielformation.

    Mit Abschluss der Sommer-Transferperiode verzeichnet der chronisch angeschlagene Erstligist einen positiven Saldo von 12.585.000 Euro. Dieser Gewinn steht dem Verein beileibe sehr gut zu Gesicht und geht komplett in die Finanzierung bestehender Verbindlichkeiten auf. Aber Sportdirektor Manuel Osta will mit den Marktaktivitäten einfach nicht richtig zufrieden sein, obwohl der Schweizer wirklich ein gutes Auge bewiesen hat und sämtliche Neuzugänge scheinbar erwartungsgemäß zünden, denn der Kader umfasst gehaltstechnisch immer noch 31 Akteure plus vier Leihen. Für Spieler wie Raúl Asencio, Davide Brivio, Sebastián Gorga oder David Milinkovic fanden sich halt leider keine Abnehmer und für Giovanni Simeone erreichte die Geschäftsstelle in Ligurien keine vernünftige Millionen-Offerte. So wird der Umbruch weiterhin andauern.

    Quellen (Icons/ Logos/ Nationalflaggen): FM Welten | Transfermarkt

    0 Nicht möglich!
    Geändert von De KoNiNG (30.07.2018 um 07:07 Uhr)

  4. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke De KoNiNG für deinen sinnvollen Beitrag:

    Nummer777 (27.07.2018), RichardBarcelona (30.07.2018)

  5. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #33
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    STAGIONE SPORTIVA 2017/2018
    Ottobre e Novembre 2017




    SERIE A 7. Spieltag (1.10.2017)

    FC GENUA 4:2 FC Bologna

    Torschützen: 16. 1:0 Gianluca LAPADULA (Laxalt) / 24. 2:0 Ricardo CENTURIÓN (Lazovic) / 53. 3:0 Gianluca LAPADULA (Lazovic) / 58. 3:1 Palacio / 79. 4:1 Ricardo CENTURIÓN - Abstauber / 86. 4:2 Palacio

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.7 - LIV Santiago Gentiletti9.2, IV Ezequiel Muñoz8.6, RIV Luca Rossettini8.6 - LM Diego Laxalt9.6, LZM Miguel Veloso8.0 ( 64. Andrea Bertolacci ), RZM Isaac Cofie7.8 , RM Diogo Figueiras7.3 - LA Ricardo Centurión9.4 ( 80. Riccardo Improta ), MS Gianluca Lapadula9.5 ( 71. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic8.8

    Statistik: Ballbesitz 52:48 / Eckbälle 5:3 / Schüsse 19:10 / Torschüsse 10:3 / Zweikämpfe 9:4




    4.10. - 11.10.2017
    LÄNDERSPIELPAUSE
    Folgende Spieler (2) stehen aufgrund von Einsätzen für ihre Nationalmannschaften zeitweise nicht zur Verfügung:
    Mattia Perin - Italien .
    Diego Laxalt - Uruguay .


    SERIE A 8. Spieltag (15.10.2017)

    Cagliari Calcio 1:3 FC GENUA

    Torschützen: 28. 1:0 Pedro / 65. 1:1 Ricardo CENTURIÓN (Lazovic) / 81. 1:2 Darko LAZOVIC - Abstauber / 86. 1:3 Giovanni SIMEONE (Lazovic)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.5 - LIV Santiago Gentiletti8.3, IV Ezequiel Muñoz8.4, RIV Luca Rossettini8.3 - LM Diego Laxalt7.3 ( 83. Lucas Orbán ), LZM Miguel Veloso8.1, RZM Isaac Cofie7.8, RM Diogo Figueiras7.6 ( 75. Serge Gakpé ) - LA Ricardo Centurión8.9 , MS Gianluca Lapadula6.7 ( 66. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic9.4

    Statistik: Ballbesitz 47:53 / Eckbälle 0:1 / Schüsse 6:12 / Torschüsse 3:7 / Zweikämpfe 2:4




    16.10.2017
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Diego Laxalt unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.6.2021.
    18.10.2017
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Miguel Veloso unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.6.2019.


    SERIE A 9. Spieltag (22.10.2017)

    AC Mailand 1:2 FC GENUA

    Torschützen: 29. 0:1 Diogo FIGUEIRAS (Lazovic) / 51. 0:2 Giovanni SIMEONE (Cofie) / 60. 1:2 Locatelli

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.9 - LIV Santiago Gentiletti8.4+ ( 79. Lucas Orbán ), IV Ezequiel Muñoz7.6, RIV Luca Rossettini8.3 - LM Diego Laxalt7.8, LZM Miguel Veloso7.5, RZM Isaac Cofie8.6, RM Diogo Figueiras8.7 - LA Ricardo Centurión7.4 ( 79. Raffaele Palladino ), MS Giovanni Simeone8.2 , RA Darko Lazovic9.0

    Statistik: Ballbesitz 46:54 / Eckbälle 0:1 / Schüsse 8:8 / Torschüsse 3:5 / Zweikämpfe 2:9


    Santiago Gentiletti fällt wegen einem Knochenödem für 3 Wochen aus.


    SERIE A 10. Spieltag (25.10.2017)

    FC GENUA 2:1 SSC Neapel

    Torschützen: 10. 1:0 Diego LAXALT (Centurión) / 40. 1:1 Quaresma / 42. 2:1 Giovanni SIMEONE - Elfmeter

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.6 - LIV Lucas Orbán8.1, IV Ezequiel Muñoz8.4, RIV Luca Rossettini8.1 ( 90. Armando Izzo ) - LM Diego Laxalt8.7 , LZM Miguel Veloso8.3, RZM Isaac Cofie8.0 ( 88. Luca Rigoni ), RM Diogo Figueiras7.0 ( 73. Serge Gakpé ) - LA Ricardo Centurión8.0, MS Giovanni Simeone8.0 , RA Darko Lazovic7.2

    Statistik: Ballbesitz 51:49 / Eckbälle 1:2 / Schüsse 7:10 / Torschüsse 2:2 / Zweikämpfe 8:5




    27.10.2017
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Luca Rossettini unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.6.2019.


    SERIE A 11. Spieltag (29.10.2017)

    SPAL 1:2 FC GENUA

    Torschützen: 49. 1:0 Mora / 73. 1:1 Giovanni SIMEONE (Centurión) / 90. 1:2 Ricardo CENTURIÓN (Gakpé)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.4 - LIV Lucas Orbán8.0, IV Ezequiel Muñoz7.7, RIV Luca Rossettini7.5 - LM Diego Laxalt7.6, LZM Andrea Bertolacci7.8, RZM Isaac Cofie7.0 ( 86. Leonardo Morosini ), RM Riccardo Fiamozzi7.9 - LA Ricardo Centurión9.5 , MS Giovanni Simeone8.8 , RA Serge Gakpé8.5

    Statistik: Ballbesitz 48:52 / Eckbälle 1:1 / Schüsse 6:12 / Torschüsse 1:6 / Zweikämpfe 3:6




    30.10.2017
    Paolo Ghiglione fällt wegen einer Oberschenkelverletzung für 7 Wochen aus.
    31.10.2017
    AUSZEICHNUNG
    Ricardo Centurión wird zum Spieler des Monats Oktober ernannt.


    SERIE A 12. Spieltag (5.11.2017)

    FC GENUA 2:3 Sampdoria Genua

    Torschützen: 55. 0:1 Schick / 67. 0:2 Schick / 70. 1:2 Giovanni SIMEONE - Elfmeter / 74. 1:3 Quagliarella / 83. 2:3 Diego LAXALT - Distanzschuss

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.3 - LIV Lucas Orbán8.0, IV Ezequiel Muñoz8.1, RIV Armando Izzo7.7 - LM Diego Laxalt9.2 , LZM Miguel Veloso7.5, RZM Isaac Cofie6.7 ( 66. Darko Lazovic ), RM Diogo Figueiras8.9 - LA Ricardo Centurión6.8 , MS Giovanni Simeone8.3 , RA Serge Gakpé7.2

    Statistik: Ballbesitz 53:47 / Eckbälle 0:3 / Schüsse 9:10 / Torschüsse 3:3 / Zweikämpfe 6:7




    8.11. - 15.11.2017
    LÄNDERSPIELPAUSE
    Folgende Spieler (2) stehen aufgrund von Einsätzen für ihre Nationalmannschaften zeitweise nicht zur Verfügung:
    Mattia Perin - Italien .
    Diego Laxalt - Uruguay .


    SERIE A 13. Spieltag (19.11.2017)

    FC Crotone 1:0 FC GENUA

    Torschützen: 86. 1:0 Budimir

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.0 - LIV Santiago Gentiletti7.1, IV Ezequiel Muñoz7.3, RIV Armando Izzo7.0 - LM Diego Laxalt7.4, LZM Miguel Veloso8.3, RZM Luca Rigoni7.1 ( 78. Leonardo Morosini ), RM Diogo Figueiras7.2 - LA Ricardo Centurión6.4, MS Gianluca Lapadula7.5, RA Darko Lazovic6.2

    Statistik: Ballbesitz 45:55 / Eckbälle 0:6 / Schüsse 7:16 / Torschüsse 4:8 / Zweikämpfe 4:5




    21.11.2017
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Isaac Cofie unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.6.2020.


    SERIE A 14. Spieltag (25.11.2017)

    FC GENUA 0:3 AS Rom

    Torschützen: 38. 0:1 Defrel / 43. 0:2 El Shaarawy / 79. 0:3 Perotti

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin6.4 - LIV Santiago Gentiletti6.8, IV Nicolás Spolli6.3, RIV Armando Izzo6.7 - LM Diego Laxalt7.0, LZM Miguel Veloso6.6 , RZM Leonardo Morosini5.8 ( 76. Isaac Cofie ), RM Diogo Figueiras7.2 - LA Ricardo Centurión6.2, MS Gianluca Lapadula6.7 ( 76. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic6.6 ( 76. Serge Gakpé )

    Statistik: Ballbesitz 46:54 / Eckbälle 2:2 / Schüsse 8:9 / Torschüsse 5:6 / Zweikämpfe 3:10




    CLASSIFICA SERIE A

    # Squadre Punti G V N P F S
    1 Lazio Rom 30 14 9 3 2 25 18
    2 FC GENUA 29 14 9 2 3 29 21
    3 Juventus Turin 28 14 9 1 4 32 13
    4 Inter Mailand 27 14 8 3 3 20 11
    5 AS Rom 27 14 8 3 3 22 11
    6 Sampdoria Genua 27 14 8 3 3 21 13
    7 FC Turin 25 14 8 1 5 17 16
    8 FC Bologna 23 14 7 2 5 21 18
    9 Atalanta Bergamo 19 14 6 1 7 14 21
    10 SSC Neapel 18 14 4 6 4 18 15
    11 US Sassuolo 17 14 4 5 5 19 19
    12 Udinese Calcio 17 14 4 5 5 17 19
    13 Chievo Verona 16 14 4 4 6 17 17
    14 AC Mailand 16 14 4 4 6 18 20
    15 Cagliari Calcio 15 14 4 3 7 14 24
    16 SPAL 13 14 3 4 7 12 20
    17 Benevento Calcio 11 14 2 5 7 13 21
    18 AC Florenz 11 14 2 5 7 9 17
    19 Hellas Verona 9 14 2 3 9 12 25
    20 FC Crotone 8 14 1 5 8 9 20



    FAZIT:
    Der ligurische Höhenflug ist nun vorüber und so drängen die vermeintlichen Top-Mannschaften aus Turin, Rom oder Mailand sukzessive an die Ligaspitze, denn zuletzt erwischte der ,,Genoa Cricket and Football Club'' als Überraschungsteam der bisherigen Spielzeit einen katastrophalen Monat November 2017 - drei Niederlagen aus drei Begegnungen. Nach zwölf ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge setzte es ausgerechnet gegen den Erz-/ Stadtrivalen UC Sampdoria eine knappe Niederlage im Stadio Comunale Luigi Ferraris. Anschließend folgte noch der satte Punktverlust beim Tabellenletzten vom FC Crotone sowie das Heimdebakel gegen den AS Rom. Es sollte der vermeintlich schlechteste Auftritt (14. Spieltag) in der laufenden Amtzeit von Paulo Sousa sein.

    Plötzlich befindet sich der Verein um Präsident Enrico Preziosi in einer prekären Ergebniskrise. Einige Angestellte aus den oberen Führungsebenen glänzen aufgrund jener Situation mit Ruhelosigkeit und fürchten einen neuerlichen Absturz bis an das Tabellenende. Es scheint, als sei der energetische Antrieb aus den ersten Wochen verflogen, sodass die spieltaktischen Defizite zwangsweise offenliegen. Insbesondere der Defensivverbund mit 21 Gegentoren zählt zum Leidwesen von Mattia Perin erneut zu den schwächsten Hintermannschaften in Italien. Zudem bescherten die verletzungsbedingten Ausfälle von Santiago Gentiletti oder Armando Izzo zwangsläufig Abstimmungsprobleme. Natürlich ist der Trainerstab mit der Entwicklung ganz und gar nicht zufrieden. Daher steht auch bereits ein Systemwechsel (5-2-3) unweigerlich im Raum.

    Quellen (Icons/ Logos/ Nationalflaggen): FM Welten | Transfermarkt

    0 Nicht möglich!

  6. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke De KoNiNG für deinen sinnvollen Beitrag:

    Nummer777 (31.07.2018), RichardBarcelona (01.08.2018)

  7. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #34
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    STAGIONE SPORTIVA 2017/2018
    Dicembre 2017




    SERIE A 15. Spieltag (3.12.2017)

    Hellas Verona 0:0 FC GENUA

    Torschützen: -

    Formation (3-4-3 flach): TW Eugenio Lamanna7.2 - LIV Santiago Gentiletti7.9, IV Ezequiel Muñoz7.1, RIV Armando Izzo7.7 - LM Diego Laxalt7.8, LZM Miguel Veloso7.1, RZM Isaac Cofie6.9 , RM Diogo Figueiras6.8 - LA Gianluca Lapadula6.9, MS Giovanni Simeone6.7 ( 74. Ricardo Centurión ), RA Darko Lazovic6.2 ( 88. Serge Gakpé )

    Statistik: Ballbesitz 44:56 / Eckbälle 1:4 / Schüsse 4:10 / Torschüsse 1:5 / Zweikämpfe 6:7




    COPPA ITALIA 4. Runde (12.12.2017)

    FC GENUA 3:1 FC Crotone

    Torschützen: 7. 1:0 Diogo FIGUEIRAS (Improta) / 17. 1:1 Budimir / 60. 2:1 Riccardo IMPROTA - Abstauber / 78. 3:1 Giuseppe ROSSI (Laxalt)

    Formation (3-4-3 flach): TW Eugenio Lamanna7.7 - LIV Santiago Gentiletti7.9, IV Armando Izzo7.8, RIV Luca Rossettini8.0 - LM Diego Laxalt8.9, LZM Miguel Veloso7.4 ( 79. Lucas Orbán ), RZM Isaac Cofie7.8, RM Diogo Figueiras9.1 - LA Riccardo Improta9.6 ( 90. Raffaele Palladino ), MS Giuseppe Rossi8.8 , RA Darko Lazovic7.9

    Statistik: Ballbesitz 51:49 / Eckbälle 0:0 / Schüsse 7:6 / Torschüsse 6:3 / Zweikämpfe 3:4




    SERIE A 16. Spieltag (17.12.2017)

    AC Florenz 1:0 FC GENUA

    Torschützen: 72. 1:0 Eysseric

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin6.7 - LIV Santiago Gentiletti7.2, IV Armando Izzo6.2 , RIV Luca Rossettini5.5 ( 81. Leonardo Morosini ) - LM Diego Laxalt7.4, LZM Andrea Bertolacci7.1, RZM Isaac Cofie7.2, RM Diogo Figueiras6.3 ( 81. Riccardo Fiamozzi ) - LA Ricardo Centurión6.6, MS Gianluca Lapadula6.2, RA Darko Lazovic7.0

    Statistik: Ballbesitz 52:48 / Eckbälle 1:2 / Schüsse 9:4 / Torschüsse 4:2 / Zweikämpfe 4:5




    SERIE A 17. Spieltag (23.12.2017)

    FC GENUA 1:0 Benevento Calcio

    Torschützen: 77. 1:0 Miguel VELOSO (Renzetti)

    Formation (3-4-3 flach / 5-2-3): TW Mattia Perin7.9 - LIV Santiago Gentiletti8.0, IV Armando Izzo7.2 , RIV Luca Rossettini7.6 - LM Francesco Renzetti9.3, LZM Miguel Veloso8.7 , RZM Luca Rigoni7.7, RM Diogo Figueiras8.2 - LA Ricardo Centurión7.2 ( 78. Serge Gakpé ), MS Gianluca Lapadula7.1 ( 70. Giovanni Simeone ), RA Diego Laxalt7.6

    Statistik: Ballbesitz 50:50 / Eckbälle 1:4 / Schüsse 9:10 / Torschüsse 5:6 / Zweikämpfe 8:8




    SERIE A 18. Spieltag (26.12.2017)

    FC GENUA 1:0 Atalanta Bergamo

    Torschützen: 72. 1:0 EIGENTOR von Pierluigi Gollini

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin6.9 - LAV Francesco Renzetti7.6, LIV Santiago Gentiletti7.2, IV Armando Izzo7.4, RIV Luca Rossettini7.0, RAV Diogo Figueiras6.9 ( 86. Riccardo Fiamozzi ) - LZM Miguel Veloso7.6 ( 79. Lucas Orbán ), RZM Luca Rigoni7.2 - LA Ricardo Centurión7.9, MS Giovanni Simeone6.8, RA Diego Laxalt6.8

    Statistik: Ballbesitz 52:48 / Eckbälle 1:1 / Schüsse 6:3 / Torschüsse 4:1 / Zweikämpfe 9:10




    29.12.2017
    Santiago Gentiletti fällt wegen einem Infekt für 3 Tage aus.


    SERIE A 19. Spieltag (30.12.2017)

    FC Turin 0:1 FC GENUA

    Torschützen: 64. 0:1 Gianluca LAPADULA (Laxalt)

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.7 - LAV Francesco Renzetti7.1 ( 85. Davide Brivio ), LIV Lucas Orbán7.2, IV Armando Izzo7.7, RIV Luca Rossettini7.4, RAV Diogo Figueiras7.1 ( 59. Riccardo Fiamozzi ) - LZM Miguel Veloso7.7, RZM Luca Rigoni6.7 ( 66. Isaac Cofie ) - LA Ricardo Centurión7.3 , MS Gianluca Lapadula8.8 , RA Diego Laxalt8.5

    Statistik: Ballbesitz 47:53 / Eckbälle 0:1 / Schüsse 7:9 / Torschüsse 4:3 / Zweikämpfe 6:6




    CLASSIFICA SERIE A

    # Squadre Punti G V N P F S
    1 FC GENUA 39 19 12 3 4 32 22
    2 Juventus Turin 37 19 12 1 6 40 18
    3 Lazio Rom 35 19 10 5 4 31 26
    4 Inter Mailand 33 19 10 3 6 28 21
    5 AS Rom 33 19 9 6 4 27 16
    6 Sampdoria Genua 32 19 9 5 5 29 22
    7 FC Bologna 32 19 10 2 7 32 26
    8 FC Turin 30 19 9 3 7 22 23
    9 US Sassuolo 27 19 7 6 6 25 22
    10 SSC Neapel 25 19 6 7 6 27 23
    11 AC Mailand 24 19 6 6 7 27 27
    12 Atalanta Bergamo 24 19 7 3 9 21 29
    13 Cagliari Calcio 22 19 6 4 9 20 31
    14 Udinese Calcio 22 19 5 7 7 24 28
    15 Chievo Verona 21 19 5 6 8 23 25
    16 AC Florenz 19 19 4 7 8 13 20
    17 Hellas Verona 17 19 4 5 10 16 29
    18 Benevento Calcio 16 19 3 7 9 19 28
    19 SPAL 16 19 3 7 9 16 26
    20 FC Crotone 16 19 3 7 9 15 25



    FAZIT:
    Der FC Genua und sein Cheftrainer Paulo Sousa sind überraschend Herbstmeister und gehen folglich als Spitzenreiter der Serie A in das neue Kalenderjahr. In der Spielzeit 2016/2017 befand sich die ligurische Hauptstadt zum gleichen Zeitpunkt noch auf dem 12. Platz mit insgesamt 23 Zählern, während Rekordmeister Juventus Turin souverän die Meisterschaft bei nur drei Niederlagen anführte. So lässt sich eine Veränderung ganz klar feststellen, denn den Tabellenersten trennten im vergangenen Spieljahr bereits 40 Punkte vom Tabellenletzten und derzeit beträgt diese Divergenz allerdings nur knapp die Hälfte - 23 Punkte. Es bleiben Fragen darüber, ob die Konkurrenz faktisch den Abstand zur Ligaelite verkürzen konnte und dadurch die Liga insgesamt ausgeglichener wird. Vielleicht schwächeln auch einfach die Spitzenmannschaften.

    Sicher ist, dass der neunfache Meister sehr wohl eine positive Entwicklung aufgrund gezielter Trainingssteuerung und detailreicher Übungsformen bzw. Vorgaben durchgemacht hat. Bislang rechtfertigt der 47-Jährige immerhin das entgegengebrachte Vertrauen mit Bravour und verbessert dabei seine Stammspieler von Tag zu Tag. Natürlich stimmten die letzten Ergebnisse nicht immer den portugiesischen Übungsleiter aus der Stadt Viseu zufrieden, weil der Saisonstart einfach blendend verlief. Aus diesem Grund legte Sportdirektor Manuel Osta sämtliche Vertragsverhandlungen bis auf Weiteres zu den Unterlagen, obwohl die Arbeitspapiere von beispielweise Serge Gakpé, Luca Rigoni oder Giuseppe Rossi im kommenden Sommer auslaufen. Es bedarf halt vieler kleiner Rädchen, die bestenfalls ineinandergreifen, um Erfolge zu verzeichnen.

    Zum Leidwesen der offensiven Durchschlagskraft einigte sich der Trainerstab auf eine weitere Modifizierung der bisherigen Philosophie. Seither wurde die taktische Formation auf puren Angriffsfußball ausgelegt, aber der zweifache Champions-League-Sieger erkannte recht bald die anhaltenden Abstimmungsprobleme und sah sich zu einer Korrektur gezwungen. Seit dem 17. Spieltag kommt das neue System (5-2-3) zum Einsatz und bescherte in drei Partien nicht nur drei Siege, sondern auch keinen einzigen Gegentreffer. Der ,,Genoa Cricket and Football Club'' wirkte zuletzt deutlich stabiler und ausgewogener. Folglich überließ das Team weniger Räume auf den defensiven Außenbahnen bzw. im Mittelfeldzentrum und gelang zunehmend häufiger an Ballbesitzphasen. Das Saisonziel ist schon lange definiert. Nun ist der Weg skizziert. Kann sich der italienische Erstligist tatsächlich in den Europapokalrängen halten?

    Quellen (Icons/ Logos/ Nationalflaggen): FM Welten | Transfermarkt

    0 Nicht möglich!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu De KoNiNG für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (03.08.2018)

  9. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #35
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    STAGIONE SPORTIVA 2017/2018
    Gennaio 2018




    TRANSFERS:
    Zugänge (-5.000.000 Euro):
    3.1.2018 | Nicolò Barella | Cagliari Calcio | 5.000.000 Euro

    Abgänge (+0.000.000 Euro):
    -




    2.1.2018
    Luca Rigoni fällt wegen einem Innenbandanriss für 2 Monate aus.


    SERIE A 20. Spieltag (6.1.2018)

    FC GENUA 3:1 US Sassuolo

    Torschützen: 9. 1:0 Ricardo CENTURIÓN (Laxalt) / 33. 2:0 Darko LAZOVIC (Veloso) / 56. 2:1 Deeney / 69. 3:1 Diego LAXALT (Simeone)

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.7 - LAV Diego Laxalt9.3 , LIV Santiago Gentiletti8.2, IV Armando Izzo7.9, RIV Luca Rossettini8.4, RAV Diogo Figueiras9.1 ( 90. Riccardo Fiamozzi ) - LZM Miguel Veloso9.4, RZM Isaac Cofie7.4 ( 57. Nicolò Barella ) - LA Ricardo Centurión8.5 , MS Gianluca Lapadula8.1 ( 68. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic9.2

    Statistik: Ballbesitz 58:42 / Eckbälle 2:1 / Schüsse 12:9 / Torschüsse 9:1 / Zweikämpfe 6:6




    COPPA ITALIA Achtelfinale (9.1.2018)

    Lazio Rom 1:2 FC GENUA

    Torschützen: 26. 0:1 Gianluca LAPADULA (Lazovic) / 89. 1:1 Baldé / 90. 1:2 Riccardo FIAMOZZI (Lapadula)

    Formation (5-2-3): TW Eugenio Lamanna7.4 - LAV Diego Laxalt8.5, LIV Lucas Orbán7.4, IV Armando Izzo7.8, RIV Luca Rossettini7.9, RAV Serge Gakpé7.2 ( 79. Riccardo Fiamozzi ) - LZM Andrea Bertolacci7.5, RZM Isaac Cofie8.2 - LA Ricardo Centurión7.4, MS Gianluca Lapadula9.2 , RA Darko Lazovic8.4 ( 56. Giovanni Simeone )

    Statistik: Ballbesitz 39:61 / Eckbälle 0:1 / Schüsse 7:8 / Torschüsse 4:4 / Zweikämpfe 6:8




    16.01.2018
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Serge Gakpé unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.6.2020.


    SERIE A 21. Spieltag (20.1.2018)

    Juventus Turin 1:0 FC GENUA

    Torschützen: 39. 1:0 Dybala

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.0 - LAV Diego Laxalt7.3, LIV Santiago Gentiletti7.0, IV Armando Izzo7.1 , RIV Luca Rossettini7.1, RAV Diogo Figueiras6.7 ( 64. Riccardo Fiamozzi ) - LZM Miguel Veloso7.6, RZM Isaac Cofie6.0 ( 64. Nicolò Barella ) - LA Ricardo Centurión6.0, MS Gianluca Lapadula6.8, RA Darko Lazovic6.6+

    Statistik: Ballbesitz 51:49 / Eckbälle 3:1 / Schüsse 10:2 / Torschüsse 5:0 / Zweikämpfe 5:13


    Darko Lazovic fällt wegen Knieproblemen für 3 Wochen aus.


    COPPA ITALIA Viertelfinale (23.1.2018)

    Atalanta Bergamo 2:1 FC GENUA

    Torschützen: 3. 1:0 Ilicic / 41. 2:0 Gómez / 90. 2:1 Gianluca LAPADULA (Figueiras)

    Formation (5-2-3): TW Eugenio Lamanna6.8 - LAV Diego Laxalt7.3, LIV Santiago Gentiletti6.1 ( 69. Lucas Orbán ), IV Armando Izzo7.4, RIV Luca Rossettini7.3, RAV Diogo Figueiras9.2 - LZM Andrea Bertolacci7.6, RZM Nicolò Barella6.8 ( 86. Leonardo Morosini ) - LA Ricardo Centurión8.1, MS Gianluca Lapadula8.9 , RA Serge Gakpé7.3

    Statistik: Ballbesitz 45:55 / Eckbälle 3:4 / Schüsse 6:13 / Torschüsse 2:6 / Zweikämpfe 2:14




    26.01.2018
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Luca Rigoni unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.6.2019.


    SERIE A 22. Spieltag (28.1.2018)

    FC GENUA 4:0 Udinese Calcio

    Torschützen: 19. 1:0 Serge GAKPÉ (Centurión) / 27. 2:0 Miguel VELOSO (Figueiras) / 76. 3:0 Gianluca LAPADULA (Centurión) / 90. 4:0 Ricardo CENTURIÓN - Einzelaktion

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.9 - LAV Diego Laxalt9.6, LIV Lucas Orbán8.4, IV Armando Izzo8.5, RIV Luca Rossettini8.8, RAV Diogo Figueiras9.0 ( 77. Riccardo Fiamozzi ) - LZM Miguel Veloso8.9 , RZM Nicolò Barella7.5 ( 77. Isaac Cofie ) - LA Ricardo Centurión10.0 , MS Gianluca Lapadula9.5 , RA Serge Gakpé9.3

    Statistik: Ballbesitz 50:50 / Eckbälle 2:2 / Schüsse 13:6 / Torschüsse 7:0 / Zweikämpfe 9:4




    31.1.2018
    AUSZEICHNUNG
    Ricardo Centurión wird zum Spieler des Monats Januar ernannt.


    CLASSIFICA SERIE A

    # Squadre Punti G V N P F S
    1 FC GENUA 45 22 14 3 5 39 24
    2 Juventus Turin 42 22 13 3 6 43 20
    3 Inter Mailand 40 22 12 4 6 33 22
    4 FC Bologna 38 22 12 2 8 36 29
    5 Sampdoria Genua 37 22 10 7 5 34 25
    6 Lazio Rom 37 21 10 7 4 31 26
    7 FC Turin 36 22 11 3 8 28 27
    8 AS Rom 35 22 9 8 5 31 23
    9 SSC Neapel 31 21 8 7 6 31 24
    10 US Sassuolo 28 22 7 7 8 28 28
    11 AC Mailand 28 21 7 7 7 31 27
    12 Atalanta Bergamo 26 21 7 5 9 24 32
    13 Cagliari Calcio 26 21 7 5 9 23 32
    14 Udinese Calcio 25 21 6 7 8 26 33
    15 AC Florenz 23 22 5 8 9 18 23
    16 Chievo Verona 22 21 5 7 9 26 29
    17 SPAL 18 21 3 9 9 17 27
    18 Hellas Verona 18 22 4 6 12 21 39
    19 FC Crotone 17 22 3 8 11 19 35
    20 Benevento Calcio 16 22 3 7 12 21 35



    FAZIT:
    Das moderne Märchen nimmt einfach kein Ende und so baut der FC Genua trotz einer verdienten Niederlage im direkten Duell gegen den ärgsten Verfolger Juventus Turin immerhin seinen Vorsprung noch um einen weiteren Punkt aus. Der erste Europa-League-Platz befindet sich mittlerweile bereits sieben Punkte entfernt. Es ist deutlich zu erkennen, dass die Arbeit bzw. Philosophie von Cheftrainer Sousa nun schon Früchte trägt. Der neunfache Meister stellt inzwischen die zweitbeste Offensive und verfügt gleichzeitig über die sechstbeste Defensive. Trotz allem bleibt das ausgegebene Saisonziel (Platz 4-5) unverändert bestehen und daher übt sich der ligurische Erstligist weiterhin fleißig in Untertreibung oder im Tiefstapeln.

    Diese Erfolge wecken zwangsläufig externes Interesse an den Leistungsträgern auf dem grünen Rasen - wie Mattia Perin, Diego Laxalt, Ricardo Centurión oder Gianluca Lapadula - und an den handelnden Personen am Spielfeldrand. So steht voraussichtlich nicht nur der nächste Umbruch, sondern ebenso ein kräftiger Aderlass im nächsten Transferfenster bevor. Auch der Darwinismus findet in jener Form seine Gültigkeit im Fußballsport, denn die Topmannschaften aus Mailand, Neapel oder Rom werden mit Neuverpflichtungen angreifen wollen. So bleibt der FC Genua bei seiner misslichen Finanzlage (Verbindlichkeiten von 181.016.644 €) auch auf Transfererlöse angewiesen.

    Zudem ist das Ausscheiden im Pokalwettbewerb äußerst unglücklich gelaufen, denn die Grifone bestimmten über weite Phasen das Spielgeschehen, aber wurden vom gegnerischen Rückhalt Pierluigi Gollini um zusätzliche Einnahmen gebracht und unterlagen den Hausherren von Atalanta Bergamo letztlich unverdient. Andererseits setzte sich der ,,Genoa Cricket and Football Club'' bereits in einer packenden Achtelfinalbegegnung mit viel Glück noch in letzter Minute gegen Lazio Rom durch. Sicher ist, dass der italienische Spitzenreiter somit das ausgegebene Saisonziel im Coppa Italia absolut erfüllt hat. Auf diese Weise kann sämtliche Konzentration und Energie für die Rückrunde auf Ligaebene gebündelt werden. Tatsächlich käme die Europapokalteilnahme offenkundig einem Quantensprung gleich.

    Quellen (Icons/ Logos/ Nationalflaggen): FM Welten | Transfermarkt

    0 Nicht möglich!

  10. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke De KoNiNG für deinen sinnvollen Beitrag:

    Misterwhite84 (09.08.2018), Nummer777 (09.08.2018)

  11. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #36
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    STAGIONE SPORTIVA 2017/2018
    Febbraio e Marzo 2018




    SERIE A 23. Spieltag (4.2.2018)

    Lazio Rom 1:1 FC GENUA

    Torschützen: 69. 1:0 Parolo / 88. 1:1 Nicolò BARELLA (Centurión)

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.5 - LAV Diego Laxalt8.5, LIV Lucas Orbán7.1, IV Armando Izzo6.9, RIV Luca Rossettini7.1, RAV Diogo Figueiras7.7 ( 89. Loïck Landre ) - LZM Miguel Veloso7.1 ( 77. Nikola Ninkovic ), RZM Nicolò Barella8.6 - LA Ricardo Centurión8.8, MS Gianluca Lapadula7.1, RA Serge Gakpé7.0 ( 77. Giovanni Simeone )

    Statistik: Ballbesitz 43:57 / Eckbälle 3:1 / Schüsse 9:9 / Torschüsse 5:3 / Zweikämpfe 4:5




    5.2.2018
    VERTRAGSVERLÄNGERUNG
    Giuseppe Rossi unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019.


    SERIE A 24. Spieltag (11.2.2018)

    Chievo Verona 1:3 FC GENUA

    Torschützen: 3. 0:1 Gianluca LAPADULA (Lazovic) / 11. 1:1 Inglese / 57. 1:2 Diego LAXALT (Centurión) / 63. 1:3 Gianluca LAPADULA (Laxalt)

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.5 - LAV Diego Laxalt9.5 , LIV Santiago Gentiletti8.0, IV Armando Izzo8.3, RIV Luca Rossettini8.2, RAV Diogo Figueiras8.1 - LZM Miguel Veloso7.7, RZM Nicolò Barella7.8 - LA Ricardo Centurión8.9 ( 84. Leonardo Morosini ), MS Gianluca Lapadula9.5 , RA Darko Lazovic8.9 ( 78. Giovanni Simeone )

    Statistik: Ballbesitz 43:57 / Eckbälle 0:2 / Schüsse 7:9 / Torschüsse 3:5 / Zweikämpfe 0:7




    SERIE A 25. Spieltag (18.2.2018)

    FC GENUA 0:1 Inter Mailand

    Torschützen: 36. 0:1 Valero

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.2 - LAV Diego Laxalt8.2, LIV Santiago Gentiletti7.3, IV Armando Izzo6.8, RIV Luca Rossettini7.7, RAV Diogo Figueiras6.9 - LZM Miguel Veloso7.0 ( 86. Andrea Bertolacci ), RZM Nicolò Barella7.6 - LA Ricardo Centurión6.5 ( 84. Serge Gakpé ), MS Gianluca Lapadula7.5, RA Darko Lazovic7.1

    Statistik: Ballbesitz 54:46 / Eckbälle 3:1 / Schüsse 8:5 / Torschüsse 5:4 / Zweikämpfe 12:7




    SERIE A 26. Spieltag (25.2.2018)

    FC Bologna 0:1 FC GENUA

    Torschützen: 89. 0:1 Gianluca LAPADULA (Lazovic)

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.2 - LAV Diego Laxalt8.3, LIV Santiago Gentiletti7.4, IV Armando Izzo7.7, RIV Luca Rossettini7.8, RAV Riccardo Fiamozzi7.3 ( 62. Serge Gakpé ) - LZM Miguel Veloso7.9 ( 90. Lucas Orbán ), RZM Nicolò Barella8.5 - LA Ricardo Centurión7.8, MS Gianluca Lapadula8.5 ( 90. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic9.0

    Statistik: Ballbesitz 46:54 / Eckbälle 1:5 / Schüsse 2:18 / Torschüsse 0:8 / Zweikämpfe 4:13




    28.2.2018
    AUSZEICHNUNG
    Diego Laxalt wird zum Spieler des Monats Februar ernannt.


    SERIE A 27. Spieltag (4.3.2018)

    FC GENUA 1:1 Cagliari Calcio

    Torschützen: 21. 1:0 Gianluca LAPADULA - Distanzschuss / 30. 1:1 Pedro

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.4 - LAV Diego Laxalt7.1, LIV Santiago Gentiletti8.2, IV Armando Izzo7.4 ( 87. Ezequiel Muñoz ), RIV Luca Rossettini7.1, RAV Diogo Figueiras9.0 - LZM Miguel Veloso8.0, RZM Nicolò Barella7.4 ( 80. Isaac Cofie ) - LA Ricardo Centurión6.8 ( 68. Riccardo Improta ), MS Gianluca Lapadula9.0 , RA Darko Lazovic6.4

    Statistik: Ballbesitz 52:48 / Eckbälle 2:0 / Schüsse 9:9 / Torschüsse 3:3 / Zweikämpfe 15:8




    SERIE A 28. Spieltag (12.3.2018)

    FC GENUA 1:1 AC Mailand

    Torschützen: 31. 1:0 Gianluca LAPADULA (Centurión) / 80. 1:1 Bonaventura

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin6.8 - LAV Diego Laxalt7.9, LIV Santiago Gentiletti7.3, IV Armando Izzo7.1 ( 77. Ezequiel Muñoz ), RIV Luca Rossettini7.9, RAV Diogo Figueiras7.3 - LZM Miguel Veloso8.2, RZM Nicolò Barella7.0 ( 77. Isaac Cofie ) - LA Ricardo Centurión9.0, MS Gianluca Lapadula8.8 , RA Darko Lazovic7.0

    Statistik: Ballbesitz 48:52 / Eckbälle 3:2 / Schüsse 14:6 / Torschüsse 6:2 / Zweikämpfe 10:4




    SERIE A 29. Spieltag (16.3.2018)

    SSC Neapel 1:1 FC GENUA

    Torschützen: 75. 1:0 Mertens / 84. 1:1 Gianluca LAPADULA (Cofie)

    Formation (5-2-3): TW Mattia Perin7.5 - LAV Diego Laxalt6.2 ( 80. Francesco Renzetti ), LIV Lucas Orbán7.2 , IV Armando Izzo7.3, RIV Luca Rossettini7.3, RAV Diogo Figueiras7.4 - LZM Andrea Bertolacci7.4, RZM Nicolò Barella6.7 ( 71. Isaac Cofie ) - LA Ricardo Centurión5.8 ( 71. Riccardo Improta ), MS Gianluca Lapadula8.1 , RA Serge Gakpé7.1

    Statistik: Ballbesitz 54:46 / Eckbälle 3:0 / Schüsse 10:5 / Torschüsse 5:1 / Zweikämpfe 6:8




    19.3. - 27.3.2018
    LÄNDERSPIELPAUSE
    Folgende Spieler (3) stehen aufgrund von Einsätzen für ihre Nationalmannschaften zeitweise nicht zur Verfügung:
    Armando Izzo - Italien .
    Mattia Perin - Italien .
    Diego Laxalt - Uruguay .


    SERIE A 30. Spieltag (31.3.2018)

    FC GENUA 1:0 SPAL

    Torschützen: 79. 1:0 Gianluca LAPADULA (Centurión)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin8.0 - LIV Lucas Orbán7.4, IV Ezequiel Muñoz7.4, RIV Armando Izzo7.9 - LM Diego Laxalt8.2, LZM Miguel Veloso7.3, RZM Isaac Cofie6.4 ( 66. Serge Gakpé ), RM Diogo Figueiras7.1 - LA Ricardo Centurión8.5, MS Gianluca Lapadula8.7 ( 82. Giuseppe Rossi ), RA Darko Lazovic7.2

    Statistik: Ballbesitz 54:46 / Eckbälle 3:3 / Schüsse 13:10 / Torschüsse 7:5 / Zweikämpfe 7:5




    CLASSIFICA SERIE A

    # Squadre Punti G V N P F S
    1 Inter Mailand 59 30 18 5 7 48 28
    2 FC GENUA 58 30 17 7 6 48 30
    3 Juvent. Turin 57 30 18 3 9 56 26
    4 Lazio Rom 57 30 16 9 5 48 34
    5 AS Rom 53 30 14 11 5 47 29
    6 Sampdoria Genua 50 30 14 8 8 47 38
    7 FC Bologna 50 30 15 5 10 44 36
    8 FC Turin 44 30 13 5 12 38 37
    9 Udinese Calcio 41 30 11 8 11 37 43
    10 SSC Neapel 40 30 9 13 8 45 37
    11 AC Mailand 39 30 10 9 11 41 36
    12 Cagliari Calcio 39 30 10 9 11 33 41
    13 US Sassuolo 36 30 8 12 10 35 41
    14 AC Florenz 35 30 8 11 11 30 31
    15 Atalanta Bergamo 34 30 8 10 12 34 45
    16 Chievo Verona 31 30 7 10 13 37 43
    17 SPAL 28 30 6 10 14 27 40
    18 FC Crotone 24 30 5 9 16 27 53
    19 Hellas Verona 22 30 5 7 18 25 55
    20 Benevento Calcio 18 30 3 9 18 27 51



    FAZIT:
    Die Luft scheint allmählich raus und es fällt der Mannschaft zunehmend schwerer dieses absolute Topniveau jede Woche abzurufen. Bis zum 30. Spieltag hält sich der ligurische Verein nun schon tapfer in den Champions League-Rängen, aber dem Kader fehlt schlichtweg einfach eine gehaltvollere Besetzung in der Quantität. Dennoch ist das nationale Saisonziel, sprich das Erreichen eines Europa-League-Platzes, unmissverständlich kommuniziert und der neunfache Meister scheint ohnehin jeglichen Planung in positiver Hinsicht zu enteilen. Dank Paulo Sousa. Zuletzt hielten sich allerdings in sämtlichen Medien hartnäckige Gerüchte um einen bevorstehenden Wechsel des Portugiesen, denn in dem ehemaligen Mittelfeldstrategen von Weltklasseformat schlummert immer noch dieser Traum von einem Champions League-Triumph als Trainer.

    Für den FC Genua könnte die kommende Saison zwar ein lukratives Gastspiel in der Königsklasse werden, aber der italienische Erstligist bleibt in seiner Investitionsfähigkeit durch die Fehler vergangener Tage eingeschränkt. Oberste Priorität genießt inzwischen neben sportlichem Erfolg vor allem der Abbau von Verbindlichkeiten. Die entscheidende Frage ist, ob der 47-Jährige sich mit jener langfristigen Aussicht auf Tabellenmittelmaß zufrieden gibt. Außerdem betrug die durchschnittliche Amtszeit von Paulo Manuel Carvalho Sousa bislang nur 0,98 Jahre. Vielleicht ein weiteres Indiz für einen drohenden Abgang im WM-Sommer. Nahezu sicher sollten leider die Wechsel von neuen Helden bzw. Idolen der Serie A wie Mattia Perin, Diego Laxalt oder Ricardo Centurión sein.

    Also wird nicht nur der Meisterschaftsendspurt anstrengend und kräftezehrend verlaufen, sondern die Sommerpause wird mindestens ebenso viele Hindernisse bereit halten. Zuletzt veränderte der Trainerstab nochmal das System und kehrte somit zur erfolgreichen Formation des Saisonstarts zurück. Damit sollte die lahmende Offensivabteilung (neun Tore aus acht Begegnungen) frischen Aufschwung erfahren, zumal durch eine schlechte Chancenverwertung letztlich einfach Punkte liegen gelassen wurden (wie gegen Inter Mailand oder AC Mailand). So zeigte der Tabellenzweite im Heimspiel gegen SPAL wieder gute Ansätze und scheint auf dem richtigen Weg. Der Meisterschaftskampf bleibt spannend wie selten und so trennen die ersten fünf Mannschaften lediglich sechs Zähler. Der ,,Genoa Cricket and Football Club'' ist gewappnet und sein ehrgeiziger Cheftrainer wird das Ziel nicht aus den Augen verlieren.

    Quellen (Icons/ Logos/ Nationalflaggen): FM Welten | Transfermarkt

    0 Nicht möglich!

  12. CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    #37
    Profispieler Avatar von De KoNiNG
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    115
    Danke
    54
    Erhielt 70 Danke für 40 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 2

    Standard CFC GENUA: Forza vecchio cuore rossoblu

    STAGIONE SPORTIVA 2017/2018
    Aprile e Maggio 2018




    SERIE A 31. Spieltag (9.4.2018)

    Sampdoria Genua 0:3 FC GENUA

    Torschützen: 15. 0:1 Diego LAXALT - Einzelaktion / 33. 0:2 Ricardo CENTURIÓN - Abstauber / 41. 0:3 Gianluca LAPADULA (Veloso)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.8 - LIV Lucas Orbán8.3, IV Ezequiel Muñoz8.6, RIV Armando Izzo8.7 - LM Diego Laxalt9.5 ( 72. Santiago Gentiletti ), LZM Miguel Veloso8.9, RZM Serge Gakpé8.5, RM Diogo Figueiras7.9 - LA Ricardo Centurión8.4 , MS Gianluca Lapadula9.4 ( 72. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic8.2 ( 81. Luca Rigoni )

    Statistik: Ballbesitz 42:58 / Eckbälle 0:4 / Schüsse 4:18 / Torschüsse 2:7 / Zweikämpfe 4:10




    SERIE A 32. Spieltag (15.4.2018)

    FC GENUA 2:0 FC Crotone

    Torschützen: 34. 1:0 Gianluca LAPADULA - Elfmeter / 55. 2:0 Gianluca LAPADULA (Gakpé)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.8 - LIV Lucas Orbán7.8, IV Ezequiel Muñoz7.8, RIV Armando Izzo8.0 - LM Diego Laxalt8.7, LZM Miguel Veloso7.5 ( 76. Andrea Bertolacci ), RZM Serge Gakpé9.1, RM Diogo Figueiras7.8 - LA Ricardo Centurión8.2, MS Gianluca Lapadula9.1 , RA Darko Lazovic7.3 ( 87. Riccardo Improta )

    Statistik: Ballbesitz 57:43 / Eckbälle 3:1 / Schüsse 14:5 / Torschüsse 7:2 / Zweikämpfe 6:5




    SERIE A 33. Spieltag (18.4.2018)

    AS Rom 0:2 FC GENUA

    Torschützen: 71. 0:1 Giovanni SIMEONE (Centurión) / 90. 0:2 Gianluca LAPADULA - Einzelaktion

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin8.5 - LIV Lucas Orbán8.3, IV Ezequiel Muñoz7.2 ( 83. Luca Rossettini ), RIV Armando Izzo8.1 - LM Diego Laxalt7.6+, LZM Andrea Bertolacci7.7, RZM Serge Gakpé7.2 ( 72. Nicolò Barella ), RM Riccardo Fiamozzi7.6 - LA Ricardo Centurión7.6, MS Gianluca Lapadula8.7 , RA Darko Lazovic6.3 ( 63. Giovanni Simeone )

    Statistik: Ballbesitz 42:58 / Eckbälle 2:2 / Schüsse 7:8 / Torschüsse 3:5 / Zweikämpfe 9:8


    Diego Laxalt fällt wegen einer Ellbogenverletzung für 5 Tage aus.


    SERIE A 34. Spieltag (22.4.2018)

    FC GENUA 0:1 Hellas Verona

    Torschützen: 35. 0:1 Pazzini

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.5 - LIV Lucas Orbán6.5, IV Ezequiel Muñoz7.5, RIV Armando Izzo7.9 - LM Francesco Renzetti6.6, LZM Andrea Bertolacci7.7, RZM Nicolò Barella6.9, RM Diogo Figueiras7.2 - LA Ricardo Centurión7.7, MS Gianluca Lapadula6.1 ( 69. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic7.0

    Statistik: Ballbesitz 56:44 / Eckbälle 2:2 / Schüsse 10:10 / Torschüsse 5:6 / Zweikämpfe 8:2




    SERIE A 35. Spieltag (29.4.2018)

    Atalanta Bergamo 1:2 FC GENUA

    Torschützen: 27. 0:1 Gianluca LAPADULA (Improta) / 45. 0:2 Ricardo CENTURIÓN (Lapadula) / 67. 1:2 Gómez

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.7 - LIV Lucas Orbán8.4, IV Ezequiel Muñoz7.2 , RIV Armando Izzo8.2 - LM Diego Laxalt7.7, LZM Andrea Bertolacci7.3, RZM Serge Gakpé7.6, RM Diogo Figueiras7.1 ( 80. Riccardo Fiamozzi ) - LA Ricardo Centurión8.6 , MS Gianluca Lapadula9.5 , RA Riccardo Improta8.5 ( 86. Nikola Ninkovic )

    Statistik: Ballbesitz 43:57 / Eckbälle 1:1 / Schüsse 8:7 / Torschüsse 6:3 / Zweikämpfe 6:7




    30.4.2018
    AUSZEICHNUNG
    Gianluca Lapadula wird zum Spieler des Monats April ernannt.
    1.5.2018
    Armando Izzo fällt wegen einer Kopfverletzung für 7 Tage aus.


    SERIE A 36. Spieltag (6.5.2018)

    FC GENUA 1:0 AC Florenz

    Torschützen: 77. 1:0 Gianluca LAPADULA - Abstauber

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.7 - LIV Lucas Orbán7.5, IV Ezequiel Muñoz7.3 , RIV Luca Rossettini7.4 - LM Diego Laxalt8.3, LZM Andrea Bertolacci7.1, RZM Serge Gakpé6.8 ( 64. Nicolò Barella ), RM Diogo Figueiras7.6 - LA Ricardo Centurión9.2, MS Gianluca Lapadula8.6 ( 78. Giovanni Simeone ), RA Riccardo Improta7.0 ( 64. Darko Lazovic )

    Statistik: Ballbesitz 53:47 / Eckbälle 2:4 / Schüsse 12:8 / Torschüsse 6:3 / Zweikämpfe 5:3




    FINALE COPPA ITALIA

    AC Mailand 1:4 Juventus Turin



    SERIE A 37. Spieltag (12.5.2018)

    Benevento Calcio 1:1 FC GENUA

    Torschützen: 63. 1:0 Tighadouini / 72. 1:1 Diogo FIGUEIRAS (Lazovic)

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.4 - LIV Lucas Orbán7.2, IV Ezequiel Muñoz7.5, RIV Armando Izzo8.0 - LM Diego Laxalt7.5, LZM Andrea Bertolacci7.3 ( 85. Miguel Veloso ), RZM Nicolò Barella6.4 ( 73. Isaac Cofie ), RM Diogo Figueiras8.6 - LA Ricardo Centurión7.2, MS Gianluca Lapadula6.4, RA Darko Lazovic7.8

    Statistik: Ballbesitz 52:48 / Eckbälle 0:1 / Schüsse 7:9 / Torschüsse 3:4 / Zweikämpfe 7:7




    SERIE A 38. Spieltag (20.5.2018)

    FC GENUA 5:2 FC Turin

    Torschützen: 6. 0:1 Falque / 17. 1:1 Gianluca LAPADULA - Elfmeter / 20. 2:1 Gianluca LAPADULA - Abstauber / 29. 3:1 Ezequiel MUNOZ - Abstauber / 45. 4:1 Darko LAZOVIC (Lapadula) / 63. 5:1 Ricardo CENTURIÓN - Einzelaktion / 90. 5:2 Obi

    Formation (3-4-3 flach): TW Mattia Perin7.7 - LIV Lucas Orbán8.8, IV Ezequiel Muñoz9.5 , RIV Armando Izzo8.7 ( 71. Luca Rossettini ) - LM Diego Laxalt9.2, LZM Miguel Veloso8.5, RZM Serge Gakpé7.9 ( 79. Isaac Cofie ), RM Diogo Figueiras8.2 - LA Ricardo Centurión9.2 , MS Gianluca Lapadula10.0 ( 71. Giovanni Simeone ), RA Darko Lazovic8.9

    Statistik: Ballbesitz 59:41 / Eckbälle 3:0 / Schüsse 14:5 / Torschüsse 9:3 / Zweikämpfe 5:2

    CAMPIONE ITALIANO 2019





    28.5. - 30.6.2018
    WELTMEISTERSCHAFT
    Folgende Spieler (2) stehen aufgrund der Nominierung für ihre Nationalmannschaften zeitweise nicht zur Verfügung:
    Mattia Perin - Italien .
    Diego Laxalt - Uruguay .
    31.5.2018
    AUSZEICHNUNG
    Ricardo Centurión wird zum Spieler des Monats Mai ernannt.


    CLASSIFICA SERIE A

    # Squadre Punti G V N P F S
    1 FC GENUA 77 38 23 8 7 64 35
    2 Inter Mailand 75 38 23 6 9 63 37
    3 Juventus Turin 72 38 22 6 10 69 34
    4 Lazio Rom 70 38 20 10 8 54 38
    5 AS Rom 67 38 18 13 7 56 37
    6 FC Bologna 59 38 16 11 11 54 45
    7 AC Mailand 57 38 15 12 11 58 43
    8 SSC Neapel 56 38 13 17 8 59 44
    9 FC Turin 54 38 16 6 16 48 50
    10 Sampdoria Genua 52 38 14 10 14 51 52
    11 Udinese Calcio 51 38 13 12 13 49 54
    12 AC Florenz 46 38 11 13 14 39 39
    13 Cagliari Calcio 46 38 12 10 16 39 55
    14 US Sassuolo 45 38 10 15 13 47 52
    15 Atalanta Bergamo 44 38 11 11 16 44 55
    16 Chievo Verona 40 38 9 13 16 50 56
    17 Hellas Verona 33 38 8 9 21 32 65
    18 SPAL 33 38 7 12 19 34 54
    19 FC Crotone 28 38 5 13 20 33 68
    20 Benevento Calcio 25 38 4 13 21 36 66



    Marcatori (Torjäger)

    1 | Paulo Dybala | Juventus Turin | 24 Tore
    2 | Gianluca Lapadula | FC GENUA | 23 Tore
    3 | Valter Birsa | Chievo Verona | 16 Tore
    ...
    7 | Ricardo Centurión | FC GENUA | 14 Tore




    Assist men (Torvorlagengeber)

    1 | Ricardo Centurión | FC GENUA | 12 Vorlagen
    2 | Valter Birsa | Chievo Verona | 10 Vorlagen
    3 | Ivan Perišić | Inter Mailand | 10 Vorlagen
    ...
    5 | Darko Lazovic | FC GENUA | 9 Vorlagen
    9 | Diego Laxalt | FC GENUA | 8 Vorlagen




    Giubbotto bianco (Torhüter ohne Gegentreffer)

    1 | Samir Handanovič | Inter Mailand | 12 Spiele
    2 | Gianluigi Buffon | Juventus Turin | 11 Spiele
    3 | Mattia Perin | FC GENUA | 10 Spiele



    FAZIT:


    Der ,,Genoa Cricket and Football Club'' schreibt das schönste Fußball-Märchen seit Leicester City (2015/2016) zu Ende und belohnt sich nach geschlagenen 94 Jahren zum insgesamt zehnten Mal mit der italienischen Meisterschaft. Es ist eine wahre Sensation, aber auch der Lohn für harte bzw. konzentrierte Arbeit. Sicherlich agierte das Team aus der ligurischen Hauptstadt - getragen von einer Euphoriewelle - weite Strecken über ihrem tatsächlichen Leistungsvermögen, dennoch zeigten vor allem große Namen wie der AC Mailand, SSC Neapel oder AC Florenz (Ex-Klub von Paulo Sousa) überwiegend enttäuschende Runden und wurden eigenen Ansprüchen oder Erwartungen nicht gerecht. Mit Abstrichen ist auch Rekordmeister Juventus Turin zu nennen, der zuletzt in der Saison 2010/2011 nur noch weniger Zähler sammelte. So hätte die erreichte Punktzahl von 77 Zählern in den vergangenen zehn Jahre nicht einmal zum Titelgewinn und lediglich dreimal zur Vizemeisterschaft gereicht. Die Serie A steht Kopf.

    Im Rahmen der Feierlichkeiten am 38. Spieltag im Stadio Comunale Luigi Ferraris ließ sich der 47-jährige Cheftrainer vor laufenden Kameras zu einem Treuebekenntnis hinreißen. Ein Verbleib in Genua schien aktuell ohnehin konkurrenzlos, denn sowohl Massimiliano Allegri (Juventus Turin) als auch Vincenzo Montella (AC Mailand) und Maurizio Sarri (SSC Neapel) sitzen noch fest im Sattel und dürfen weitermachen. Außerdem besitzt der Portugiese noch ein gültiges Arbeitspapier bis zum 30.6.2020, wenn auch samt Ausstiegsklausel mit festgeschriebener Ablösesumme in Höhe von 5.000.000 Euro. Im kommenden Spieljahr nimmt der frühere Mittelfeldstratege einen zweiten Anlauf sich in der Champions League auf höchsten europäischen Niveau zu messen. Der erste Auftritt mit dem FC Basel stammt aus der Saison 2014/2015 - dort scheiterten die Schweizer im Achtelfinale am FC Porto.

    Der sportliche Erfolg sorgte beiläufig nicht nur für einen Wachstum hinsichtlich des Vereinswertes, sondern ebenso für eine minimale Entspannung der prekären Finanzlage. Mit einem Erlös von circa 33 Millionen Euro schloss der frischgebackene Meister letztlich seine Spielzeit 2017/2018 ab. Dies sorgte für eine Senkung bestehender Verbindlichkeiten auf 147.946.644 Euro. Präsident ‎Enrico Preziosi dürfte sich angesichts jener Zahlen nur über den Verbleib von Cheftrainer Paulo Sousa sowie Sportdirektor Manuel Osta noch ausgiebiger freuen, weil der eingeschlagene Weg und das Konzept im Hintergrund stimmen. Für die Zukunft vom FC Genua sollten die Verantwortlichen sich ein Beispiel an ihrem englischen Vorbild nehmen, denn aus einem vermeintlichen Mittelklasseklub wird über einige Monate noch lange kein Spitzenklub. Zudem stehen die nächsten Veränderungen kadertechnischer Natur unmittelbar bevor und so pochen bereits diverse Berater auf Transfers ihrer Klienten. Es bleibt spannend.

    Quellen (Icons/ Logos/ Nationalflaggen): FM Welten | Transfermarkt

    0 Nicht möglich!

  13. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke De KoNiNG für deinen sinnvollen Beitrag:

    Capitano (21.08.2018), Misterwhite84 (21.08.2018), morino (23.08.2018)

  14. AW: FIFA 18, Spaß und Spannung: Geschichten aus der Spielekonsole

    #38
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.347
    Danke
    3.068
    Erhielt 3.045 Danke für 2.581 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 140
    Vergeben: 74

    Standard AW: FIFA 18, Spaß und Spannung: Geschichten aus der Spielekonsole

    Du hast es dir hier so etwas verdient, dass man einen Kommentar da lässt obwohl die meisten schon auf Fifa 19 warten und das sogenannte Sommerloch präsent ist...

    Ich habe immer mitgelesen (eben das was für mich wichtig war) und bin begeistert...
    Der Titelgewinn zum Schluss ist einfach der Hammer...

    Ich hoffe du bleibst uns hier im Forum erhalten und machst einfach so wie letzte Saison übergreifend auf Fifa 19 weiter...

    hut ab vor deiner Arbeit

    0 Nicht möglich!




  15. AW: FIFA 18, Spaß und Spannung: Geschichten aus der Spielekonsole

    #39
    Ehrenfussballer Avatar von morino
    Registriert seit
    08.01.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.307
    Danke
    210
    Erhielt 773 Danke für 718 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 0

    Standard AW: FIFA 18, Spaß und Spannung: Geschichten aus der Spielekonsole

    Sehr sehr gut alles hier wirklich!

    0 Nicht möglich!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Real Madrid Club de Fútbol: Das weiße Ballett (V2.0)
    Von gast44 im Forum Manager FIFA 14
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 15:06
  2. Real Madrid Club de Fútbol: Das weiße Ballett
    Von gast44 im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 450
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 13:53
  3. Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 18:50
  4. Valencia Club de Fútbol - Raus aus den Schulden
    Von jlaudan im Forum Manager FIFA 12
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 21:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate