Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34
  1. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #21
    Pate Avatar von Sinned
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    516
    Danke
    134
    Erhielt 128 Danke für 107 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City


    #3 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned


    #1 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned
    #2 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned


    Gunn und Klose stehen für den kontinuierlichen Erfolg der Mannschaft. Die beste Defensive der Liga, heißt es immer wieder in den Zeitungen,
    brauch nur einen deutschen und einen Engländer. Klose und Gunn retteten der Mannschaft bisher jeden Erfolg, das Erfolgsduo profitiert voneinander.
    Gerade in den verlorenen Spielen, meist wenn Klose fehlte, merkte man das durchaus.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~
    Spieltage 17 - 26

    17. Spieltag
    Norwich City - Barnsley FC
    2:0
    63' Nyman, 74' Leitner

    18. Spieltag
    Nottingham Forest - Norwich City
    0:0
    45' Wechsel vom 4-4-2 auf 4-2-3-1

    19. Spieltag
    Norwich City - Preston North End FC
    3:0
    3' Long, 35' Hoolahan, 41' Maddison

    20. Spieltag
    Cardiff City FC - Norwich City
    1:1
    29' Oliveira, 85' Traore

    21. Spieltag
    Norwich City - Sheffield Wednesday
    1:0
    73' Nyman

    22. Spieltag
    Leeds United - Norwich City
    0:1
    67' Nyman

    23. Spieltag
    Norwich City - Brentford
    3:1
    8' Emiliano, 10' Long, 28' Stiepermann, 59' Long

    24. Spieltag
    Birmingham City FC - Norwich City
    1:2
    11' Watkins, 56' Gallagher, 85' Long

    25. Spieltag
    Burton FC - Norwich City
    1:2
    8' Nyman, 37' Sordell, 52' Nyman

    26. Spieltag
    Norwich City - FC Millwall
    3:0
    51' Hogan, 55' Hogan, 77' Long

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~
    Außer 2 Unentschieden konnte man sämtliche Spiele für sich entscheiden und wieder hatte Farke einfach das Spielsystem geändert.
    Und wieder hatte er Erfolg damit. Mit dem 4-2-3-1 wurde die klassische Doppelspitze des 4-4-2 ausgehebelt, von nun an ist entweder
    ein zweiter Stürmer hinter dem ersten, oder klassisch, einer der ZOM, die in diesem System auch wieder gern auf den Flügeln
    eingesetzt werden. Ab dem 23. Spieltag wurde Archie Bennett aus der eigenen Jugend in den Profikader berufen und durfte
    sein können als LV zeigen. Zwar war er in den ersten 3 Spielen ziemlich nervös und auch hektisch, aber auf dem linken Flügel
    brach kein Angreifer durch.
    Am 26. Spieltag wurde die neue Irische Wucht präsentiert, Scott Hogan, vom Ligakonkurrenten Aston Villa weggelotst, konnte in seinem
    ersten Spiel für die Canaries einen Doppelpack erzielen, beide male lieferte Shane Long die Vorlagen bevor er selber in der 77' Minute
    zum 3:0 einnetzen konnte.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~

    Die Wintertransfers

    Abgänge

    Matt Jarvis (per Leihe zu FC Millwall)

    Zugänge

    Lalas Abubakar (Ablösefrei zum Sommer von Columbus Crew SC) (IV)
    Lasse Sobiech (kommt für 3 Millionen und einer Weiterverkaufsgebühr von 20% vom FC St. Pauli) (IV)
    Scott Hogan (kommt für 3,5 Millionen von Aston Villa) (ST)
    Jack Grealish (kommt für 4,5 Millionen + Weiterverkaufsgebühr von 20% von Aston Villa) (ZOM)

    Ausgaben: 11 Millionen Euro für Transfers.
    Restbudget: 5 Millionen.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~
    "Wir haben insgesamt gesehen für die Transfers in dieser Saison viel Geld in die Hand genommen, aber man darf nicht vergessen das wir
    ein klares Ziel vor Augen haben und das ist der Austieg. Mit Schneider und Sobiech hab ich wieder 2 Spieler aus Deutschland hergelotst,
    aber ich hab durchaus auch in der Championship gewildert. Sobiech hatte auch Angebote von Millwall, Villa und Hull City vorliegen,
    da mussten wir einfach handeln." - so Farke zu den Transfers


    "Mit den getätigten Transfers muss man schon sagen, also Anhand der Ausgaben, es bleibt nichts anderes als der Aufstieg, alles andere
    würde nicht für Farke und seine Strategie sprechen. Ebenso muss man jetzt aber auch mal wieder auf den Teppich kommen und wieder
    weg von diesen "All the Germans..." kommen." - ein Fan der Canaries

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~

    Die Top 6

    1. Norwich City (57)
    2. Aston Villa (56)
    3. FC Brentford (49)
    4. Hull City (48)
    5. Ipswich Town (43)
    6. Wolverhampton Wanderers (40)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~
    Norwich City Statistiken zur bisherigen Spielzeit

    Die meisten Einsätze in der ELF Championship

    Angus Gunn (26 Einsätze) - Stammtorhüter, unangefochten.
    James Maddison (24 Einsätze) - Stammpersonal, brauch aber stellenweise länger für seine Regeneration
    Wes Hoolahan (19 Einsätze) - kommt oft als Einwechselspieler für Maddison aufs Feld, seit auf das 4-4-2 umgestellt wurde
    Stammkraft.
    Timm Klose (19 Einsätze) - Ist der beste Verteidiger des Vereins, muss aber ab und an für andere IV's weichen. Dennoch
    Stammkraft in den letzten Spielen.
    Christoph Zimmermann (19 Einsätze) - Siehe Klose.


    Die Top-Torschützen von Norwich City

    Christoffer Nyman (9 Tore)
    Shane Long (5 Tore)
    Mario Vrančić (4 Tore)
    James Maddison (4 Tore)


    Topvorlagengeber von Norwich City

    Shane Long (6 Vorlagen)
    James Maddison (4 Vorlagen)
    Wes Hoolahan (3 Vorlagen)
    Nelson Oliveira (3 Vorlagen)
    Christoffer Nymaen (3 Vorlagen)
    Dennis Srbeny (3 Vorlagen)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~
    "All the Germans, so many Germans..."
    Fazit:

    Srbeny & Vrančić sind als Toptorschützen abgeschrieben, Nyman und Shane Long haben diesen Part übernommen.
    Obwohl die deutschen die Säule in Farke's Taktik bilden (jeder deutsche Spieler hat minimum 14 Spiele gespielt, knapp mehr als die Hälfte der bisher gespielten Spiele)
    ist eine große Rotation im Stammkader zu beobachten, angeblich um sich alle taktischen Vorteile offen zu halten.
    Shane Long als bisheriger Königstransfer hat doch erheblich mit "Ladehemmungen" zu kämpfen, lag lange hinter den Erwartungen zurück, kommt aber mit dem 4-2-3-1 System besser zurecht und trifft auch öfter.


    Quelle Bild:

    0 Nicht möglich!

  2. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke Sinned für deinen sinnvollen Beitrag:

    Heintje (03.04.2018), Nummer777 (31.03.2018)

  3. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #22
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    23.118
    Danke
    5.356
    Erhielt 4.302 Danke für 3.645 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 752
    Vergeben: 1.571

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City





    Part 4 - Norwich City Football Club - Mehrfachkarriere by 777





    Die Niederlage im East Anglian Derby kostete Teammanager Daniel Farke den Job. Man sah sich zum Handeln gezwungen und so präsentierten die Verantwortlichen mit Dion Dublin einen Nachfolger, mit dem die Wenigsten gerechnet hätten. Der ehemalige Publikumsliebling sollte die "Canaries" wieder in die Spur bringen und den kompletten Absturz verhindern. Einen Tag vor seiner Premiere an der Carrow Road, stellte er sich Adam Lazzari, seines Zeichen Chefredakteur der North Norfolk News, zum Interview!







    Adam Lazzari

    Hallo Mr. Dublin, schön dass Sie es so kurzfristig einrichten konnten. Ich weiß, dass Sie nicht allzu viel Zeit mitgebracht haben, deshalb möchte ich auch direkt mit den ersten Fragen beginnen, welche unsere Leser brennend interessieren. Seit knapp einer Woche sind Sie neuer Teammanager der „Canaries“, wie ist es überhaupt dazu gekommen und warum tun Sie sich das an?

    Dion Dublin

    Hallo Mr. Lazzari. Nun, es war eigentlich ganz einfach. Einen Tag nach dem East Anglian Derby kontaktierte mich Sportdirektor Stuart Webber am frühen Morgen und fragte, ob ich mir vorstellen könnte, in einer für den Verein sehr bedrohlichen Situation zu helfen?! Norwich City ist mein Heimatverein, für mich war es selbstverständlich zu helfen und ich sagte spontan zu!

    Adam Lazzari

    Sie hatten ein schönes und sorgenfreies Leben, keinen Stress und konnten alles machen, worauf Sie Lust hatten. Die Menschen in Norfolk verehren Sie als lebende Legende und nun sitzen Sie hier als neuer Teammanager von Norwich City. Haben Sie keine Angst, dass es schief gehen könnte?

    Dion Dublin

    Angst habe ich keine aber natürlich Respekt vor der Aufgabe. In meiner aktiven Zeit musste ich einige schwierige Momente überstehen, doch ich habe mich nie unterkriegen lassen. Man muss immer positiv denken und an sich glauben. Das werde ich nun versuchen, meinen Jungs zu vermitteln!

    Adam Lazzari

    Hier bei uns an der Ostküste ticken die Uhren ein wenig anders als in London oder Manchester. Wir haben eine eigene Mentalität, welche nicht jeder sofort versteht. Sie wissen, wovon ich rede, schließlich haben Sie einige Jahre bei Norwich City verbracht und auch Ihre aktive Karriere hier beendet. Könnte es sein, dass einige Spieler im aktuellen Kader das Leben in Norfolk noch nicht so recht verstanden haben und es vielleicht auch deshalb bisher solche Probleme gab?

    Dion Dublin

    Ich bin während meiner aktiven Zeit viel rumgekommen, hab für Manchester United, Coventry City, Aston Villa oder Celtic Glasgow gespielt und hatte immer Erfolg. Man muss sich auf jeden Verein neu einstellen und die Mentalität, sowie die Menschen versuchen zu verstehen. Manchester ist nicht Birmingham und Glasgow ist nicht Norwich. Ich weiß, was Sie meinen und möchte nicht ausschließen, dass einige Spieler so ihre Eingewöhnungsschwierigkeiten hatten!

    Adam Lazzari

    In den vergangenen Wochen und Monaten soll es öfter Mal Unruhe und Streitigkeiten im Kader der "Canaries" gegeben haben. Einige Insider berichteten von Grüppchenbildung, sowie von Handgreiflichkeiten und Auseinandersetzungen im Training. Wie beabsichtigen Sie, diese Probleme zu lösen und müssen einige Spieler eventuell mit Konsequenzen rechnen?

    Dion Dublin

    Ich weiß nicht, was vor meiner Zeit vorgefallen ist aber von Grüppchenbildung kann absolut keine Rede sein. Man muss auch nicht alles glauben, was die Medien oder irgendwelche Insider verbreiten. Die Jungs verstehen sich untereinander recht gut, so zumindest mein bisheriger Eindruck. Und wenn es mal im Training kracht, dann ist das völlig normal, so etwas kommt vor und zeigt, dass die Mannschaft lebt!

    Adam Lazzari

    Gutes Stichwort. Sie sind seit knapp einer Woche im Amt und konnten sich bereits einen guten Eindruck von Ihrem Kader verschaffen. Wo sind Ihrer Meinung nach die größten Baustellen, wo mussten Sie ansetzen und was werden Sie vor der Partie morgen gegen die "Tykes" von Barnsley FC ändern?

    Dion Dublin

    Wir haben die Woche über sehr intensiv gearbeitet, Laufwege einstudiert und viele Einzelgespräche geführt. Die Jungs haben alle voll mitgezogen und ich bin zuversichtlich, dass wir morgen ein gutes Spiel zeigen werden. Uns erwartet ein schwerer und unangenehmer Gegner aber wir werden vorbereitet sein!

    Adam Lazzari

    Ihr Vorgänger ließ ein sehr offensives 4-3-3 System spielen, in dem sich einige Spieler offensichtlich nicht besonders wohl gefühlt haben und teilweise überfordert wirkten. Werden Sie das System beibehalten oder haben Sie eine andere Vorstellung davon, wie das aktuelle Team auflaufen soll?

    Dion Dublin

    Jeder Teammanager hat da seine eigene Philosophie. Ich persönlich bevorzuge ein 4-5-1 System. Wichtig wird sein, kompakt zu stehen, dem Gegner keine Räume anzubieten, die Zweikämpfe zu gewinnen und so wenig wie möglich zuzulassen. Wenn uns das gelingt, werden wir auch ein gutes Resultat erzielen!

    Adam Lazzari

    Ein anderes Thema. Im aktuellen Kader von Norwich City stehen einige Spieler aus Deutschland, die unter Ihrem Vorgänger zum absoluten Stamm zählten. Nun wird darüber spekuliert, dass in der nächsten Transferphase bei den "Canaries" kräftig aussortiert werden könnte und dass sich vor Allem die deutschen Spieler Sorgen machen sollten. Können Sie das bestätigen?

    Dion Dublin

    Das kann ich nicht bestätigen und an irgendwelchen Gerüchten oder Spekulationen möchte ich mich auch nicht beteiligen. Wir stellen nicht nach Nationalitäten, sondern nach Leistung auf. Die nächsten Wochen werden zeigen, auf welche Spieler wir uns verlassen können und dann werden wir im Trainerteam gemeinsam entscheiden, wie es weitergehen wird!

    Adam Lazzari

    Wenn ich Sie richtig verstanden habe, wird man sich im Winter nach neuen Spielern umsehen. Haben Sie da schon bestimmte Vorstellungen, auf welchen Positionen Handlungsbedarf besteht und können Sie eventuell schon den einen oder anderen Namen nennen?

    Dion Dublin

    Bis zum Winter ist noch Zeit und wir vertrauen unserem Kader, das sind alles gute und intelligente Jungs. Vielleicht werden wir noch den einen oder anderen Spieler dazu holen, doch jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, um sich darüber Gedanken zu machen!

    Adam Lazzari

    Ein großes Problem war bisher die harmlose Offensive, die "Canaries" treffen das Tor einfach nicht. Schottische Medien berichte darüber, dass Kyle Lafferty sich bei Heart of Midlothian nicht wohl fühlen und bereits über eine Rückkehr zu Norwich City nachdenken soll. Ist da was dran und könnte es im Winter eine solche Rückholaktion tatsächlich geben?

    Dion Dublin

    Wie ich bereits sagte, an solchen Gerüchten möchte ich mich nicht beteiligen. Ich konzentriere mich mit meinem Trainerteam auf Spieler, die da sind und nicht auf solche, die mal hier gespielt haben. Ich kenne Kyle Lafferty ganz gut aber er ist jetzt ein Spieler von Heart of Midlothian und kann uns momentan nicht weiterhelfen. Mehr kann ich dazu nicht sagen!

    Adam Lazzari

    Gut, lassen wir das mal so stehen. Morgen ist es also soweit, Ihr erstes Spiel als verantwortlicher Teammanager von Norwich City. Die Carrow Road wird erstmals in dieser Saison ausverkauft sein und mit Barnsley FC kommt ein Gegner, der zuletzt 3 Spiele in Folge gewinnen konnte. Wären Sie auch mit einem Punkt zufrieden oder muss man dieses Spiel unbedingt gewinnen, um nicht noch weiter abzurutschen?

    Dion Dublin

    Ich habe natürlich auch mitbekommen, dass bei den Fans eine gewisse Euphorie und Aufbruchstimmung herrscht. Das ist auch völlig in Ordnung und ich persönlich freue mich, wenn die Carrow Road morgen brennt und uns die Fans stimmgewaltig unterstützen. Der Gegner ist sicherlich stark und tankte zuletzt Selbstvertrauen aber wir werden alles dafür tun, um die Punkte an der Ostküste zu behalten!

    Adam Lazzari

    Wird es vielleicht einen Wechsel im Tor geben? Ihr Vorgänger vertraute die ganze Saison über dem jungen Angus Gunn aber dieser war zuletzt nicht Fehlerfrei. Mit Michael McGovern und Paul Jones hätten Sie zwei erfahrene Keeper im Kader, die sicherlich auf einen Einsatz hoffen?

    Dion Dublin

    Wir haben uns die Woche über die Trainingsleistungen natürlich genau angeschaut und gemeinsam entscheiden, dass Angus Gunn auch weiterhin die Nummer Eins bleiben wird. Aber Michael McGovern und Paul Jones könnten ebenso jederzeit spielen, da sind wir ganz gut besetzt!

    Adam Lazzari

    Wer wird die "Canaries" morgen als Kapitän anführen. Bisher war es so, dass die Kapitänsbinde von Spiel zu Spiel weitergereicht wurde, mal durfte Marco Stiepermann ran, mal Alexander Tettey und zuletzt trug sogar der zu Saisonbeginn aussortierte Timm Klose die Binde. Werden Sie einen neuen Spielführer bestimmen oder vielleicht sogar von der Mannschaft wählen lassen?

    Dion Dublin

    Ich persönlich bin kein großer Freund davon, den Kapitän andauernd zu wechseln. Wir haben einige Spieler im Kader, welche über genügend Erfahrung verfügen und diese natürlich auch einbringen sollen aber es kann nur einen Kapitän geben. Wir haben uns für Wes Hoolahan entschieden. Er ist erfahren, bei den Fans beliebt und im Team anerkannt. Er genießt mein vollstes Vertrauen!

    Adam Lazzari

    Ein anderes Thema. Sie sind als neuer Teammanager der "Canaries" vorgestellt worden aber über die Laufzeit Ihres Vertrages wurde bisher nichts bekannt. In den Medien kursieren unterschiedliche Informationen und eine offizielle Stellungnahme vom Verein blieb bisher aus?

    Dion Dublin

    Also ehrlich gesagt habe ich noch gar nichts unterschrieben. Die Woche war sehr hektisch und es blieb bisher keine Zeit, um über Verträge zu sprechen. Doch ich habe mich mit Stuart Webber darauf geeinigt, dass wir uns in den nächsten Tagen mal in Ruhe zusammensetzen!

    Adam Lazzari

    Gut, ich denke wir sind dann soweit durch. Im Namen der gesamten Redaktion bedanke mich für Ihre kostbare Zeit und wünsche Ihnen, sowie dem Team alles Gute für morgen und den weiteren Saisonverlauf. Ich hoffe, Sie bald mal wieder zu einem Gespräch begrüßen zu dürfen?

    Dion Dublin

    Vielen Dank Mr. Lazzari. Ich hoffe, dass die Redaktion der North Norfolk News in Zukunft hauptsächlich positiv über den Norwich City Football Club berichten kann. Wir werden unser Bestes geben, damit die Menschen in Norfolk wieder mit Stolz auf die "Canaries" blicken!



    0 Nicht möglich!
    Geändert von Nummer777 (31.03.2018 um 16:35 Uhr)
    LG 777

  4. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke Nummer777 für deinen sinnvollen Beitrag:

    Heintje (03.04.2018), Misterwhite84 (04.04.2018), Sinned (31.03.2018)

  5. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #23
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.640
    Danke
    135
    Erhielt 4.819 Danke für 4.476 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 125
    Vergeben: 2

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City



    FIFAplanet Mehrfachkarriere Norwich City - RichardBarcelona (Teil 1)


    Einleitung: Auch bei mir geht es nun endlich los mit Norwich City. England ist für mich nicht alltäglich, ich wage mich schon hin und wieder dorthin, meistens bleibt es aber bei einer kurzen Karriere, wirklich lange hält es mich meistens nicht dort. Das will ich dieses Mal ändern, indem ich hier ein Projekt umsetze, welches ich schon lange einmal machen wollte, ein wenig habe ich es an meine Anfangsvorstellung angepasst. Die Einstellungen sind wie bei allen meinen Karrieren: Legende, Halbzeit 7 Minuten, angepasste Slider und tactical defending aus. Ich spiele schon länger nicht mehr auf voll manuell, da es, wenn man es mal beherrscht, ohnehin keinen Unterschied macht, daher wieder alles so, wie es am Anfang eingestellt ist. Und nun zu meinem Projekt. Irgendwann begann ich aus Spaß eine Karriere (müsste FIFA15 oder sogar 14 gewesen sein, wo ich einfach Spieler aus aller Art verschiedenen Nationen geholt habe, irgendwann hatte ich wirklich zB 27 Spieler aus 27 Nationen in meinem Kader. Es hat es extrem viel Fun gemacht, bis ich mir die Karriere leider unabsichtlich überschrieben habe.

    So ähnlich werde ich auch dieses Projekt angehen, allerdings leicht modifiziert. Zum einen werde ich mir einen bestimmten Prozentanteil festlegen (tendiere momentan zu 25%), wieviele Engländer ich im Kader haben muss. Und ich meine wirklich Engländer, nicht Briten. Zudem muss ich aus dem Topf 'Wales, Schottland, Nordirland, Irland und Gibraltar' mindestens 3/5 im Kader haben, sprich mindestens 3 der 5 Nationen. Von diesen Nationen sind ebenfalls mehrere Spieler erlaubt, jedoch maximal 3 Spieler von jeder. Weiters lege ich mir 2 Nationalitäten fest, von denen ich mehr als einen Spieler, jedoch maximal 5 bzw 3 Spieler haben darf. In der ersten Saison wird das ohnehin einiges noch an Zeit brauchen, das alles anzupassen, auch in Saison 2 sehe ich es noch nicht so streng, aber spätestens in Saison 3 nehme ich mir vor, dass es nach diesen Richtlinien passen sollte. Damit gleich mal rein ins Geschehen und wir beginnen mit den Transfers.

    Transfers: Einiges konnte ich im Sommer schon ändern, weil mir der Kader eigentlich wenig zugesagt hat und finanziell zumindest ein wenig was möglich war. Hierbei geht es weniger um den Realismus, schon klar, dass ein Husband wohl nicht nach Mexiko gehen würde, aber ich habe ihn absolut nicht gebraucht und die wollten nur gegen einen LV tauschen.


    Auf Seiten der Zugänge stehen nicht nur 5 neue Spieler, sondern 5 neue Spieler aus 5 verschiedenen Nationen. Den Anfang machte gleich am ersten Transfertag Pablo Galdames, der Chilene kam, damit sich Moritz Leitner nicht vielleicht noch Hoffnungen auf einen Platz in der Startelf macht..... fast 5 Mille musste ich nach Chile überweisen, gut angelegtes Geld, denn hier weiß ich, dass Qualität in den Kader kommt. Mit Jürgen Damm kommt ein weiterer Südamerikaner, der Mexikaner stand bei mir nicht wirklich am Zettel, mein Scout hat ihn aber gefunden und bei diesen Speedwerten war ich einfach zu überwältigt und musste ihn einfach mal ausprobieren. 7,75 Mille sind eine ziemlich happige Summe, sogar für einen englischen Club, der Abgang von Husband wird wohl zu kompensieren sein.
    Weiter gehts, Faiq Bolkiah kam aus Leicester. Ein ganz besonderer Spieler, der reichste Fußballer der Welt und dabei hat er in echt noch nicht mal ein Profispiel absolviert. Das kommt daher, dass sein Vater der Prinz von Brunei ist und sein Onkel der regierende Sultan aus Brunei. Mit 55 GES ein kleiner Fun-Faktor, der mir aber eine zusätzliche Challenge mit reinbringen wird: schaffe ich es im Verlauf der Saison mit Bolkiah 7 Tore zu schießen, wird Prinz Jefri Bolkiah, sein Vater, eine Millionensumme in den Kader von Norwich City investieren! (ich weiß, Finanzspritze bei einem englischen Club......., what ever)
    Dann kamen noch zwei Stürmer, weil mit dem bisher vorhandenen Material absolut nichts anzufangen war, Srbeny und der Rest nicht gut genug, Oliveira trifft aus einem Meter Entfernung das leere Tor nicht, kurzum - Katastrophe! Mit dem Südkoreaner und der lebenden nordirischen Legende Will Grigg kommen jetzt zwar keine Stars, aber mehr war finanziell leider nicht zu machen.

    Auf Seiten der Abgänge stehen neben den beiden Spielertauschs Husband und Watkins noch der dritte Torhüter (habe ich noch nie einen gebraucht) Oxborough für 135.000 € zu Derry City, sowie Jarvis zu Bolton für 1,1 Millionen. Das macht insgesamt ein Minus von etwas über 15 Millionen und ein ziemlich angeschlagenes Budget. Gespielt wurde dann natürlich auch.....

    Ergebnisse: Zuerst stand das Vorbereitungsturnier an, es ging in der Gruppe gegen Celtic Glasgow, gegen Angers SCO sowie gegen Cádiz CF. Leider hat sich der bis dahin einzige Transfer, Galdames gleich im ersten Spiel gegen Cádiz verletzt und fiel rund 4 Wochen aus. Gereicht hat es lediglich zu einem 0:0 gegen Angers, die Spiele gegen Cádiz (2:3) und Celtic (0:1) wurden verloren, somit schied man schon früh sang und klanglos aus. Trainer Daniel Farke konnte aus dem Turnier aber die Erkenntnis mitnehmen, dass er mit Timm Klose, James Maddison und Marcus Edwards immerhin 3 Spieler im Kader hatte, die zu gebrauchen waren, auch Ivo Pinto war kein hoffnungsloser Fall. Ende Juli wurde es dann Ernst und es ging mit den Pflichtspielen los.....


    1.Spieltag: Fulham 1:1 Norwich City
    0:1 Galdames 50.
    1:1 Mitrovic 72.
    Gelb-Rot: Stiepermann 82. (NOR)


    Carabao Cup 1.Runde: Norwich City 3:0 Luton Town
    1:0 Justin 24. (ET)
    2:0 Hwang 43.
    3:0 Edwards 45.


    2.Spieltag: Norwich City 0:2 AFC Sunderland
    0:1 McGeady 31. (E.)
    0:2 McGeady 53.
    Gelb-Rot: Galdames 83. (NOR)


    3.Spieltag: Norwich City 0:0 QPR

    4.Spieltag: Aston Villa 1:0 Norwich City
    1:0 Snodgrass 76.

    Carabao Cup 2.Runde: Norwich City 3:2 (n.V.) Aston Villa
    1:0 Maddison 38. (E.)
    1:1 Kodjia 41.
    1:2 Kodjia 45.
    2:2 Galdames 69.
    3:2 Damm 116.


    5.Spieltag: FC Millwall 0:2 Norwich City
    0:1 Maddison 9.
    0:2 Archer 77. (ET)
    Gregory verschießt Elfer 52. (MIL)


    6.Spieltag: Norwich City 2:3 Birmingham City
    0:1 Gallagher 15.
    1:1 Grigg 41.
    1:2 Dean 55.
    1:3 Gardner 79.
    2:3 Maddison 84.


    7.Spieltag: Norwich City 1:0 Burton Albion
    1:0 Grigg 93.

    8.Spieltag: Sheffield United 1:0 Norwich City
    1:0 Duffy 42.

    Carabao Cup 3.Runde: Norwich City 2:1 (n.V.) Brighton & Hove Albion
    0:1 Locadia 72.
    1:1 Bolkiah 81.
    2:1 Grigg 118.


    9.Spieltag: Norwich City 3:0 Bristol City
    1:0 Bolkiah 69.
    2:0 Vrancic 78.
    3:0 Galdames 87.


    10.Spieltag: Middlesbrough 0:6 Norwich City
    0:1 Vrancic 33.
    0:2 Murphy 40.
    0:3 Edwards 45.
    0:4 Bolkiah 67.
    0:5 Bolkiah 75.
    0:6 Galdames 80.


    11.Spieltag: FC Reading 2:0 Norwich City
    1:0 Aluko 15.
    2:0 van den Berg 61.


    12.Spieltag: Norwich City 5:0 Hull City
    1:0 Damm 21.
    2:0 Hanley 42.
    3:0 Galdames 45.
    4:0 Damm 48.
    5:0 Galdames 54.


    Carabao Cup 4.Runde: Norwich City 3:0 FC Brentford
    1:0 Galdames 45.
    2:0 Hwang 64.
    3:0 Grigg 90.

    Sieglos und mit 2 Punkten am vorletzten Platz nach 4 Runden, es begann so, wie der Eindruck aus dem Vorbereitungsturnier entstanden war, zumindest im Mickey Mouse Cup hatte man die Stars von Luton Town mit 3:0 besiegt, ein Schub für die angeknackste Moral. Am 5.Spieltag gelang dann erstmals auch in der Liga ein Sieg, Maddison gelang die frühe Führung, danach spielte aber nur noch Millwall, hatte unzählige Chancen, verballerte einen Elfer und schoss sich am Ende das 0:2 mit einem Eigentor selbst, so etwas nimmt man dann eben auch gerne mit. Ein kleiner Aufschwung, doch nach einer Heimpleite gegen Birmingham, einer Niederlage bei Sheffield United, sowie einem hauchdünnen Zittersieg gegen Burton Albion (Will Grigg was on fire) war die positive Stimmung futsch, Coach Farke bereits angezählt. Doch das 2:1 nach Verlängerung im Pokal gegen Erstligist Brighton & Hove gab den nächsten Schuss Selbstvertrauen. Es lief, und wie: Bristol City wurde mit 3:0 nach Hause geschickt und was kaum einer glauben mag, passierte am 10.Spieltag. Aufstiegsaspirant Middlesbrough wurde im eigenen Stadion mit 0:6 gedemütigt, ein unglaublich aufspielender bruneiischer Prinz und ein gutes Kollektiv war der Grund dafür. Umso unerklärlicher war die Pleite nur 4 Tage später gegen Reading, nur um am nächsten Spieltag Hull City 5:0 zu zerlegen, ein Auf und Ab, gegen das eine Achterbahnfahrt einschläfernd wirkt. Mit dem positiven Gefühl ging es auch ins Achtelfinale des Carabao-Cups, wo man Brentford mit 3:0 ausschaltete und ins Viertelfinale einzog. Dort wartet mit Stoke City das aktuelle Tabellenschlusslicht der Premier League, sicherlich keine unlösbare Aufgabe. In Acht nehmen muss man sich in möglicher weiterer Folge aber nicht vor Manchester United oder Tottenham, die sich gegenseitig eliminieren werden, sondern vor Leeds United, die bereits Chelsea, Manchester City und Arsenal erledigt haben! Bleibt abzuwarten, ob Farke's Truppe nun endlich in die Spur findet, oder nach dem momentanen Hoch wieder eine Talsohle wartet.....


    Tabelle:


    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  6. Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke RichardBarcelona für deinen sinnvollen Beitrag:

    FabianKlos31 (02.04.2018), Heintje (03.04.2018), Nummer777 (31.03.2018), Sinned (31.03.2018)

  7. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #24
    Pate Avatar von Sinned
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    516
    Danke
    134
    Erhielt 128 Danke für 107 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City


    #4 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned


    #1 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned
    #2 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned
    #3 Norwich City FC - Mehrfachkarriere by Sinned




    Ein Fan mit Maske von Daniel Farke und Plüschkanarienvogel

    Spieltage 27 - 46

    27. Spieltag
    Bristol City - Norwich City
    0:2
    29' Schneider, 68' Maddison


    28. Spieltag
    Norwich City - Sheffield United
    1:1
    57' Hoolahan, 67' Leonard


    29. Spieltag
    Norwich City - Middlesbrough FC (Brian Connolly mit erstem Ligaspiel)
    2:0
    44' Oliveira, 86' Hogan (Vorlage von Long)


    30. Spieltag
    Derby County - Norwich City
    2:6
    24' Nyman, 30' Maddison, 45' Grealish, 69' Jerome, 80' Grealish, 85' Thorne, 90' Nyman, 90' Hoolahan


    31. Spieltag
    Brentford FC - Norwich City (Tetteys erstes Ligaspiel nach Verletzung)
    0:1
    27' Srbeny


    32. Spieltag
    Wolverhampton Wanderers - Norwich City
    0:5
    6' Hoolahan, 38' Long, 53' Long, 64' Hogan, 71' Long (Tag des irischen Dreigestirns)


    33. Spieltag
    Norwich City - Bolton Wanderers (Lance Edwards wird in den Profikader berufen, erstes Spiel)
    0:0


    34. Spieltag
    Norwich City - Nottingham Forest
    0:0


    35. Spieltag
    Norwich City - Reading FC
    4:0
    9' Long, 64' Long, 73' Long, 83' Grealish


    36. Spieltag
    Norwich City - Ipswich Town
    3:2
    8' Nyman, 13' Nyman, 33' McGoldrick, 42' McGoldrick, 47' Nyman


    37. Spieltag
    Barnsley FC - Norwich City
    3:0
    13' Bradshaw, 50' Knasmüller, 84' Bradshaw


    38. Spieltag
    Hull City - Norwich City
    0:2
    21' Hoolahan, 68' Long


    39. Spieltag
    Norwich City - Fulham FC
    0:0


    40. Spieltag
    Queens Park Rangers - Norwich City
    0:1
    30' Nymane


    41. Spieltag
    Norwich City - Aston Villa
    1:0
    10' Hogan


    42. Spieltag
    AFC Sunderland - Norwich City
    2:1
    12' McNair, 24' Hernandez, 68' McManaman


    43. Spieltag
    Norwich City - Cardiff City
    3:2
    11' Nyman, 26' Zohore, 81' Zohore (Elfmeter), 88' Nyman, 90' Nyman


    44. Spieltag
    Norwich City - Leeds United (Norwich City feiert mit diesem Sieg die Championshipmeisterschaft)
    2:0
    45' Long, 76' Edwards


    45. Spieltag
    Preston North End - Norwich City
    0:2
    45' Grealish, 80' Leitner


    46. Spieltag
    Sheffield Wednesday - Norwich City
    1:1
    22' Pudil (Elfmeter), 65' Maddison

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Saison endet an der Carrow Road für die Canaries mit einem vollen Erfolg. Daniel Farke, anfangs kritisch beäugt, hat mit
    seinem "German Way" vollen Erfolg gezeigt und ist mit Norwich City in die Premier League aufgestiegen. Bereits am 44. Spieltag
    hat man die Meisterschaft eingesackt und nach dem 2:0 gegen Leeds United ausgiebig gefeiert. Dabei sah es lange danach aus als
    würde man die Saison auf dem zweiten Platz verbringen, denn bis zum 37. Spieltag lag Aston Villa einen Punkt vor den Canaries.

    Christoffer Nyman ergatterte mit 18 erzielten Toren den goldenen Schuh als bester Torschütze der Liga.
    Angus Gunn wurde zum Torhüter des Turners gewählt.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Der FA Cup

    Runde 3
    Morecambe FC - Norwich City
    1:5
    9' Oliver, 29',42' Schneider, 69' Maddison, 75',90' Schneider


    Runde 4
    Norwich City - Brentford FC
    5:4
    5' Sawyers, 8' Schneider, 15' Watkins, 20' Schneider, 30' Maupay, 45' Schneider, 60' McEachran, 78' Maddison


    Viertelfinale
    FC Millwall - Norwich City
    1:2
    6' Schneider, 57' Cahill (Elfmeter), 86' Schneider (Elfmeter)


    Halbfinale
    Norwich City - Liverpool
    1:0
    78' Grealish


    Finale
    Manchester City - Norwich City
    2:4
    11' Hogan, 57',77' Aguero, 86',94',105' Schneider

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Auch im FA Cup kann man den Pokal holen, im Halbfinale schon mit viel Glück gegen Liverpool durchgesetzt, konnte man im Spiel
    gegen Manchester City erst gar keine Akzente setzen, das schnelle Tor von Hogan nicht mehr als Glück, folgerichtig die zwei Tore
    von Kun Aguero der die ganze Abwehr schwindlig spielt bis sich Schneider nach einer Flanke von Maddison hervorragend gegen die
    Abwehr der Citizens durchsetzen kann und den Ball in die linke Ecke einschieben kann. So rettet man sich in die Nachspielzeit
    die Citizens sichtlich aus der Puste können 2 mal dann nur noch zu schauen wie Jan-Marc Schneider zum Man of The Match wird und
    zwei weitere Tore erzielt.

    Brian Connolly, in der Liga nur auf 3 Einsätze gekommen um langsam herangeführt zu werden, in den Cup Spielen aber zur Stammelf
    gehörend, konnte im gesamten FA Cup stets hervorragende Leistungen zeigen, dadurch geriet er auch in den Fokus von Martin O’Neill,
    dem Trainer der irischen Nationalmannschaft und wurde schlussendlich auch in den Kader der Nationalmannschaft berufen.

    Jan-Marc Schneider, in der Liga öfter eingesetzt, aber auch bevorzugt für die Cup-Spiele berufen, zeigte sein ganzes können, glänzte
    durch starkes Stellungsspiel und sehr gute Zweikämpfe und wurde nicht ganz unverdient zum Spieler des Turniers ernannt.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Neue Transferperiode - Neues Glück?

    Die Saison ist vorbei, die neue Startet demnächst. Doch nun gilt es, den Erfolg der letzten Saison fortzusetzen. Einige Leistungsträger stehen im Fokus größerer Vereine, die Frage: Kann man sie ersetzen
    wenn man sie abgibt? Die Linie ist klar vorgegeben, man will eigentlich nicht, aber finanziell hat man sich weit aus dem Fenster gelehnt, bei entsprechenden Angeboten kann man also nicht Nein sagen und muss
    ziehen lassen wer den Verein verlassen will.


    Die bisherigen Abgänge

    Marcus Edwards Leihende / kehrt zu Tottenham zurück
    Angus Gunn Leihende / kehrt zu Manchester City zurück
    Harrison Reed Leihende / kehrt zu Southampton zurück
    Moritz Leitner Leihende / kehrt zu FC Augsburg zurück
    Diallang Jaiyesimi Leihe an Yeovil Town
    Ivo Pinto wechselt zu Villarreal / Ablöse 2.550.000
    Yanic Wildschut wechselt zu Nottingham Forest / Ablöse 2.350.000
    Russel Martin wechselt zu FC Middlesbrough / Ablöse 910.000
    Alexander Tettey wechselt zu Queens Park Rangers / Ablöse 1.350.000
    Aston Oxborough wechelt zu Dundee FC / Ablöse 460.00



    Bisherige Zugänge

    Alle bisher ausgeliehenen Spieler kehren zurück
    Lalas Abubakar von Columbus Crew SC (Ablösefrei)


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Top 6

    1. Norwich City (101 Punkte)
    2. Aston Villa (94 Punkte)
    3. Wolverhampton Wanderers (83 Punkte)
    4. FC Brentford (78 Punkte)
    5. Ipswich Town (74 Punkte)
    6. Derby County (68 Punkte)


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Nachwuchsspieler die es in die erste Mannschaft geschafft haben:

    Brian Connolly, fand in den Pokalspielen des FA Cups und des Carabao Cups seine Einsätze. Sehr gute Entwicklung genommen. Nationaltorhüter geworden. Nach Angus Gunn's Rückkehr zu Manchester City gesetzter Stammtorhüter in der nächsten Saison.

    Archie Bennett, der junge Linksverteidiger wird zwar oft gesetzt, ist aber noch keine Absolute Stammkraft, zeigt aber gute Ansätze und entwickelt sich sehr gut. Könnte verliehen werden um weiter Erfahrung zu sammeln, oder muss sich neben Husband und Stiepermann als Ersatz sehen, wird aber weiterhin auf Einsätze kommen.

    Lance Edwards, der junge Mittelstümer aus England hat erst spät seinen Weg in die Profimannschaft gefunden, aber direkt vom ersten Spiel an sehr gute Ansätze gezeigt. Ist aber wenig Zweikampfsstark und verliert zu oft den Ball, wodurch gefährliche Situationen entstehen. Sorgt aber ebenfalls für gefährliche Situationen vorm Tor. Muss am Abschluss arbeiten, liefert gute Vorlagen. Wird wahrscheinlich verliehen um an Erfahrung zu gewinnen und an seinen defiziten zu arbeiten. Wird sonst natürlich zu Einsätzen kommen, aber nicht bevorzugt eingesetzt.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Kaderplanung läuft nun also wieder auf hochtouren und wie Eingangs erwähnt hat Daniel Farke alle Skeptiker überrascht. Aber das hat gewisse Begehrlichkeiten geweckt, nicht nur Leistungsträger aus Norwich sind bei anderen Vereinen gefragt, sondern der Trainer aus Deutschland nun selbst. Wie Medien berichten sind derzeit Celtic Glasgow, Hertha BSC, FC St. Pauli, Rangers FC & Melbourne City hinter Daniel Farke her und versuchen diesen zu Verpflichten.
    Farke selbst äußert sich zu diesen Berichten kaum, spricht nur von neuen Herausforderungen die er aber mit der Premier League durchaus haben wird. Zwar hat die Mannschaft gezeigt was sie gerade gegen die großen Vereine zu erreichen vermag aber der Klassenerhalt in der PL sollte Herausforderung genug für den Coach sein.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Quelle Bild:

    0 Nicht möglich!

  8. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke Sinned für deinen sinnvollen Beitrag:

    FabianKlos31 (04.04.2018), Heintje (05.04.2018), Nummer777 (04.04.2018)

  9. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #25
    Legende Avatar von Heintje
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.579
    Danke
    691
    Erhielt 325 Danke für 228 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 211

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #6

    Die enge Tabelle nach 23 Spieltagen, die Intensität der Liga und der enge Terminplan
    bekommt die Mannschaft um Trainer Daniel Farke nicht in den Griff.
    Stand man nach starken Saisonbeginn, schwacher Zwischensequenz und gut ankommenden Systemwechsel
    nach 23 Spieltagen noch auf Platz 4, mit 38 Punkten und 29 geschossenen Toren, so ist man
    nun nach 36 Spielen entäuschend und eigentlich auch völlig verdient nur auf Platz 12 im Mittelfeld angekommen.
    Bis Saisonende sind es noch 10 Spieltage (30 zu vergebende Punkte) und als nächstes Steht das Derby gegen Ipswich an,
    zu Hause an der Legendären Carrow Road.

    Wie es zu Platz 12 kam, lest ihr nun...





    Matchday 24 | Birminham City - Norwich City 1:1
    Captain Ivo Pinto kommt im Strafraum zu Spät - Elfmeter in der Nachspielzeit der ersten Hälfte - 1:0 (45´+)
    Hernández erzielt das 1:1 in der 64. Minute, zuvor sehenswert von Youngstar Maddison freigespielt


    Matchday 25 | Burton Albion - Norwich City 3:0
    Schwacher Auftritt beim Tabellenzwanzigsten
    1:0 Boyce (35´), 2:0 Bent (67`) und 3:0 Dyer per Volley (78´)
    Beste Chance für die Farke-Elf hatte Leitner als er den Pfosten traf(45´)
    Ein zweiter Stürmer ab Minute 71 brachte keine weitere Torgefahr.




    Verletzung im Training - Ivo Pinto (Verstauchtes Knie/3Wochen Pause)


    Mit Beginn der Transferperiode ging der ausgeliehene Borja zurück zu Atletico Nacional (Kolumbien)





    Transfersübersicht
    Farke leiht weiteren Deutschen aus - RV in Italien gefunden - Jungen Engländer für die Offensive
    Zugänge
    Pedro Pereira (RV, 20 Jahre) Leihe über 2 Jahre von FC Genua
    Jonathan Leko (ST, 18 Jahre) 1,6 Mio Euro von West Brom
    Alex Nübel (TW, 21 Jahre) Leihe bis Saisonende von Schalke 04

    Abgänge
    McGovern (TW, 33 Jahre) für 440.000 Euro zu Millwall





    Matchday 26 | Norwich City - FC Millwall 1:2
    Drittes Spiel in sieben Tagen - Rotation - RV Lewis, RM Edwards, LM Jarvis
    27´0:1 (Statistik fehlt), 1:1 Hoolahan(52´), 1:2 Morison (86´) Abseitsverdächtig


    FA Cup Round 3 | Norwich City - FC Liverpool 2:1
    Pokalsensation!!!
    Norwich in den ersten Minuten im Rausch
    Liverpool wirkt gehemmt und kommt nicht mehr richtig ins Spiel
    1:0 Murphy (6´), 2:0 Maddison (11´), 2:1 Klavan (23´)


    Matchday 27 | Bistrol City - Norwich City 0:0
    Ein Harmloses Championship-Spiel zum vergessen


    Matchday 28 | Norwich City - Sheffield United 1:2
    0:1 Wilson (21´), 1:1 Reed (62`), 1:2 Donaldson (73`)


    FA Cup Round 4 | Norwich City - Sheffield Wendsday 0:0
    Carrow Road - Flutlicht - Begeisterung nach Liverpool-Sieg
    Am Ende ein gutes Remis, welches im Wiederholungsspiel entschieden werden muss


    Matchday 39 | Norwich City - Middlesborough 0:1
    Erneut schwaches Spiel der Farke-Elf
    Siegtor durch Gestede in den Winkel (78´)


    FA Cup Round 4 (Wdh) | Sheffield Wendsday - Norwich City 0:1
    Farke versuchte das 4-1-4-1 als Offensives Mittel..
    Beide Teams spielten gut und nach vorn..
    wirklich zwingende Torchancen aber weinige
    Watkins erlöste Trainer Daniel Farke mit dem 0:1 (83´)


    Matchday 30 | Derby Country - Norwich City 2:0
    Im bewehrten 4-2-3-1 spielte man zunächst gut,
    aber nach groben Foulspiel und der völlig verdienten roten Karte für Zimmermann (35´)
    musste man hinten umstellen..
    Das 4-3-2 ohne richtigen Stürmer ging in die Hose
    In der Schlussphase spielt Derby die Überzahl aus
    1:0 (87´) und 2:0 (90+) beide Jerome


    Matchday 31 | FC Brentford - Norwich City 0:5
    Überraschungssieg
    0:1 Oliviera (20´), 0:2 Maddison (30´), 0:3 Hernández (70´), 0:4 Hernández (73´), 0:5 Oliviera (89´)


    FA Cup Round 5 (Achtelfinale) | West Bromwich Albion - Norwich City 2:2
    Nach 2:0 Führung vom Erstligisten schien die Messe gelesen,
    dann kam der Neuzugang, der gegen seinen Ex-Club trifft.
    Entscheidung im Wiederholungspiel.
    1:0 Sturridge (25´), 2:0 Sturridge (79´), 2:1 Leko (84`), 2:2 Watkins (88`)


    Matchday 32 | Wolverhamton Wanderers - Norwich City 3:0
    Tabellenführer reichen 15 Minuten
    1:0 Bonatini (74´), 2:0 Boly (79´), 3:0 Silva (87´)


    Matchday 33 | Norwich City - Bolton Wanderes 0:3
    Der Tabellenletzte nutzte es aus, das Farke viele nicht Stgamkräfte einsetzte.
    0:1 Movsisyan (14´), 0:2 Movsisyan (51´), 0:3 Walker (79´)


    FA Cup Round 5 (Achtelfinale, Wdh) | NorwichCity - West Bromwich Albion 0:1
    Jonathan Leko in der Startelf.
    West Brom als Höherklassiker Verein in allen Belangen überlegen.
    0:1 Chadli (28´)


    Matchday 34 | Norwich City - Nottingham Forrest 1:1
    Erste Hälfte 4-1-4-1.
    Zweite Hälfte neues System - 4-1-3-2 mit 2 Stürmern
    0:1 McKay (35´), 1:1 Srbeny (61`)


    Matchday 35 | Hull City - Norwich City 0:4
    Neues System im 4-1-3-2 führt zum verdienten Auswärtserfolg.
    Doppelspitze funktioniert sofort.
    0:1 Leko (15´), 0:2 Oliviera (45`), 0:3 Leko (67´), 0:4 Oliviera (70´)


    Matchday 36 | Norwich City - FC Reading 3:2
    Gutes Heimspiel an der Carrow Road.
    Zur Halbzeit Ballbesitz +59%
    2 Schüsse - 2 Tore
    Eingewechselter Leko bringt Entscheidung
    1:0 Maddison (11´), 1:1 Swift (17´), 2:1 Watkins (26´), 2:2 Bodvarsson (80´), 3:2 Leko (83´)




    Zuletzt 3 Spiele ohne Niederlage lassen hoffen das man die 6 Punkte auf einen Playoff-Platz in den verbleibenden 10 Spielen noch schaffen kann.
    Neuzugang und Youngstar Leko trifft wie er soll.
    Farke wird wohl weiter mit 2 Stürmern spielen lassen.

    Tabelle
    (1.) Wolves 68
    (2.) Fullham 68

    (3.) Hull 67
    (4.) Leeds 59
    (5.) Sheffield Wed 58
    (6.) Aston Villa 56

    (7.) Birmingham 56
    (8.) Reading 54
    (9.) Middlesborough 54
    (10.) QPR 52
    (11.) Ipswich 51
    (12.) Norwich 50
    (13.) Derby 49
    (14.) Brentfort 49
    (15.) Bistrol 48
    (16.) Nottingham 48
    (17.) Millwall 46
    (18.) Preston North End 45
    (19.) Sheffield Utd 44
    (20.) Sunderland 43
    (21.) Cardiff 41
    (22.) Barnsley 35
    (23.) Burton 34
    (24.) Bolton 27





    Statistik

    Einsätze
    Gunn 38
    Maddison 37
    Hernández 35
    Pinto 34
    Stiepermann 34

    Tore
    Oliviera 14
    Maddison 9
    Hernández 8
    Leko 4

    Entwicklung
    Murphy +3 (71)
    Leitner +3 (75)
    Maddison +4 (78)
    Lewis +8 (67)
    Hernández +2 (71)




    0 Nicht möglich!
    Geändert von Heintje (05.04.2018 um 23:45 Uhr)

  10. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke Heintje für deinen sinnvollen Beitrag:

    Misterwhite84 (06.04.2018), Nummer777 (06.04.2018), Sinned (06.04.2018)

  11. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #26
    Legende Avatar von Heintje
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.579
    Danke
    691
    Erhielt 325 Danke für 228 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 211

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #7

    Saisonfinale

    Die letzten beiden Spiele gegen Hull (Aufstiegsaspirant auf Platz 3) und
    gegen die ebenfalls um die Play-Off-Plätze spielenden Royals (wie der Reading Football Club auch genannt wird) wurden gewonnen.
    Somit macht man sich berechtigt Hoffnung bei den Canaries, in den letzten 10 Spieltagen doch
    noch von Platz 12 in die Playoff-Plätze zu rutschen, die „nur“ 6 Punkte entfernt sind.

    Der Coach Daniel Farke denkt aber nicht an weit entfernte Tage, sondern ist voll auf das Heimspiel
    gegen den von den Fans gehassten Erzrivalen aus Suffolk – Ipswich Town – das East Anglian Derby fokussiert.



    Round 37 - 46

    Matchday 37 | Norwich City – Ipswich Town 3:2
    Matchday 38 | FC Barnsley – Norwich City 1:2
    Matchday 39 | Norwich City – FC Fullham 1:4
    Matchday 40 | Queens Park Rangers – Norwich City 2:2
    Matchday 41 | Norwich City – Aston Villa 3:1
    Matchday 42 | AFC Sunderland – Norwich City 2:3
    Matchday 43 | Norwich City – Cardiff City 1:0
    Matchday 44 | Preston North End – Norwich City 1:2
    Matchday 45 | Norwich City – Leeds United 4:2
    Matchday 46 | Sheffield Wednesday – Norwich City 0:1



    Farke musste in den kommenden beiden Spielen auf Oliveira, Hanley, Klose und Watkins verzichten,
    die zu ihren Nationalmannschaften berufen wurden.
    Die zwei wichtigen Säulen Nelson Oliveira und Timm Klose fehlten also im Derby an der Carrow Road.
    Dafür wurden Onel Hernández (ST) und Sean Raggett (IV) in die Startaufstellung berufen.

    Das Derby begann mit einem Fehler von eben jenen Raggett, der den Ball bereits nach 4 Minuten nicht richtig klären
    kann und Stephen Gleeson nutzt dies zur 0:1 Führung der Tractor Boys.
    Norwich steckte nicht auf und kam durch den Goldtransfer Jonathan Leko zum Ausgleich in Minute 11.
    Vorraus gegangen war ein Hacken-Doppelpass mit Edwards.
    Hernández vollendet in der 21.Mimute einen Querpass von Leko zum verdienten 2:1.
    Die Canaries haben das Spiel gedreht und spielen wie entfesselt auf.
    Ipswich schaute bis zur Pause nur noch zu.
    Mit Beginn der zweiten Hälfte waren die Gäste stärker und erzielten erneut durch Gleeson den Ausgleich(49´).
    Den am Ende doch verdienten 3:2 Heimsieg sicherte Jonathan Leko in der 62.Minute.
    Damit gewann Farke beide Saisonspiele gegen den Erzrivalen und in Norfalk ist die Stimmung derzeit richtig gut.



    Beim kommenden Auswärtsspiel in Barnsley gewann man ebenfalls verdient mit 1:2.
    Gardner erzielte die Führung für den Abstiegskandidaten in der 35.Minute.
    Der Oliveira-Ersatz Onel Hernández machte in der Nachspielzeit der ersten
    Halbzeit mit einem 25m-Solo das 1:1
    Altmeister Wes Hoolahan entschied in Robben-manier sehenswert den Erfolg,
    als er in der 59.Minute von der rechten Außenbahn in die Mitte zog und Maß nahm.



    Nach den Länderspielen standen alle Spieler zur Verfügung,
    als es zu Hause gegen das Topteam aus Fullham ging.
    Mit zwei verletzungsbedingten Wechseln und einer schlechten Leistung
    verlor man hochverdient mit 1:4.
    Tore für die Cottagers erzielten Piazon(6´), Cisse(45´), Johannsen(74`) und McDonald(90+).
    Den Zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Oliveira(28´).
    Für Leko (gebrochener Zeh) und Klose (Schulterverletzung) ist damit die Saison gelaufen.



    Im Abschlusstraining zum Spiel an der Loftus Road (QPR) verletzte sich
    Trybull an der Hüfte, auch er mit dem Saisonaus.
    Ein gutes Spiel endete Remis mit 2:2.
    Washington(9´) brachte die Gastgeber in Front und diese bestimmten das Spiel.
    Erst Mitte der zweiten Hälfte spielten die Canaries mal frech auf und hatten
    Ballstafetten mit Zug zum Tor.
    Innerhalb 5 Minuten drehte die Fark-Elf das Geschehen zum 1:2
    Hernandez (71´) und Srbeny (76´) waren die Schützen.
    Überraschend dann doch noch das 2:2 durch Freemann (80`)



    Gegen Aston Villa an der Heimischen Carrow Road siegte man 3:1 durch Tore
    von Murphy (18´, 81´) und Maddison (63`) – den Ausgleich für Villa machte Lensbury (58`)



    Die letzten Spiele wurden allesamt gewonnen!
    Sunderland, Cardiff, Preston North End , Leeds und Sheffield Wednesday wurden bezwungen
    und man stand tatsächlich nach 46 Spieltagen auf Platz 4 und in den Play-Off-Spielen
    um den Aufstieg in die Premier League.



    Die Saison war sehr durchwachsen und man holte
    neben 22 Siegen und 9 Unentschieden auch 15 Niederlagen.
    Dennoch holte man beachtliche 75 Punkte und damit nur 7 Punkte weniger
    als der Fullham Football Club an der Tabellenspitze.

    In Norfolk freuten sich die Fans vor allem vor dem Rivalen aus Suffolk zu stehen,
    die mit 64 Punkten nur Platz 14 errichten.

    Tabelle





    In den anderen Europäischen Topligen sieht es wie folgt aus:

    Premier League: (1)Liverpool, (2)ManCity, (3) ManUtd, (4)Chelsea …. (7)Arsenal
    Bundesliga: (1.)Bayern, (2.)Dortmund, (3.)Wolfsburg, (4.)Leverkusen …. (14) HSV
    Lique 1: (1) Monaco, (2) PSG, (3)OM, (4)OL
    Serie A: (1)Juventus, (2)AC Milan, (3)AS Rom, (4)Neapel
    Liga Santander: (1)Barcelona, (2)Real Madrid, (3)Atletico Madrid, (4)Bilbao …. (7) Valencia



    PLAY OFF SPIELE - Halbfinale

    Birmingham City – Norwich City 1:2

    Im bewehrten 4-1-3-2 System erzielte Maddison (8´) das 0:1,
    ehe Gallagher (32`)das runde Leder aus 20 Metern nur an den Pfosten hämmert.
    Glück für Gunn, der nie an den Ball gekommen wäre.
    In der zweiten Halbzeit erzielte Hernández früh das 0:2 (50`).
    Kurz vor Schluss gelang Gallagher (89´) doch noch der Anschlusstreffer, erneut mit einem Hammer aus der zweiten Reihe.

    Norwich City – Birmingham 0:2

    In Minute 47 ein perfekter Pass von Kieftenbeld in die Schnittstelle,
    wo Adams aus dem Lauf ins lange Eck schlenzt – 0:1.
    Mit diesem Ergebnis wären die Canaries ins Wembley Stadium zum Finale gefahren!
    Aber erneut Adams (90+) eröffnete Birmingham das Ticket ins Finale nach London.





    Somit bleibt der Norwich City Football Club (NCFC) ein weiteres Jahr in der EFL Championship.

    Daniel Farke erfüllt weiterhin seinen Vertrag. Die Leistungen in der Saison haben dem Vorstand imponiert.

    PLAYOFF Finale



    Aufsteiger sind FC Fullham, Wolverhampton Wonderes und Hull City.



    FA Cup Finale



    Champions League Finale



    Europa League Finale





    Zur WM nach Russland fahren vom NCFC Watkins (Wales) und Lewis (Nordirland)


    Verträge

    Wes Hoolahan (36) verlängert um 2 Jahre seinen Vertrag beim Norwich City Football Club
    Tettey (32) verlängert um 2 Jahre seinen Vertrag.
    Auch der verliehene TW Metthews verlängert seinen Vertrag um 3 Jahre.




    0 Nicht möglich!
    Geändert von Heintje (09.04.2018 um 23:28 Uhr)

  12. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke Heintje für deinen sinnvollen Beitrag:

    FabianKlos31 (10.04.2018), Nummer777 (09.04.2018)

  13. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #27
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    23.118
    Danke
    5.356
    Erhielt 4.302 Danke für 3.645 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 752
    Vergeben: 1.571

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City





    Part 5 - Norwich City Football Club - Mehrfachkarriere by 777





    Er kam, sah und siegte. So könnte man rückblickend die einzigartige Erfolgsstory von Dion Dublin an der Ostküste beschreiben. Mit dem Ziel Wiederaufstieg ging man in die Saison aber nach 16 Partien in der EFL Championship standen die "Canaries" auf einem mehr als enttäuschenden 17. Tabellenplatz, sogar der Abstieg in die Football League One drohte. Die Verantwortlichen mussten handeln, zogen die Reißleine und feuerten den glücklosen Daniel Farke. Der langjährige Publikumsliebling Dion Dublin wurde zum neuen Teammanager ernannt und sollte den freien Fall, sowie den kompletten Absturz verhindern. Das System wurde umgestellt und nach anfänglichen Schwierigkeiten, kämpften sich die Jungs aus Norfolk Schritt für Schritt in der Tabelle nach oben. Großen Anteil am Erfolg hatte Stürmer Kyle Lafferty, den man in der Winter Transferphase von Heart of Midlothian zurück an die Ostküste holte. Der Nordire erzielte allein in der Rückrunde 13 Treffer, das reichte am Ende für den 6. Tabellenplatz. In den Play-Offs setzte man sich im Halbfinale mit zwei 1:0 Siegen gegen die "Owls" von Sheffield Wednesday durch und siegte schließlich auch noch im Finale mit 1:0 gegen die "Rams" von Derby County. Den vielumjubelten Siegtreffer erzielten Kapitän Wes Hoolahan mit einem sehenswerten Schlenzer in der 83. Minute. Unfassbar, die "Canaries" hatten nach dieser so schwierigen Saison tatsächlich noch den Aufstieg in die Premier League geschafft und folgten den Wolverhampton Wanderers, sowie Leeds United ins Oberhaus!


    (ST) Kyle Lafferty (ZOM) Wes Hoolahan

    In der Saison 2018/2019 spielten die "Canaries" unter Teammanager Dion Dublin eine durchwachsene Hinrunde aber ein fantastische Rückrunde in der Premier League, hatten nichts mit dem Abstieg zu tun, sicherten vorzeitig die Klasse und landeten schließlich auf einem sehr guten 11. Tabellenplatz. Auch in der darauf folgenden Saison 2019/2020 setzte Norwich City das eine oder andere Ausrufezeichen in der Premier League und beendete die Spielzeit auf dem 8. Tabellenplatz. Im vierten und letzten Jahr unter Teammanager Dion Dublin investierte man nochmals richtig in den Kader und wurde am Ende der Saison 2020/2021 als Tabellenfünfter sogar mit der Teilnahme an der UEFA Europa League belohnt. Dion Dublin machte sich an der Ostküste unsterblich und wechselte nach insgesamt 4 Amtszeiten an der Seitenlinie in den Vorstand. Der ehemalige Kapitän Wes Hoolahan, welcher bereits seit einem Jahr zum Trainerstab gehörte, wurde zum neuen Teammanager des Norwich City Football Clubs ernannt und formte die "Canaries" in den folgenden Jahren zu einem absoluten Spitzenteam in der Premier League!

    ~ THE END ~



    0 Nicht möglich!
    LG 777

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Heintje (12.04.2018)

  15. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #28
    Ehrenfussballer Avatar von Dzagoev94
    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.114
    Danke
    492
    Erhielt 716 Danke für 666 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 1

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City


    Bisherige Teile: #1 #2




    FIFA 18 Mehrfachkarriere Norwich City FC


    #3





    Der Oktober beinhaltete sehr schwierige Aufgaben für Daniel Farke und Norwich City. Zunächst kam mit Hull City der Spitzenreiter an die Carrow Road. Dieser war aber gegen stark aufspielende Kanarienvögel ohne den Hauch einer Chance. Die Hausherren erwischten wahrlich einen Sahnetag. Oliveira, Lewis und Leitner schenkten der besten Defensive der Liga drei Tore ein, Hull City konnte in der Nachspielzeit lediglich noch für Ergebniskosmetik sorgen. Eine Woche später siegte man bei den Tractor Boys, die ebenfalls eine bis dato herausragende Saison spielten mit 2:1. Erneut traf Moritz Leitner für Norwich. Der Deutsche entwickelte sich in den letzten Spielen zu einer wahren Stütze im Team und sicherte sich neben Alexander Tettey einen Stammplatz in der Doppelsechs.
    Danach ging es erneut vor heimischem Publikum gegen den Tabellenführer, diesmal gab sich Derby County die Ehre an der Carrow Road. James Maddison brachte die Gastgeber früh in Führung, doch eine Viertelstunde vor Schluss war es ausgerechnet Cameron Jerome der zum verdienten Ausgleich traf. Der Stürmer, der drei Jahre das Trikot von Norwich trug und im Sommer zu Derby County wechselte, wurde zuvor heftig von den ehemaligen Fans ausgepfiffen, sodass er sich seinen Torjubel nicht verkniff. Eine bittere Nachricht gab es dann noch von Onel Hernandez. Der Flügelstürmer verletzte sich schwer am Knöchel und wird rund drei Monate pausieren müssen.
    Nach dem 1:0 Erfolg über die Wolverhampton Wanderers war man in Sachen Aufstiegsrennen wieder ganz dick im Geschäft.


    Sa 14.10.2017 | Championship 12.Spieltag | Norwich City - Hull City 3:1
    1:0 N.Oliveira (12.), 2:0 J.Lewis (55.), 3:0 M.Leitner (62.), 3:1 K.Grosicki (90.)

    So 22.10.2017 | Championship 13.Spieltag | Ipswich Town - Norwich City 1:2
    0:1 J.Maddison (34.), 0:2 M.Leitner (56.), 1:2 T.Adeyemi (85.)

    Sa 28.10.2017 | Championship 14.Spieltag | Norwich City - Derby County 1:1
    1:0 J.Maddison (13.), 1:1 C.Jerome (76.)

    Di 31.10.2017 | Championship 15.Spieltag | Norwich City - Wolverh. Wanderers 1:0
    1:0 D.Srbeny (6.)






    Nach nur einem Sieg aus vier Spielen stürzte Norwich allerdings wieder aus den PlayOff Plätzen heraus, auf denen es noch sehr eng zuging. Auswärts bei den stark abstiegsbedrohten Bolton Wanderers kamen die Mannen von Farke nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Torschütze für die Kanarien war einmal mehr James Maddison. Und auch gegen den nächsten Abstiegskandidaten netzte Maddison ein. Doch der Mann des Tages war gegen den FC Barnsley Marcus Edwards. Die Leihgabe von der Reserve der Tottenham Hotspurs wurde erst das zweite mal in dieser Saison eingewechselt. Mit zwei Jokertoren entschied er das Spiel für seine Mannschaft.
    Die folgende Woche hielt dann aber zwei vermeidbare Niederlagen bereit. Sowohl gegen Nottingham Forest als auch gegen Preston North End war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem man durchaus auch als Sieger vom Feld hätte gehen können. Doch in beiden Spielen war es die gegnerische Mannschaft die den goldenen Treffer landete und so musste man sich jeweils mit einer Niederlage begnügen.


    Sa 04.11.2017 | Championship 16.Spieltag | Bolton Wanderers - Norwich City 1:1
    0:1 J.Maddison (11.), 1:1 S.Ameobi (45.)

    Sa 18.11.2017 | Championship 17.Spieltag | Norwich City - FC Barnsley 3:0
    1:0 J.Maddison (17.), 2:0 M.Edwards (78.), 3:0 M.Edwards (83.)

    Di 21.11.2017 | Championship 18.Spieltag | Nottingham Forest - Norwich City 1:0
    1:0 A.Vellios (62.)

    Sa 25.11.2017 | Championship 19.Spieltag | Preston North End - Norwich City 1:0
    1:0 L.Moult (83.)






    Im Auswärtsspiel bei Cardiff City setzte es die dritte Niederlage in Serie. Trotz des Doppelpacks von James Maddison musste man die Heimreise ohne Punkte antreten. Auch verantwortlich dafür war Norwich Leihspieler Yanic Wildschut, der das erste Tor der Waliser beisteuerte. Eine Woche später musste man gegen Sheffield Wednesday bereits nach vier Minuten den nächsten Rückschlag in Form eines Gegentreffers hinnehmen. Doch Norwich drehte das Ergebnis noch vor der Pause und landete mit dem 4:1 Erfolg über die Owls einen wahren Befreiungsschlag aus der Ergebniskrise. Und auch die beiden folgenden Spiele konnte man für sich entscheiden. Während man im Gastspiel bei Leeds United erneut einen Rückstand umbiegen konnte, feierte man beim 4:1 in Brentford den nächsten Kantersieg. James Maddison erzielte dabei seine Saisontore 12 bis 14.
    Mit rotierter Formation holte man sich gegen Außenseiter Birmingham dann wieder eine vermeidbare Niederlage ab. Ein unglückliches Eigentor von Stiepermann brachte Norwich in diesem Spiel auf die Verliererstraße. Zum Jahresabschluss setzte es dann aber nochmal einen 3:1-Auswärtserfolg bei Burton Albion.


    Fr 01.12.2017 | Championship 20.Spieltag | Cardiff City - Norwich City 3:2
    1:0 Y.Wildschut (16.), 1:1 J.Maddison (33.), 2:1 G.Madine (36.), 3;1 M.Grujic (44.), 3:2 J.Maddison (53.)

    Sa 09.12.2017 | Championship 21.Spieltag | Norwich City - Sheffield Wednesday 4:1
    0:1 F.Forestieri (4.), 1:1 J.Murphy (12.), 2:1 D.Srbeny (19.), 3:1 A.Tettey (23.), 4:1 D.Srbeny (50.)

    Sa 16.12.2017 | Championship 22.Spieltag | Leeds United - Norwich City 1:2
    1:0 E.Alioski (8.), 1:1 D.Srbeny (37.), 1:2 J.Maddison (77.)

    Fr 22.12.2017 | Championship 23.Spieltag | Norwich City - FC Brentford 4:1
    1:0 J.Maddison (15.), 2:0 J.Murphy (26.), 3:0 J.Maddison (44.), 3:1 F.Jozefzoon (56.), 4:1 M.Leitner (68.)

    Di 26.12.2017 | Championship 24.Spieltag | Birmingham City - Norwich City 2:1
    1:0 M.Stiepermann (33./ET), 2:0 J.Maghoma (54.), 2:1 M.Jarvis (72.)

    Sa 30.12.2017 | Championship 25.Spieltag | Burton Albion - Norwich City 1:3
    0:1 M.Leitner (3.), 0:2 M.Watkins (56.), 0:3 W.Hoolaan (75.), 1:3 J.Sbarra (79.)




    Tabelle





    Ligastatistiken






    Teamstatistiken








    Bildquellen:

    Norwich-Hull
    Nottingham-Norwich
    Brentford-Norwich
    Wappen: transfermarkt.de




    0 Nicht möglich!

    Managerstory FIFA 18:


  16. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke Dzagoev94 für deinen sinnvollen Beitrag:

    Heintje (14.04.2018), Nummer777 (17.04.2018)

  17. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #29
    Legende Avatar von Heintje
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.579
    Danke
    691
    Erhielt 325 Danke für 228 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 211

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #8


    Die Angebote für Zimmermann, Hoolahan und Captain Pinto konnte man nicht ausschlagen.
    Für Hoolahan wurde sogar hoch gepokert und der Transfer zu Ligakonkurent Aston Villa
    ist mit über 3 Millionen Euro für einen 36 jährigen schon überteuert.
    Zeitgleich gewinnt man mit Naismith, McLean und natürlich Pozo Qualität dazu.
    Auch die mit * gekennzeichneten Jugenspieler haben teilweise gutes
    Potenzial - allen voran der junge Neumann - aus Deutschland...

    Die Aufstellung zum Saisonbeginn

    Valencia Oliveira
    Murphy Maddison Pozo
    Trybull oder Vrancic
    Stiepermann Franke Hanley Pereira
    Gunn


    0 Nicht möglich!
    Geändert von Heintje (16.04.2018 um 16:31 Uhr)

  18. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke Heintje für deinen sinnvollen Beitrag:

    Dzagoev94 (17.04.2018), Nummer777 (17.04.2018)

  19. AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    #30
    Legende Avatar von Heintje
    Registriert seit
    16.10.2015
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.579
    Danke
    691
    Erhielt 325 Danke für 228 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 211

    Standard AW: Fifaplanet Mehrfachkarriere - Norwich City

    SORRY
    In meiner Kader Liste fehlen meine beiden TopStürmer
    Nelson Oliveira und Enner Valencia..
    Wie konnte das passieren..

    0 Nicht möglich!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fifaplanet Mehrfachkarriere - Diskussionsthread
    Von Pascal126 im Forum Manager FIFA 18
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 19:01
  2. FIFAplanet Mehrfachkarriere AS Monaco
    Von RealHSVer im Forum Manager FIFA 17
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 11:40
  3. Fifaplanet Mehrfachkarriere Thread
    Von RealHSVer im Forum Manager FIFA 17
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 15:01
  4. Team für die Mehrfachkarriere
    Von Pascal126 im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 12:20
  5. Norwich City - The Canaries
    Von Gandalf im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 16:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate