Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 52 von 52
  1. AW: Geschichte zum wohl fhlen - Das Nhkstchen von 1948!

    #51
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beitrge
    9.621
    Danke
    134
    Erhielt 4.812 Danke fr 4.470 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 124
    Vergeben: 2

    Standard AW: Geschichte zum wohl fhlen - Das Nhkstchen von 1948!

    Seit wann ist Hajduk Split in Dnemark? Ebenso habe ich das Logo anders in Erinnerung......
    Na Spa, FCN ist geil, auch wenn Midtjylland noch cooler gewesen wre. Mach doch mal was aus Island.

    0 Nicht mglich!


    GRCIES ANDRS!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona fr den ntzlichen Beitrag:

    1948 (23.06.2018)

  3. AW: Geschichte zum wohl fhlen - Das Nhkstchen von 1948!

    #52
    Pate Avatar von 1948
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Kln/B6
    Beitrge
    8.552
    Danke
    1.894
    Erhielt 1.562 Danke fr 1.279 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 464
    Vergeben: 112

    Standard AW: Geschichte zum wohl fhlen - Das Nhkstchen von 1948!




    Saison 2017/18

    Das in der ersten Saison gleich der Meistertitel heraus springt, damit hatte ich angesichts der Konkurrenz aus der dnischen Hauptstadt nicht gerechnet. An den Spieltagen zwei und vier konnten wir, sowohl Brndby als auch den FCK mit jeweils vier Toren nach Hause schicken (4:1 & 4:2). Nur vier Niederlagen, und drei von vier gegen keine Kopenhagener Klubs, zeigen deutlich auf, dass wir verdient oben standen. Midtjylland, SondersjyskE (waren lange im Meisterschaftskampf vertreten), Aarhus und am letzten Spieltag der "Vorrunde" der FC Kopenhagen konnten uns die Grenzen aufzeigen. Generell waren wir zuhause die gesamte Saison eine Macht und haben nur das angesprochene Spiel gegen SondersjyskE zuhause verloren, darauf mchte ich auch in der neuen Saison weiter setzen.

    Zehn Spiele in der sogenannten "Meisterrunde" waren wir entfernt vom zweiten Titel der Geschichte und irgendwie zerbrach dann das Team etwas. Klar, bei so vielen jungen Spielern scheint das auch normal zu sein. Wir haben etliche Male auf den Sack bekommen, whrend Brndby urpltzlich alles und jeden wegrasiert hat. Vier Pleiten (zwei davon gegen Brndby) in zehn Spielen und schwups steckt dir "BIF" am Nacken. Durch zwei Remis gegen den FCK konnten wir am vorletzten Spieltag im Derby gegen Lyngby (2:0) den Meistertitel perfekt machen, haben uns dann noch erlaubt gegen Brndby zuhause mit 0:3 zu verlieren.

    Im Pokal schieden wir im Viertelfinale gegen "Angstgegner" SondersjyskE mit 2:0 aus, den Pokal gewann der Aalborg gegen SondersjyskE.

    Unser bester Torschtze war Godsway Donyoh mit 25 Treffern, zudem wurde unser Skipper Matthias Jensen der Spieler der Saison.





    Transfers 2017/18

    Bse Zungen behaupten wir wren mit groen Abstand Meister geworden wren, wren unsere Auenverteidiger Karlo Bartolec, Mads Pedersen und Innenverteidiger Andreas Skovgaard geblieben. Wir haben damit drei von vier Stammspielern in der Abwehr verloren, was wirklich nun mal ziemlich heftig ist. Ich habe es versucht wie in echt zu handeln und habe die Jungs gehen lassen, weil sie unbedingt den nchsten Schritt machen wollten. Bei Skovgaard habe ich nicht aufgepasst, denn die "Magpies" haben die Ausstiegsklausel von 1.1 Millionen Euro bezahlt. Leider Gottes war das halbe Jahr fr die drei alles andere als toll: Bartolec spielte sechs Mal, Pedersen und Skovgaard nur zwei Mal. Letzterer wurde nun nach Fulham (2. Liga) verliehen, an Pedersen sind Aalborg, Brndby und Frankfurt (alles Leihe) interessiert.

    In unserer Jugendabteilung gab es keinen einzigen Auenverteidiger und so mussten externe Lsungen her. Dino Mikanovic kam von Aarhus fr 400.000 Euro und spielte nur sechs Mal fr den Klub in der Hinrunde, bei uns war er aber sehr gut unterwegs. Fr die andere Seite kam Jacob Barrett Laursen von Odense, welcher sogar drei Tore schoss und drei vorbereiten konnte. Kasper Pedersen (16 Jahre alt) kam ablsefrei von Skovshoved und brach direkt Mal zwei Rekorde: Zum einen wurde er der jngste Spieler in der Geschichte vom FCN in einem Profimatch und er wurde der jngste Torschtze in der dnischen ersten Liga. Top!





    Transfers 2018/19

    Mit einer mglichen Teilnahme am europischen Wettbewerb, so fern wir uns qualifizieren, gab es etwas mehr Geld. Ich habe sehr viele Spieler fr die Jugend geholt und habe nur zwei Spieler fr Geld geholt, welche direkte Kaderverstrkungen sind. Bjrn Inge Utvik kam von Sarpsborg aus Norwegen und ist mit 22 Jahren auch im Beuteschema des Klubs. Aus Island kam Sveinn Aron Gudjohnsen ein Spieler frs Zentrum, wo wir eigentlich ein gutes Angebot an Spielern haben. Mit dem Fringer Joan Simun Edmunsson kam aus Odense ein 14 Tore Mann ablsefrei zu uns, welcher vielseitig einsetzbar ist. Mit Kristoffer Ajer kommt zudem ein Leihspieler von Celtic zu uns, der uns kein Gehalt kostet und nur eine niedrige Leihgebhr. Ich habe fr dieses Jahr lieber mehr Spieler im Kader als zu wenig wie in der abgelaufenen.

    Tobias Mikkelsens Abgang tut weh. Der Routinier war pltzlich unzufrieden, obwohl er Stammspieler war. 36 Spiele, 10 Tore und 5 Vorlagen gab der ehemalige Frther ab und war mageblich beteiligt an unserem Titel. Das wir fr Mikkel Rygaard noch 2 Mio bekommen haben freut mich! Ein Faktor war er nicht, konnte sich leider nicht wirklich durchsetzen und darf nun die spanische Sonne genieen.





    Kader 2018/19



    Im Tor ist unser Islnder Alex Rnarsson gesetzt. Verschiedene Vereine aus den europischen Topligen wollten den Wikinger verpflichten, wir haben seinen Vertrag verlngern knnen. Ich denke es wird sein letztes Jahr bei uns sein, weil wir jetzt schon finanziell nicht hher gehen knnen.



    Unserer Viererkette steht mit Mikanovic, Tranberg, Utvik und Laursen. Leihspieler Ajer spielt wenn er spielen darf und wir rotieren in der Innenverteidigung durch. Fr Spiele in der Champions League ist Ajer unverzichtbar, da muss ein junger Utvik nun mal weichen. Die hier abgebildeten Yttergard Jensen und Victor Nelsson spielen im Mittelfeld und nicht in der Abwehr.



    Unser Mittelfeld ist gut besetzt und momentan haben Ajer (als DM), Rasmussen, Nelsson, Jensen und Amon die Nase vorne. Unser Skipper Matthias Jensen wurde von deutschen Teams wie Kln oder Gladbach angeworben, Jensen war schon mit beiden Fen am Rhein, ehe er sich doch fr uns entschieden hat. In seinem Spielerprofil hatte er sogar stehen, dass er sich nicht gut fhlt weil so viele Leute um ihn herum sind. Als Ersatz fungieren Leute wie Kofod, Edmunsson oder Diallo. Fr die Flgel haben wir noch die England Leihgaben Bernetts und Nimecha.



    Unser klar gesetzter Strmer ist Godsway Donyoh. An unserem 25 Tore Mann ist kein vorbei kommen. Der junge Islnder Gudjohnsen wird seine Joker Einstze bekommen, zudem gibt es noch Edmunsson der im Sturm spielen kann.


    0 Nicht mglich!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

hnliche Themen

  1. FIFA 4 FIGHTERS - die wohl grte Online Liga Deutschlands
    Von PlayDresden im Forum Online FIFA17
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2016, 12:12
  2. Fuball Geschichte
    Von deXXXa im Forum Fuball
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 13:49
  3. Geschichte - Skandale - Emotionen - NUR DER HSV
    Von Gandalf im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 14:50
  4. Endlose Geschichte
    Von Anja im Forum Papierkorb
    Antworten: 524
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 15:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate