MMOGA-FIFA 18
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 129 von 129
  1. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #121
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.319
    Danke
    125
    Erhielt 4.752 Danke für 4.419 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 116
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777

    Bis vor kurzem wusste ich nicht, dass Port Vale aus Stoke kommt , jedenfalls eine coole Sache, in der 4.Liga zu beginnen. Dass du dich an eine Trainerstory wagst, hätte ich nicht für möglich gehalten, vorallem aus der Ich-Perspektive, meine mich zu erinnern, dass das früher nichts für dich war. Jedenfalls schreibst du echt gut, hat mir gefallen bisher und ich freue mich auf dein neues Projekt.

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (29.05.2018)

  3. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #122
    Pate Avatar von forza juve
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Friesach, Kärnten, AUT
    Beiträge
    12.019
    Danke
    3.441
    Erhielt 2.194 Danke für 1.945 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 565
    Vergeben: 398

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777

    Finde den Stil mega gut. Sowas macht die Geschichte ziemlich lebendig.
    Machst du sehr gut.
    Die Vereinswahl an sich sagt mir wenig. Kann ja mit der 4ten Liga in England wenig anfangen. Aber da es eine Trainerstory ist finde ich es ziemlich cool.

    Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu forza juve für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (29.05.2018)

  5. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #123
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22.455
    Danke
    5.144
    Erhielt 4.229 Danke für 3.586 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 732
    Vergeben: 1.552

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777



    Danke für das Feedback

    Freut mich, dass mein neues Projekt bisher ganz gut ankommt. Für mich ist diese Art eine Story zu präsentieren völliges Neuland und wenn mir jemand vor einigen Monaten gesagt hätte, dass ich eine Trainerstory bringen werde, dann hätte ich es nicht für möglich gehalten. Bisher war ich ausschließlich auf Vereinsstorys und Vereinskarrieren fokussiert aber ich muss zugeben, dass eine Trainerstory durchaus Spaß macht. Ist halt mal etwas völlig anderes. In den nächsten Berichten werde ich ein wenig darauf achten, die Vereinsnamen und Spitznamen der Vereine nicht allzu häufig zu nennen, damit es sich nicht zu steif anhört. Ich war von Anfang an auf zwei Vereine festgelegt, wo die Geschichte beginnen sollte. Entweder sollte der Start bei Crawley Town FC oder bei Port Vale FC erfolgen. Die Wahl fiel schließlich auf die Jungs aus Stoke-on-Trent. Ich wollte unbedingt in der Sky Bet League 2 beginnen und beide Vereine erschienen mir passend. Der Start wäre in einer höheren Liga auch gegangen und würde das Ganze sicherlich ein wenig beschleunigen, so könnte es etwas dauern, bis der Protagonist dieser Story seinem Traum und seinem Ziel, in der Premier League einen Verein zu übernehmen, näher kommt!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (29.05.2018)

  7. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #124
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22.455
    Danke
    5.144
    Erhielt 4.229 Danke für 3.586 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 732
    Vergeben: 1.552

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777



    CEDRIC JERMAINE JACKSON - PART 3





    MISTER JACKSON

    Der Kader der "Valiants" war gut und hatte durchaus Potential, um den sofortigen und erhofften Wiederaufstieg in die Football League One in Angriff zu nehmen. Mit dem französischen Verteidiger Ibrahim Cissé von Tours FC, sowie den zentralen Mittelfeldspielern Greg Cundle von Gillingham FC und Callum Camps von Rochdale AFC, kamen rechtzeitig zur Vorbereitung die erhofften und versprochenen Verstärkungen dazu. Viele junge und entwicklungsfähige Spieler, dazu einige sehr erfahrene Akteure, eine auf den ersten Blick interessante Mischung. C.J. zeigte sich zufrieden aber er war nicht dumm oder blauäugig. Relativ schnell merkte er, dass es mit den älteren Spielern im Laufe einer langen Saison Probleme geben könnte. Während die jungen Spieler im Training voll mitzogen, taktische Anweisungen wie ein alter Schwamm aufsaugten und ihn respektvoll Mister Jackson nannten, zeigten sich einige der erfahrenen Spieler wie Antony Kay, Michael Tonge, Danny Pugh oder Adam Yates vom ersten Tag an skeptisch und distanziert. Nach den ersten eher durchwachsenen Partien stand Port Vale nur im grauen Mittelfeld der Tabelle. Die Fans waren unzufrieden und nach einem enttäuschenden 1:1 Unentschieden gegen die Forest Green Rovers entschloss C.J. sich gemeinsam mit seinem Assistant Manager Lee Nogan für einen Cut. Nach und nach wurden die älteren Spieler aussortiert und immer seltener eingesetzt, das System von 4-4-2 auf 4-5-1 angepasst und die Maßnahmen zeigten Wirkung. Es lief deutlich besser und die jungen Spieler wie James Gibbons, Nathan Smith, Jack Wakefield oder Dan Turner nutzten ihre Chance. Die "Valiants" rollten das Feld von hinten auf und übernahmen nach einem 3:1 Heimsieg gegen starke und die bis dahin Auswärts ungeschlagenen "Bees" von Barnet FC schließlich die Tabellenführung!


    MD 23

    (1.) Port Vale FC (52)
    (2.) Morecambe FC (47)
    (3.) Wycombe Wanderers (45)
    (4.) Coventry City (42)
    (5.) Luton Town (41)
    (6.) Notts County (39)
    (7.) Crawley Town (37)
    (8.) Mansfield Town (35)
    (9.) Crewe Alexandra (34)
    (10.) Forest Green Rovers (32)
    (11.) Barnet FC (32)
    (12.) Yeovil Town (31)
    (13.) Exeter City (29)
    (14.) Swindon Town (27)
    (15.) Lincoln City (27)
    (16.) Colchester United (25)
    (17.) Carlisle United (25)
    (18.) Grimsby Town (23)
    (19.) Accrington Stanley (22)
    (20.) Chesterfield FC (21)
    (21.) Stevenage FC (21)
    (22.) Cambridge United (19)
    (23.) Cheltenham Town (17)
    (24.) Newport County (14)

    Spielerisch entwickelten sich die Jungs aus Stoke-on-Trent von Match zu Match immer weiter, die Tabellenführung wurde zementiert und sogar noch ausgebaut, so dass die "Valiants" die Hinrunde als Spitzenreiter abschlossen und von der Konkurrenz, sowie diversen Experten als klarer Favorit für den Aufstieg bezeichnet wurden. Cedric Jermaine Jackson war überaus zufrieden. Besonders die Tatsache, dass er mit seinem Team in der Tabelle fünfzehn Punkte Vorsprung vor Crawley Town hatte, gefiel ihm. Die aussortierten Akteure zeigten sich nicht gerade begeistert über ihre Degradierung aber der Erfolg gab C.J. Recht. In den folgenden Wochen tauchten einige Interviews in den Medien auf, welche in der Vereinsführung nicht so gut ankamen. Besonders Antony Kay und Michael Tonge aber auch der bei den Fans beliebte Tyrone Barnett ließen ihrem Unmut freien Lauf aber C.J. war der Meinung, dass man nichts weiter unternehmen sollte, schließlich liefen diverse Verträge aus und manche Probleme würden sich somit quasi von selbst lösen. Auf der Nase rumtanzen lassen wollte C.J. sich allerdings auch nicht und so machte er den Spielern in einigen Vieraugengesprächen deutlich, wer das Sagen bei Port Vale hatte!





    DAISY LOGAN

    C.J. ging zum Kühlschrank, holte sich ein kühles Carlsberg raus, setzte an und trank die Flasche in einem Zug nahezu leer. Er war froh, dass Daisy gegangen war. Mit der 25 jährigen Schönheit hatte er seit knapp zwei Monaten eine ziemlich heftige Affäre. Nur sein bester Freund Colin wusste darüber bescheid und C.J. versuchte, das Ganze so gut es ging geheim zu halten. Erstens hatte er keine Lust auf blöde Sprüche und Zweitens durfte Valéria keinesfalls irgendetwas davon erfahren. Kennengelernt hatten sie sich bereits wenige Tage nach dem er seine Arbeit bei den "Valiants" aufgenommen hatte. Daisy Logan arbeitete auf der Geschäftsstelle des Port Vale Football Clubs und war eine wahre Augenweide, wie man so schön sagt. Ein kurzes Gespräch hier, ein kleiner Flirt da und ehe C.J. sich versah, war er nach dem ersten Date auch schon mittendrin im Schlamassel. Er mochte Daisy zwar aber mehr auch nicht und bevor es eventuell noch intensiver werden sollte, dachte er bereits daran, das Ganze wieder zu beenden!





    AMY WATSON

    Die letzten Monate waren wie im Flug vergangen und er fühlte sich wohl in der neuen Umgebung. Anfangs fand er die Leute in Stoke-on-Trent ein wenig seltsam und gewöhnungsbedürftig, was besonders an deren sehr speziellem Humor lag aber er hatte sich daran gewöhnt und war froh, dass es sportlich so gut für ihn lief. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem eher bescheidenen Saisonstart, hatte er inzwischen Erfolg und das war es schließlich, worauf es ankam. Mit seinem Staff Lee Nogan, Gary Brabin und Ronnie Sinclair kam er gut klar und er war gerne mit seinen Jungs zusammen. Nur von Colin hatte er seit knapp zwei Wochen nichts mehr gehört. Warum eigentlich nicht? C.J. ließ sich auf seiner neuen Ledercouch nieder, stellte die Musik leiser und wählte die ihm bekannte und so vertraute Nummer...




    ... C.J. trennte genervt die Verbindung. Amy konnte ihn einfach nicht ausstehen, was allerdings auf Gegenseitigkeit beruhte. Sie war der Meinung, dass C.J. einen schlechten Einfluss auf Colin hatte und dass er ohne ihn wesentlich besser dran war. Was wusste sich denn schon?! Sie war nur eine frustrierte Zicke, die Colin sein Leben diktierte aber das war deren Angelegenheit und es brachte nichts, sich da einzumischen. Colin musste schließlich mit ihr klarkommen. Das nächste Spiel gegen Coventry City war erst in einer Woche. Zeit genug, um seinem besten Freund einen spontanen Besuch abzustatten. Nach einigen Telefonaten war alles klar. Sein Verein wusste bescheid und rauszukriegen, in welchem Krankenhaus Colin lag, war auch kein großes Problem. Er buchte sich einen Flug nach Heathrow, packte schnell einige Sachen zusammen, bestellte ein Taxi und machte sich wenige Minuten später auf den Weg!



    0 Nicht möglich!
    Geändert von Nummer777 (10.06.2018 um 01:20 Uhr)
    LG 777

  8. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke Nummer777 für deinen sinnvollen Beitrag:

    byZe (03.06.2018), Capitano (01.06.2018), Misterwhite84 (03.06.2018)

  9. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #125
    Pate EFL Championship Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    5.067
    Danke
    2.861
    Erhielt 2.879 Danke für 2.456 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 126
    Vergeben: 61

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777

    okay... interessanter Teil...zuerst habe ich es nicht ganz gecheckt...aber du möchtest einfach mit den Überschriften (Namen der Damen) die verschiedenen Nebenschauplätze aufzeigen...in der Liga läuft es tatsächlich fantastisch würde ich sagen...wenn man weiß, dass in der League 2 die ersten drei Plätze für den direkten Aufstieg reichen, so weiß0 man auch schon, dass du sehr gut unterwegs bist...auch die Unruheherde sortierst du mal konsequent aus...um erfolgreich zu sein, muss man auch mal unangenehme Entscheidungen treffen (uuups...was fürs Phrasenschwein, würd ich sagen )
    die erste Affäre hast du auch schon am Start und die Zicke aus London ist wohl tatsächlich ein Kotzbrocken...dir Story nimmt Fahrt auf...gefällt mir...Gute Besserung an den Agenten kann man nur sagen...Blinddarmdurchbruch ist nicht ohne

    0 Nicht möglich!




  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (04.06.2018)

  11. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #126
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.319
    Danke
    125
    Erhielt 4.752 Danke für 4.419 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 116
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777

    Holy , hast du vorgezockt, oder wie zum Geier bekommst du eine ganze Hinrunde mit 12403289496 Spielen in einer Woche rum?
    Wieder ein cooler Teil, mit Daisy schon die erste Affaire in der neuen Umgebung, scheint so, als würde CJ ungern alleine aufwachen. In der Liga läuft es toll, 53 Punkte und die Tabellenführung, da bist du auf einem guten Weg in Richtung Aufstieg, auch wenn es noch 1250385035 Spieltage sind............

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu RichardBarcelona für den nützlichen Beitrag:

    Nummer777 (04.06.2018)

  13. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #127
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22.455
    Danke
    5.144
    Erhielt 4.229 Danke für 3.586 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 732
    Vergeben: 1.552

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777



    Danke für das Feedback

    Freut mich, dass diese Trainerstory rund um Cedric Jermaine Jackson anscheinend weiterhin gut ankommt. Wenn man solch eine Story noch nie gebracht hat, dann ist es nicht ganz so leicht, sich immer neue Szenarien, Geschichten und Texte auszudenken aber bisher macht es Spaß und sportlich läuft es für Port Vale auch ganz gut. Die von mir gewählten Überschriften sollen kurz andeuten, um was es in den jeweiligen Abschnitten geht, die Nebenschauplätze aufzeigen und auch ein wenig voneinander trennen. Um das Ganze etwas zu beschleunigen, bin ich von der üblichen 6 Minuten Spielzeit, auf 4 Minuten Spielzeit pro Partie abgewichen, denn sonst würde die Story meiner Meinung nach viel zu lange gehen und das Ziel des Protagonisten, die Premier League, wäre in weiter Ferne. Von der verkürzten Spieldauer pro Match verspreche ich mir einen schnelleren Fortgang der Geschichte. So erklärt sich auch, dass die erste Hinrunde nach nur einer Woche bereits beendet ist. Wann das Ganze hier weitergeht, kann ich momentan nicht sagen, da bei mir gerade andere und private Dinge Vorrang haben. Die nächsten Partien sind aber bereits absolviert und zur gegebener Zeit, wird die Geschichte hier sicherlich fortgesetzt. Das kann morgen oder übermorgen sein oder auch erst in zwei bis drei Wochen, das wird man dann sehen!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  14. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke Nummer777 für deinen sinnvollen Beitrag:

    Capitano (05.06.2018), FabianKlos31 (06.06.2018)

  15. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #128
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22.455
    Danke
    5.144
    Erhielt 4.229 Danke für 3.586 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 732
    Vergeben: 1.552

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777



    CEDRIC JERMAINE JACKSON - PART 4





    TROPICAL NIGHT

    Die Luft roch stickig und staubig als C.J. aufwachte. Er schaute auf seine Armbanduhr, es war genau 5:45 Uhr und der Regen hämmerte an die Fensterscheiben seines Apartments. Er lag in Dagenham in seiner alten Bude auf seiner alten und durchgelegenen Couch. Aber wie kam er dorthin und warum diese üblen Kopfschmerzen?! Er schlich zum Kühlschrank und holte sich eine kalte Dose Cola raus. Was war passiert?! Während er sich wieder hinlegte und die kühle Dose an seine Stirn presste, versuchte er sich zu erinnern. Er war bei Colin im Krankenhaus, um seinem Freund einen spontanen Besuch abzustatten. Es ging ihm den Umständen entsprechend gut und nach dem Amy aufgetaucht war, verabschiedete er sich und wollte irgendwo eine Kleinigkeit essen gehen. Er war in Soho unterwegs und traf rein zufällig auf Billy Jenkins und Tyler Morgan, zwei alte Kumpels aus seiner Zeit bei den "Daggers". Gemeinsam zogen sie los, bis sie schließlich im Club 49, einem der angesagtesten Läden von Soho landeten. Da gab es diesen unfassbar guten Cocktail Namens Tropical Night, von dem C.J. offensichtlich einige zu viel getrunken hatte. Nähere Einzelheiten wusste er nicht mehr, auch an die Taxifahrt zu seinem Apartment konnte er sich nur dunkel erinnern. Wenigstens war er allein, keine fremde Frau in seiner Bude, das hatte er in der Vergangenheit auch schon anders erlebt. Eine eiskalte Dusche, frische Klamotten und ein reichhaltiges Frühstück, das war es, was C.J. brauchte. Sein Arbeitgeber wusste ohnehin bescheid, bis zum nächsten Ligaspiel gegen die "Sky Blues" von Coventry City war noch knapp eine Woche Zeit und so konnte C.J. sich trotz des miesen Wetters noch einige nette Tage in London machen und ein wenig vom stressigen Alltag entspannen. Eines war allerdings sicher, vom Tropical Night würde er in Zukunft die Finger lassen!





    ROAD TO WEMBLEY

    Sportlich lief es für Cedric Jermaine Jackson und seine Jungs vom Port Vale Football Club hervorragend. In der Football League Two zeigte sein Team konstant gute Leistungen aber C.J. war ehrgeizig und wollte auch in den Pokalwettbewerben, wo oftmals eine besondere und einzigartige Atmosphäre herrschte, für Furore sorgen. Außerdem hatte man mit ein wenig Losglück auch die Möglichkeit, sich mit namenhaften und großen Gegnern wie Liverpool, Arsenal oder Chelsea zu messen. Doch es sollte anders kommen. In der ersten Runde des EFL Carabao Cups mussten die "Valiants" Auswärts bei Leeds United antreten und waren beim 0:3 an der Elland Road relativ chancenlos. Und auch im Emirates FA Cup erwischte Port Vale mit Hull City AFC bereits in der ersten Runde einen schweren Gegner. Zwar konnten die Jungs aus Stoke-on-Trent gut mithalten, unterlagen aber letztendlich im KCOM Stadium mit 0:1 und schieden aus. Somit blieb nur noch die weniger lukrative Checkatrade Trophy. In der ersten Runde musste C.J. mit seinen Jungs bei den klassenhöheren "Bantams" von Bradford City antreten, wo man sich mit 1:0 durchsetzen konnte. In der zweiten Runde hatte Port Vale bei Cambridge United keine Probleme und siegte mit 3:0 im Abbey Stadium. Auch im Viertelfinale mussten die "Valiants" reisen und siegten in einem engen Match schließlich mit 4:3 nach Elfmeterschießen bei den Bristol Rovers. Das Halbfinale wurde in einem Hin- und einem Rückspiel ausgetragen. Zunächst musste C.J. bei seinem alten Verein Doncaster Rovers antreten, wo er ein Jahr unter Vertrag stand. Im Keepmoat Stadium holte man ein achtbares 0:0 Unentschieden und verschaffte sich eine gute Ausgangslage. Das Rückspiel im heimischen Vale Park konnte man gegen die "Donny Rovers" mit 2:1 für sich entscheiden und das Final Ticket buchen!

    Der Port Vale Football Club hatte tatsächlich das Endspiel im Wembley Stadium erreicht und C.J. freute sich auf das Finale gegen die "Hatters" von Luton Town. Einmal im Wembley Stadium antreten zu dürfen, davon hatte er schon als kleiner Junge geträumt. Dass es nur das Endspiel um die Checkatrade Trophy war, das war ihm relativ egal, es ging schließlich um einen Titel und diesen wollte er sich unbedingt holen. In einem ausgeglichenen und dramatischen Finale erzielte Innenverteidiger Nathan Smith in der 87. Minute mit einem wuchtigen Kopfball den 1:0 Siegtreffer und sicherte sich somit einen Eintrag in den Geschichtsbüchern der "Valiants". Für den Port Vale Football Club war es nach 1993 und einem 2:1 Sieg gegen Stockport County, sowie nach 2001 und einem 2:1 Erfolg gegen Brentford FC, der dritte Titelgewinn der Football League Trophy. Für C.J. war es der erste Titel überhaupt und diesen feierte er nach dem Schlusspfiff ausgiebig mit den mitgereisten Fans in der Kurve. Ein unvergesslicher Moment!





    LET'S TWIST AGAIN

    Nach einer starken Hinrunde standen die Jungs aus Stoke-on-Trent an der Tabellenspitze. Der sofortige Wiederaufstieg in die Football League One war das Ziel, sowie die Vorgabe der Verantwortlichen und daran wollte C.J. sich auch messen lassen. Der Kader wurde für die Rückrunde kaum verändert, mit dem Franzosen Zakarie Labidi gab es nur einen Neuzugang zu vermelden. Der offensive Mittelfeldspieler durchlief die komplette Ausbildung bei Olympique Lyon und wurde für 350.000 € von Stade Brest verpflichtet. Die "Valiants" waren die Gejagten und taten sich in einigen Begegnungen überaus schwer, ihr Spiel durchzusetzen aber letztendlich holte Cedric Jermaine Jackson gemeinsam mit seinem Trainerteam alles aus dem Kader raus und führte den Port Vale Football Club schließlich als Meister der Football League Two souverän zum direkten Wiederaufstieg. Eine phantastische Saison für die "Valiants" und der zweite Titel innerhalb weniger Wochen für den noch jungen Teammanager aus South Yorkshire!


    MD 46

    (1.) Port Vale FC (100)
    (2.) Coventry City (84)
    (3.) Notts County (83)
    (4.) Crewe Alexandra (80)
    (5.) Morecambe FC (78)
    (6.) Mansfield Town (76)
    (7.) Wycombe Wanderers (76)
    (8.) Crawley Town (69)
    (9.) Luton Town (68)
    (10.) Lincoln City (60)
    (11.) Forest Green Rovers (57)
    (12.) Grimsby Town (57)
    (13.) Swindon Town (56)
    (14.) Colchester United (53)
    (15.) Exeter City (53)
    (16.) Yeovil Town (51)
    (17.) Barnet FC (51)
    (18.) Chesterfield FC (48)
    (19.) Cambridge United (47)
    (20.) Accrington Stanley (46)
    (21.) Stevenage FC (46)
    (22.) Carlisle United (45)
    (23.) Cheltenham Town (43)
    (24.) Newport County (42)

    Im Vale Park war es wie in vielen britischen Stadien üblich, dass vor einem Match, sowie nach Siegen ein bestimmter Song gespielt wurde. Bei den "Valiants" war es seit Jahren der Twist von Chubby Checker. Bereits nach dem Gewinn der Checkatrade Trophy gegen Luton Town im Wembley Stadium tanzte C.J. in der Kurve zur großen Begeisterung der Fans den Twist und versprach, es noch einmal zu tun, wenn der Aufstieg perfekt war. Nach einem 3:1 Heimsieg gegen die "Robins" von Cheltenham Town war es soweit. Knapp zehn Minuten vor dem Schlusspfiff, wurde C.J. von den Fans im Vale Park immer wieder mit lauten "Let's Twist Again" Sprechchören dazu aufgefordert, zu tanzen und er löste sein Versprechen ein. Diesen Tag, diese unglaubliche Saison, Wembley, die Emotionen, die Begeisterung der Leute, die Übergabe einer weiteren Trophäe, das alles würde Cedric Jermaine Jackson so schnell nicht vergessen!

    Coventry City und Notts County stellten die weiteren Aufsteiger in die Football League One. Über die Play-Offs konnten sich schließlich noch die Wycombe Wanderers den letzten Aufstiegsplatz sichern. Für C.J. ging es nach einer langen Saison aber erst einmal in den Urlaub, zwei Wochen Malediven mit Valéria!



    0 Nicht möglich!
    LG 777

  16. AW: FIFA 18 Corner by 777

    #129
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    9.319
    Danke
    125
    Erhielt 4.752 Danke für 4.419 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 116
    Vergeben: 2

    Standard AW: FIFA 18 Corner by 777

    Glückwunsch zum Aufstieg, 100 Punkte, geile Marke, hast dir das ja recht souverän geholt. Nun geht es also nächste Saison in der League One weiter, bin gespannt, ob du dich dort auch so leicht tust, oder du schon auf erste Schwierigkeiten stößt. Text gefiel mir wieder gut, im ersten Abschnitt hast du aber arg oft 'er' geschrieben, aber ist nur eine Kleinigkeit, die mir eben aufgefallen ist.

    0 Nicht möglich!


    GRÀCIES ANDRÉS!

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Fifa Corner Community/Pro Club
    Von Uprising_Seba im Forum Online-Forum FIFA 14
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 14:07
  2. Fifa-Corner Liga sucht noch Mitglieder (PC)
    Von Karlsrush im Forum Online-Forum FIFA 14
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 17:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate