MMOGA-FIFA 18
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #51
    Legende Avatar von BMG43v3r
    Registriert seit
    08.10.2010
    Ort
    No Borders, just People.
    Beiträge
    2.477
    Danke
    1.798
    Erhielt 1.155 Danke für 1.063 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 44

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Ganz großen Respekt für dieses Interview. Alleine die Länge ist echt schon krass, ich möchte gar nicht wissen, wie lange es gedauert hat, das zu schreiben. Und nicht nur zu schreiben, sondern dann auch inhaltlich gute Sachen zu bringen, wie die Anekdoten zu Stevie und Gary zum Beispiel. Es ist echt schön, dass man solche Spieler wieder zu altem Glanz bringen kann, wenn man ihnen entsprechendes Engagement widmet. Eine tolle Story innerhalb deines Teams. Ansonsten ist McInnes eine angenehme Mischung zwischen ambitioniert und bescheiden. Er sagt zwar, dass man gerne mal "oben ran möchte" und Platz 2 hinter Celtic ist mMn schon aller ehrenwert, aber er ist eben auch realistisch, dass das mehr als schwierig wird. Ich stelle mir das aufgrund deines Schreibstils ein bisschen so vor, als würden zwei englischsprachige Personen versuchen, das Gespräch auf deutsch zu führen...dann klingt das auf einmal noch eine Stufe cooler. Sehr viel Mühe, vielen Dank dafüf, für die Einblicke hinter die Kulissen.

    Der ersten Niederlage folgen dann direkt mal 3 starke Siege, vor allem das Abschlussspiel gegen Hearts ist natürlich verdammt stark. Mit den Hearts habe ich vor ewigen Zeiten mal einen Karrieremodus gespielt, deshalb habe ich da gute Erinngerungen. Dürfte aber schon 10 Jahre her sein. Gary und Stevie hauen weiter rein und steigern ihren Marktwert...nicht das euch da einer dazwischen funkt und den ein oder anderen Spieler weg angelt. Obwohl das natürlich immer das Problem des Erfolgs ist, wie McIness ja sehr treffend gesagt hat.

    Zur Halbzeit sitzt ihr Celtic auf jeden Fall auf der Pelle, mal sehen, wohin die Reise geht in der Rückrunde...und was bei den Transfers so passiert.

    0 Nicht möglich!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu BMG43v3r für den nützlichen Beitrag:

    Miller_Boy (31.10.2017)

  3. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #52
    Fanatisch Avatar von Miller_Boy
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Bayern / London
    Beiträge
    913
    Danke
    585
    Erhielt 531 Danke für 515 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 3

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Dankeschön für ganze Feedback Jungs
    Ja das liebe Deutsch und seine blöde Grammatik, da schreibt sich in Englisch einfach einiges anders. Aber trotzdem versuch ich weiter mein bestes und hoff ihr habt trotzdem euren Spaß


    20. Spieltag

    Monday-2nd January / Motherwell
    Fir Park


    Verspätetert Neujahrs Kater für die Steelman´s

    Motherwell: Carson - Dunne, Kipre, Hartley (C) - Campbell (64 Grimshaw) McHugh, Rose, Frear, Tanner- Fisher, Bowman (78 Cadden)
    Aberdeen: Rogers - Logan, McKenna, Arnason, Consindie - Shinnie (C) (45 Ball) Storie, Mackay (45 Hutchinson) Wright (64 Miele) Christie - Rooney




    1 : 3


    24 Min: Gary Mackay-Steven
    44 Min: Graeme Shinnie
    74 Min: Alex Fisher
    87 Min: Adam Rooney


    Das Transferfenster im Winter 2018 ist gerade mal ein paar Tage Alt aber in der Schottischen Premier League ist schon ganz schön Druck auf den Kessel. Durch starke Leistung sind bestimmte Leistungsträger von Verein ins Blickfeld finanzieller Starker Vereine gerückt. Aber auch einige Verein versuchen schon früh in der Transferperiode sich zu verstärken. Hier ein neustes Update darüber was auf dem Transfermarkt los ist in Schottland.



    Premier League Vereine wildern in Glasgow

    - Gleich 2 Leistungsträger der Bhoys verlassen im Winter den Serienmeister aus Schottland und folgen dem Ruf der Premiere League. Gleich zwei Vereine aus dem unteren Drittel der Premier League rüsten sich für die Rückrunde und die Mission Klassenerhalt. Die Seagulls aus der Südenglischen Küstenstadt Brighton überweisen knapp 9 Millionen Pfund nach Glasgow und sichern sich die Arbeitskraft von Stuart Armstrong. Der Schottische Nationalspieler ( in laufen Saison 19 Spiele / 2 Tore /4 Vorlagen / unterschreibt für 3 Jahre beim Neuling in der Premier Leauge.

    - Der zweite Namenhafte Abgang bei Celtic Glasgow ist James Forrest. Das 26 Jährige Eigengewächs der Bhoys wagt den Sprung nach England und zieht mit seinen Koffer in die Grafschaft Lancashire und unterschreibt beim Premier League Verein Fc Burnley. Der Verein aus dem Norden Englands überweist für den Leistungsträger von Celtic Glasgow (17 Spiele 3 V und 3 Tore in laufen Saison) knapp 8 Millionen Pfund. Der 20 fachige Schottische Nationalspieler unterschreibt für 2 1/2 Jahre bei Clarets.




    James Forrest wagt das Abenteuer im Süden der Insel

    - Doch der Serienmeister der Schottischen Liga investiert das eingenommen Geld zum Teil gleich wieder zurück. Um den Abgang von Stuart Armstrong im Zentralen Mittelfeld zu kompensieren überweist der Schottische Meister der letzten Saison knapp 4 Millonen Pfund nach Deutschland. Genauer gesagt zu 2 Liga Verein Fc Ingolstadt und sichert sich Almog Cohen. Der Israelische Nationalspieler verlässt die Schanzer nach 5 Jahren und stürzt sich in das Abenteuer Celtic Glasgow.



    Kilmarnock rüstet in der Abwehr nach und verpflichte ehmaligen U Nationaspieler Irlands

    - Kilmarnock rüstet auf der rechten Abwehrseite auf und verpflichtet den ehmaligen U 19 Nationalspieler Irlands Joe Rafferty. Der 24 Jährige Irische Verteidiger aus der Jugend von Liverpool wechselte vom 3 Liga Verein Rochdale zu den Killie. Für den Verteidiger überweist der Aktuell 8 Platzierte der Schottischen Liga knapp 900.000 Pfund nach England. Rafferty unterschreibt für 3 Jahre beim Schottischen Verein aus Süden Schottlands.



    Die Disteln rüsten sich für den Abstiegskampf

    - Platz 10 in der Liga, eine Negative Torbilanz, dagegen wollten die Verantwortlichen von Partick Thistle entgegen wirken und gehen ein großes Risiko ein und hauen so einiges Geld raus und rüsten dementsprechend ihre Offensive auf. Trainer Alan Archibald darf sich über zwei neue Flügelstürmer freuen. Aus der zweiten Liga Italien kommt der 25 Jährige Sengales Yves Baraye Der Verein aus Glasgow überweist für den flinken Stürmer knapp 600.000 Pfund nach Parma.

    - Für den zweiten Wechsel überweisen die Disteln knapp 1,5 Millionen Pfund nach Asien und sichern sich die Dienste von Yuya Nakasaka und sichert sich damit einen wahren Rohdiamant des Japanischen Fußball. Der 20 Jährige Japaner der sich schon in jungen Jahren, bei Verein des Ex Deutschen Nationalspieler Lukas Podolski, sich zum Stammspieler entwickelt hat unterschreibt für 4 Jahre und soll hauptsächlich auf dem rechen Flügel für frischen Wind sorgen.



    Dons rüsten für laufen Saison nach und für den Sommer

    - Auch im Norden Schottlands treibt man die Kaderplanung voran und die Truppe von Dereck McInnes investiert schon mal in die Zukunft für eine Erfolgreiche Zeit in der Zukunft und vlt den erneuten Versuch es nach Europa zu schaffen. Der ehemalige Schottische U Nationalspieler Craig Slater wechselt im Sommer nach Aberdeen. Der 23 Jährige Schotte ist im Mittelfeld sehr flexibel Einsetzbar und kann von der 6 bis zur 10 alles Spielen in der Zentrale. Denn meisten Fans des Schottischen Fußball dürfte der 23 noch gut im Kopf sein, schließlich spielte er für Kilmarnock 85 Spiele in der Schottischen Premiere League, bevor er im Sommer 2016 nach England zu Colchester ging. Vom Aktuell 4 Ligisten aus England wechselt der Mittelfeldspieler Ablösefrei im Sommer da sein Vertrag bei U´s am Auslaufen war. Slater unterschreibt für 3 Jahre bei Aberdeen und soll für mehr Option im Mittelfeld sorgen.

    - Der zweite Zugang kommt auch aus der 4 Englischen Liga. Von Luton Town kommt James Justin, das Eigengewächs Hatters ist Akuell U20 Nationalspieler England und ist daheim auf der rechten und Linken Verteidiger Position daheim. Auf diesen Postiton fehlte es Aberdeen eh an der Tief und deswegen überweist der Verein aus dem Norden Schottlands knapp 300.000 Pfund +6 % Weiterkauf Klausel nach England und sichert sich die Dienste von Justin. Der 19 Jährige Engländer unterschreibt für 3 1/2 Jahren bei Aberdeen und soll für Entlastung sorgen auf den Außenverteidiger Positionen.




    Englands U20 Nationalspieler James Justin will jetzt für Wirbel in Schottland sorgen.

    21. Spieltag

    Saturday - 6th January / Aberdeen
    Pittodrie Stadium


    Späte Niederlage gegen die Rangers

    Aberdeen: Lewis - Logan, O´Conner, Reynolds, Justin - Shinnie (C) Tansey, Mackay (60 Christie) Stewart (60 Miele) McLean - May (76 Maynard)
    Rangers: Alnwick - Tavenier, Wilson (C) Cardoso, John - Jack, Dorrans (76 Holt) Windass (C) Candeias - Morelos (77 Krancjar) Herrera




    1 : 2

    60 Min: Eduardo Herrera
    76 Min: Stevie May
    90 Min: Edurado Herrera


    22. Spieltag



    Saturday - 13th January / Hamilton
    Super Seal Stadium


    Doppelter Verlust für Hamilton Fc an diesem Samstag


    Hamilton: Woods - Skondras, Sarris, Gogic, McMann (C) - Gillespie, Donati, Templeton (72 Imrie) Crawford, Redmond - Bingham (82 Boyd)
    Aberdeen: Lewis - Logan, O´Conner, Reynolds. Consindie - Shinnie (C) Tansey, Mackay , Wright (59 Miele) McLean (59 Christie) - May (73 Rooney)

    Zwei Stunden vor dem Anpfiff der Partie zwischen Hamilton Fc und dem Fc Aberdeen war die Bombe geplatzt. Einige Trainings Kiebitze bei den Accies hatten sich schon am Freitag gewundert das Greg Docherty beim Training fehlte und jetzt zwei Stunden vor dem Spiel zwischen den beiden Verein wurde bekannt, das Greg Docherty den stark Abstiegs bedrohten Verein verlässt und die Accies damit einer der wenigen Leistungsträger verlieren ( Aktuelle Saison 15 Einsätze 3 Tore und 3 Vorlagen) Das Eigengewächs von Hamilton und Aktuelle U21 Nationalspieler wechselt nämliche zum heutigen Gegner Fc Aberdeen und stürzt sich dort in die Aufgabe Europa Quali. Für den 21 Jährigen Schotten der im Zentralen Mittelfeld zuhaus ist überweißt Aberdeen knapp 450.000 Pfund zum heutigen Gastgeber. Nach ersten Information unterschreibt der junge Schotte für knapp 4 Jahre in Aberdeen, ein harter Schlag für Hamilton. Viel Anhänger der Accies erfuhren von diesen Transfer erst auf dem Weg ins Stadion oder auf den Rängen und somit stand das Spiel gegen die Dons natürlich unter keinen guten Stern und die Gäste aus Aberdeen erspielten sich dann hier auch gleich die erste Möglichkeit in der 7 Spielminute. Doch Woods im Kasten von Hamilton kann gerade noch den Schuss von McLean aus spitzen Winkel zur Ecke ablenken. Aber auch die Hausherren wollten sich hier nicht verstecken und zeigt sich in der 15 Minute das erstmal im Strafraum von Aberdeen, doch der Kopfball von Innenverteidiger Gogic nach einer Ecke geht über das Tor der Gäste. In der 22 Minuten lag den knapp 500 mitgereißten Schlachtenbummlern schon der Torjubel auf der Lippe aber der Distanzschuss von Aberdeens Kapitän Shinnie aus der zweiten Reihe knallt nur gegen die Latte. Auf der Gegenseite prüft Bingham mit einem Drehschuss nach schönen Zuspiel von Redmond die Reflexe von Lewis, die Hausherren spielten hier wirklich gut mit und wirklich garnicht wie ein Verein der Abstiegssumpf fest steckt. Doch in der 37 Minute zeigt dann Aberdeen seine Klasse. Schöndes Dribbling von Mackay - Steven zum Strafraum hin, der beweißt dann viel Übersicht und legt denn Ball zur Mitte wo Kenny McLean lauert und denn Ball aus gut 20 Meter in den Winkel zur Führung der Gäste und auch zum Pausenstand.

    Beflügelt durch das Tor in Halbzeit 1 drehten die Gäste aus Aberdeen in Halbzeit 2 noch mehr am Gas. In der 50 Minute kann Woods gerade noch einen Schuss von Wright abwehren, doch in der 58 Minute müssen die Hausherren das 0:2 hinnehmen. Wright dribbelt sich durch den Strafraum und zieht einfach mal ab, Woods kann die Fäuste gerade noch hoch reißen und der Ball fliegt zurück ins Feld genau vor die Füße von Stevie May und der Torjäger der Dons lässt sich nicht zweimal einladen und erhöht auf 0:2. Fast im Gegenzug währ den Accies der Anschlusstreffer gelungen, doch Lewis schmeißt sich dazwischen. Freistoß von Tempelton auf den Kopf von Donati und Lewis kann gerade noch mit den Fingerspitzen denn Ball über Latte lenken. Auf der anderen Seite hämmert Mackay-Steven in der 72 Minute einen Freistoß aus gut 25 Meter an den Pfosten aber auch die Hausherren gaben sich noch nicht auf und hatten durch Crawford und Bingham gute Möglichkeiten zum Anschlusstreffer. Aber die Abwehr von Aberdeen stand heute wirklich sattelfest und wenn es wirklich brannte dann verhindert Lewis dann schlimmeres. In der 86 Minute machte dann Neuzugang Brandon Miele den Deckel auf den Topf. Chrisite leitet eine Mustergültigen Konter ein mit einem langen Ball auf Winterzugang Miele, der entwischt der aufgerückten Abwehr der Accies und marschiert Mutterseelenallein auf der Tor von Woods zu und überwindet den Torwart der Gastgeber mit einen mustergültigen Heber zum Endstand.




    0 : 3

    37 Min: Kenny McLean
    58 Min: Stevie May
    86 Min: Brandon Miele




    Greg Docherty soll das Mittelfeld von Aberdeen verstärken und verlässt seinen Heimatverein

    Tabelle nach 2/3 der Regulären Saison

    1. Celtic +26 48
    2. Aberdeen +23 47
    3. Rangers +15 45
    4. Hibernian +2 35
    5. St Johnstone +1 33
    6. Ross County -3 29
    7. Klimarnock -1 25
    8. Dundee -14 24
    9. Hearts -7 22
    10. Partick Thistle -7 22
    11. Motherwell -11 19
    12. Hamitlon -26 8

    Quelle Wappen: DFS-Wappen.de - Vereine kommen und gehen, Wappen bleiben
    Quelle Foto 1: http://ichef.bbci.co.uk/onesport/cps...6_forrest2.jpg
    Quelle Foto 2: http://ichef.bbci.co.uk/onesport/cps...5775_luton.jpg
    Quelle Foto 3: https://images.stv.tv/articles/w384/...and-switch.jpg

    0 Nicht möglich!
    The Lions from London





  4. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #53
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.715
    Danke
    1.326
    Erhielt 1.597 Danke für 1.509 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 17
    Vergeben: 1

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Aberdeen zeigt sich dieses Jahr in bestechender Form und mischt oben gehörig mit. Man steht nach den gezeigten Leistungen zurecht zwischen den Teams aus Glasgow und scheint sich in nächster Zeit auch wenig Blöße zu geben. Das unterstreicht die bisherige gute Arbeit im Verein ... nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf den Nebenschauplätzen. Das man bei Celtic Glasgow wildert ist ja nichts Neues, da die durchaus talentierte Spieler in ihren Reihen haben. Bei deinen Neuzugängen kenne ich keinen Spieler, aber damit war ja zu rechnen. Bei Aberdeen scheint man eher auf unbekanntere Spieler zu setzen, die wenig Geld kosten und dennoch ihre Leistung abrufen. Hat ein bisschen was von "Moneyball", was natürlich nochmals einen ticken extremer ist.

    0 Nicht möglich!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu LiLCheesy91 für den nützlichen Beitrag:

    Miller_Boy (04.11.2017)

  6. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #54
    Ehrenfussballer Avatar von morino
    Registriert seit
    08.01.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.213
    Danke
    146
    Erhielt 697 Danke für 673 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Schöner Überblick über die Transfers. Ich finde es schade, dass der CPU nicht wirklich auf sowas reagiert wie bei Celtic passiert.
    Cohen für Forrest und Armstrong? Naja. Brauch man nicht drüber reden Aber auch interessant, dass sich schottische Clubs in Japan
    umsehen. War bei meiner Story mit den Rangers auch schon so. Ich finde auch, dass die "kleinen" Teams vergleichsweise viel zu viel Geld
    zur Verfügung haben.

    So, nun aber zu dir. Erstmal insgesamt: Ich finde es schön, wie du uns Schottland und die Liga näher bringst Deine Story hat echt Tiefe.
    Du bleibst weiter oben. Wird ein spannender Zweikampf. Vielleicht ziehst du ja sogar einen Nutzen aus der schlechten Transferpolitik der Bhoys!

    Weiterhin top hier

    0 Nicht möglich!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu morino für den nützlichen Beitrag:

    Miller_Boy (04.11.2017)

  8. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #55
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.497
    Danke
    2.596
    Erhielt 2.588 Danke für 2.252 Beiträge
    Blog-Einträge
    3
    Tops
    Erhalten: 111
    Vergeben: 42

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    wieder eine Toparbeit welche du hier ablieferst...den Einblick in die Transfertätigkeiten der anderen schottischen Mannschaften fand ich persönlich am besten...schade eigentlich nur, dass diese Transfers meist so etwas von unsinnig sind und keinem wirklichen Plan dahinter haben...egal...super umgesetzt!...
    zur Lage in der Liga: die Rangers sind auch Dank eines Sieges gegen euch wieder voll dabei...es könnte sich ein spannender Dreikampf um den Titel entwickeln...für euch wäre ein Titel nach der ersten Saison wohl der absolute Killer für eure Motivation...darum hoffe ich dann dich auf einen baldigen Einbruch

    0 Nicht möglich!




  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Miller_Boy (04.11.2017)

  10. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #56
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    20.907
    Danke
    4.599
    Erhielt 3.920 Danke für 3.356 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 718
    Vergeben: 1.519

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Die "Dons" aus Aberdeen mischen weiterhin kräftig oben mit und haben nach wie vor alle chancen auf den Titel... im Fir Park konnte man mit 3:1 bei Motherwell FC gewinnen und beim abgeschlagenen Tabellenletzten Hamilton Academical feierte man einen lockeren 3:0 Auswärtssieg... im Duell mit Glasgow Rangers zog man im heimischen Pittodrie Stadium beim unglücklichen 1:2 allerdings den Kürzeren, der Mexikaner Eduardo Herrera war zweimal erfolgreich... somit bleibt es eng an der Tabellenspitze, Celtic (48), Abendeen (47) und die Rangers (45) werden den Titel unter sich ausmachen... um die Motivation länger zu erhalten, wäre die Vizemeisterschaft wohl genau das Richtige für die "Dons" aber warten wir mal ab... der Überblick über die Transfers war sehr schön geschrieben... insgesamt wieder sehr gute Arbeit, schöner Bericht!

    Viel Erfolg für die nächsten Aufgaben

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Miller_Boy (11.11.2017)

  12. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #57
    Fanatisch Avatar von Miller_Boy
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Bayern / London
    Beiträge
    913
    Danke
    585
    Erhielt 531 Danke für 515 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 3

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Dankeschön für ganze Feedback Jungs Und es ist immer schön wenn die Mitleser auf Einbruch hoffen Wir werden sehen was passiert aber unser Motivation ist hoch


    23. Spieltag

    Thusday -16th January / Aberdeen
    Pittodrie Stadium


    Abwehrschlacht an der Nordseeküste

    Aberdeen: Lewis - Justin, McKenna, Arnason (C) Harvie - Storie, Docherty, Miele (70 Ross) Stewart (Hutchinson) Christie- Rooney (54 Maynard)
    St Johnstone: Mannus - Waston, Anderson (C) Shaughnessy, Easton - Scougall, Millar (62 Paton) Craig, Alston (61 Wotherspoon) Davidson - McLean




    0 : 0



    Die Dons machen Nägel mit Köpfen für die Zukunft




    Kenny McLean bleibt wohl über den Sommer in Aberdeen sehr zur Freude der Fans

    Aberdeen: Für viele Fans war wohl die wichtigste Frage in diesem Transfer Fenster und auch schon davor, was passiert mit Kenny McLean? Der Aktuelle Schottische Nationalspieler sorgte in der Hinrunde für manchen Wirbel auf dem Platz und auch daneben und sorgte auch sicherlich für das eine oder andere grau Haar in Aberdeens Führungsetage. Schließlich ist McLean jetzt schon über 3 Jahre ein wichtiger Leistungsträger, bei den Dons und auch in der Aktuellen Saison ist der Schotte der Dreh und Angelpunkt im Angriffsspiel der Dons. Solche starke Leistung sorgen natürlich für Aufmerksamkeit und deswegen ist es nicht verwunderlich das der eine oder andere Finanzstarker Verein hatte wohl ein Auge auf den 25 Jährigen Schotten geschmissen. Nach unser Information lag den Dons zwei Angebote aus England vor, aber scheinbar konnten sich die Vereine mit Aberdeen nicht auf eine Ablöse einigen.

    Damit kommen wir zur zweiten Angst vieler Fans aus Aberdeen, nicht schon wieder einen Leistungsträger Ablösefrei ziehen lassen, diesen Szenario hatte Aberdeen erst im letzten Jahr mit McGinn und Jack. Aber am heutigen Vormittag konnte viele Fans beruhigt werden. Nach zähen und scheinbar auch nicht ganz einfach Vertragsverhandlung gab der Fc Aberdeen und Kenny McLean bekannt das der auslaufen Vertrag im Sommer von ihm um 2 Jahre verlängert wird. Damit schließt Aberdeen wohl eins seiner wichtigsten Baustellen für die Zukunft und die Fans können sich weiter über Kenny McLean freuen im Trikot von Aberdeen und können sich auch bewusst sein, wenn McLean denn Verein verlässt dann höchstens nicht Ablösefrei.

    Und dann zeigte sich mal wieder wie Zwiespaltigen der Fußball sein kann, auf der einen Seite tut man alles um ein Leistungsträger nicht Ablösfrei im Sommer zu verlieren. Aber auf der anderen Seite rüste Aberdeen sich für die Zukunft und gab am heutigen Vormittag auch bekannt das 2 Spieler im Sommer Ablösefrei zu Aberdeen stossen werden. Damit gelingt es Aberdeen wichtige Lücken zu schließen für die Zukunft nachdem man schon Craig Salter verpflichten konnte für die neue Saison.

    Der erste Spieler dürfte vielen Fans nur zu gut bekannt sein aus der Schottischen Premier League. Nachdem es gelungen war mit McLean eine wichtige Stütze im Mittelfeld zu halten rüsten die Dons weiter nach im Mittelfeld. Nachdem es absehbar ist das Jungstar Ryan Christie nach 1 1/2 Jahren bei Aberdeen den Verein wieder verlassen wird und zurück nach Glasgow kehren wird nach einer wirklich starken Saison. Die Verantwortlichen von Aberdeen haben zwar versucht etwas in dieser Richtung zu tun. Aber Celtic hat schon im Vorfeld gezeigt das sie nicht gewillt sind diesen Leistungsträger abzugeben und rechnen mit dem Jungstar in der kommenden Saison in Glasgow. Deswegen haben sich die Verantwortlich von Aberdeen schon frühzeitig nach eine Alternative umgesehen und sind scheinbar bei Liga Konkurrent Kilmarnock fündig geworden.

    Der 24 Jährige Schotte Rory McKenzie wechselt im Sommer Ablösfrei von den Killis zu den Dons. Der ehemalige Jugendnationalspieler Schottland kommt aus der Jugend der Killis und zählt seit der Saison 2013/2014 zum festen Stamm der Mannschaft von Stevie Clark. Der 24 Jährige Schotte absolviert über 150 Pflichtspiele für seinen Jugendverein und auch in der Aktuellen Saison gehört der Offensive Mittelfeldspieler zum den Leistungsträger seines Vereins ( 19 Einsätze 2 Tore / 5 Vorlagen ) McKenzie soll den Abgang von Christie im Sommer kompensieren und für mehre Tiefe im Kader sorgen und unterschreibt für 3 Jahre in Aberdeen.

    Aber nicht nur im Mittelfeld rüstet Aberdeen auch im Sturm investieren die Dons in die Zukunft. Der 7 fache Australische Nationalspieler Adam Taggart schließt sich im Sommer den Dons ein. Einigen Fans wird Taggart noch etwas sagen zu seiner Zeit als er für halbes Jahr ausliehen war an Dundee ( 9 Einsätze). Der 24 Jährige Stürmer probiert einen zweiten Anlauf in Europa, nach seiner schweren Zeit in England (Fulham) wo sich der Stürmer nicht durchsetzen konnte, wechselt er wieder zurück in die Heimat zu Perth Glory und dort bewies der Stürmer wieder seine Torgefahr ( 15 Tore letzten Saison). Nach 2 Jahren in der Heimat will der Australische Stürmer nochmal das Abenteuer Europa wagen. Taggart unterschreibt für 3 Jahre in Aberdeen und soll den Konkurrenzkampf im Sturm beleben




    Adam Taggart wagt einen 2 Versuch in Europa und hofft endlich auf den Durchbruch


    24. Spieltag

    Sunday - 20th January / Glasgow
    Celtic Park


    Ein wahres Spitzenspiel in Glasgow

    Celtic: Gordon - Lustig, Boyata, Sviatchenko, Tierney - Brown (C)Cohen, Sinclair, Roberts, McGregor ( 60 Rogic) - Griffiths (72 Dembele)
    Aberdeen: Lewis - Logan, O´Conner, Reynolds, Consindie - Shinnie (C) Tansey, Mackay (66 Miele) Stewart (54 Wright) McLean - May (66 Rooney)




    2 : 2

    49 Min: Scott Sinclair
    66 Min: Kenny McLean
    72 Min: Tom Rogic
    87 Min: Kenny McLean


    25. Spieltag



    Saturday -28th January / Aberdeen
    Pittodrie Stadium


    Die neuen lassen ihre Potenzial aufblitzen

    Aberdeen: Lewis - Logan, O´Conner, Arnason, Justin- Shinnie (C) Docherty, Mackay, Wright (57 Stewart ) McLean (57 Miele) - May (71 Rooney)
    Hibbs: Marciano - Whittaker, Ambrose, Hanlon(C) Ticivonic - McGinn, Slivka (70 Bartley) Swanson, Boyle - Murray (57 Stokes) Matulevicus


    Am letzten Spieltag des Monat Januar stand nochmal ein harter Happen für Aberdeen auf dem Speißeplan, den die Hibbs aus Edingburgh schauten im Norden Schottlands vorbei und schließlich hatte die Truppe von Neil Leon Aberdeen die erste Niederlage der laufen Saison verpasst und somit hatte Aberdeen noch einen offenen Rechnung mit dem Verein aus der Schottischen Hauptstadt offen. Dementsprechen motiviert gingen die Hausherren in die Partie und erspielten sich dann in der 8 Minute auch gleich einen gute Möglichkeit. Aber Torjäger Stevie May kamm nach eine Flanke von Wright zusehr in Rückenlage und somit ging die Vollyabnahme von May gut 1 Meter über das Tor der Gäste Auf der andern Seite sorgte ein Freistoß aus dem Halbfeld mit einen Kopfball von Murray in der 14 Minute für die erst brenzlige Sitaution im Strafraum von Aberdeen. In der 22 Minute schickte McLean per Steilpass Mackay auf die Reise, doch der Schotte wird von seinen Gegenspieler schon abgedrängt und so landet der Ball aus spitzen Winkel nur im Außennetz. Man merkte beiden Mannschaften an, das sie hier mit hohen Einsatz gegen denn Ball spielten. In der 28 brach dann das erstemal Jubel in Pittodrie Stadium aus. Nach einer Ecke schaffen es die Gäste nicht denn Ball Richtig zu klären und der Ball kommt zu Winterzugang Greg Docherty und der Schottische U Nationalspieler fasst sich ein Herz und hämmert denn Ball aus gut 20 Meter ins Kreuzeck und erziehlt damit in seinen zweiten Einsatz für die Dons gleich mal ein Tor. Doch die Gästen steckten nicht auf und hätten in der 34 Minute fast denn Ausgleich erzihelt doch der Freistoß von McGinn aus gut 20 Meter knallt zum Glück für Aberdeen nur gegen den Pfosten. Die letzten Möglichkeit in Halbzeit 1 hatten aber dann die wieder die Hausherren, aber Marciano kann gerade noch einen Drehschuss von May entschärfen und somit ging es mit knappen Führung für Aberdeen in die Kabine.

    Beide Mannschaften wollten hier Punkte hohlen und das merkt man auch zum Anfang der zweiten Halbzeit. Aberdeen Kapitän bringt in der 50 Minute ein Flanke musterglültig zur Mitte auf den Kopf von Stevie May, aber der wuchtige Kopfball des Stürmer knallt nur an die Latte. Dafür jubelten nur wenigen Minusten später die knapp 500 Schlachtenbummler aus der Schottischen Hauptstadt über denn Auslgleich. McGinn erobert denn Ball gut 25 Meter vor dem Strafraum von Aberdeen und steckt denn Ball genau im richtigen Moment durch auf den einlaufenden Danny Swanson und 30 Jährige Schotte erziehlt per Heber über Lewis den Ausgleich. Jetzt entwickelt sich diese spanneden Partie regelrecht in einen offenen Schlacht. In der 61 Minute prüfte Miele aus der 2 Reihe die Reaktion des Torwart auf der Gegenseite prüft McGinn aus spitzen Winkel die Aufmerksamkeit von Lewis. In der 71 Minute gab es dann einen schönen Doppelpass zwischen Shinnie und Docherty, der lässt seinen Gegenspieler ins leer rutschen und schlägt dann einen Heber in den Strafraum genau auf den Fuß von Stevie May, der die erneute Führung der Hausherren erziehlte. Und wieder versuchte der Haupstadt Verein einen schnelle Antwort zu geben, doch Lewis kann in 77 Minute gerade noch Hand hochreißen um einen Kopfball von Stokes über die Latte zu lenken. Die Hibbs drückten jetzt wirklich mit Mann und Maus auf den Ausgleich doch in der 86 Minute sorgte eine weiter Neuzugang dann für die Entscheidung. Ecke von Shinnie im Strafraum der Gäste herscht Chaos und irgendwie kommt der Ball zu James Justin und der Außenverteidiger muss denn Ball nur noch über die Line drücken zum Heimsieg für Aberdeen.





    3 : 1

    28 Min: Greg Docherty
    56 Min: Danny Swanson
    70 Min: Stevie May
    86 Min: James Justin


    Tabelle Ende Januar

    1. Celtic +27 53
    2. Aberdeen +25 52
    3. Rangers +17 50
    4. Hibernian +2 41
    5. St Johnstone -1 34
    6. Ross County -2 34
    7. Klimarnock -1 29
    8. Dundee -16 26
    9. Partick Thistle -9 25
    10. Hearts -8 23
    11. Motherwell -10 23
    12. Hamitlon -26 11




    Callum McGreogr die Überraschung der laufenden Saison



    Callum McGregor sorgt in der laufen Saison für mächtig Wirbel

    Glasgow: Das viel Potenzial im Kader der Bhoys aus Glasgow steckt dürfte jeden Fußballfan des Schottischen Fußball hinlänglich bewusst sein, und wenn man so durch den Kader schaut weiß man warum der Serienmeister auch in diesen Jahr der große Favorit auf den Titel ist. Dembele, Sinclair, Roberts oder Leigh Griffiths sind aber nicht die Namen über die zur Zeit hauptsächlich in Glasgow und im Schottischen Fußball diskutiert werden, nein ein ganz anderer Namen fällt immer wieder bei der Frage, wer die Überraschung der Saison ist. Nämlich der von Callum McGregor, der 24 Jährige Schott spielt einen überragenden Saison und ist der Top Torjäger des Serienmeister ( 15 Tore in der laufen Saison)

    Sehr zur Freude der Anhänger von Celtic, denn McGreogor zählt zu der Kategorie Spieler mit Stallgeruch und dazu noch ein Katholik mit Irischen Wurzeln aus Glasgow, das hat natürlich Potenzial sich zum Fanliebling zu entwickeln hier in Glasgow. McGregor wuchs in den Arbeiterviertel von Glasgow auf und durchlief alle Jugendmannschaften von Celtic und schon früh erkannte man das Talent des Mittelfeldspieler. Im Sommer 2013 schafft der junge Schotte den Sprung in die Kampfmannschaft von Celtic, wurde dann aber nach einen durchwachsen Saison wo er kaum zum Einsatz kamm für 1 Jahr verliehen nach England zu Notts Country in die 3 Liga. Dort macht McGregor einen Entwicklungssprung und entwickelt sich zum Leistungsträger und Stammspieler.

    Nach seinen Jahr in England etablierte sich der junge Schotte auch in der Kampfmanschaft von Celtic und etablierte sich im engeren Kreis der Stammelf in den laufenden Jahren, aber der 24 Jährige Schotte kam meist nur von der Bank und musst zur Teil auf ungewohnten Postion aushelfen ( Letzten Jahr zb mehre Einsätze als Linksverteidiger und Zentralen Mittelfeld). Doch scheinbar hatte Celtic Coach Brendan Rogers im Sommer erkannt, das der junge Schotte auf der 10 besser aufgehoben ist und das System der Bhoys etwas angepasst und McGregor zahlt es ihm zurück mit einer überragen Saison. 15 Tore und 4 Torvorlagen sprechen Bände für McGregor und es ist im sogar gelungen den Shootingstar der letzten Saison Moussa Dembele auf die Bank zu verbannen. Durch die starke Leistung ist Callum McGreogr auch wieder ins Visier der Nationalmannschaft gefallen und gab nach 3 Jahren Abstinenz wieder seinen Comeback bei den Bravehearts. Wir dürfen gespannt sein wo der Weg des Jungen aus Glasgow hin geht.




    Callum McGreogr sorgt mit seiner Leistung für mächtige Freude bei seinen Coach

    Quelle Vereinswappen: DFS-Wappen.de - Vereine kommen und gehen, Wappen bleiben
    Quelle Foto 1: https://cdn.images.express.co.uk/img...and-556192.jpg
    Quelle Foto 2: http://cdn.images.express.co.uk/img/...art-602354.jpg
    Quelle Foto 3: http://ichef.bbci.co.uk/onesport/cps...6_13780996.jpg

    0 Nicht möglich!
    Geändert von Miller_Boy (12.11.2017 um 15:52 Uhr)
    The Lions from London





  13. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #58
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    20.907
    Danke
    4.599
    Erhielt 3.920 Danke für 3.356 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 718
    Vergeben: 1.519

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Mit Kenny McLean, Rory McKenzie und Adam Taggart konnten wichtige Personalien festgemacht bzw. verpflichtet werden... gute Arbeit bei den "Dons"... sportlich lief es zuletzt weiterhin sehr zufriedenstellend... gegen St. Johnstone FC spielte man zwar nur 0:0 Unentschieden aber man kann ja auch nicht jedes Match gewinnen... im Spitzenspiel im Celtic Park holte man ein tolles 2:2 Unentschieden und war sogar nahe am Sieg... und Hibernian Edinburgh konnten man mit 3:1 schlagen... es bleibt spannend und der Dreikampf um den Titel geht somit weiter!

    Viel Erfolg für die nächsten Spiele

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nummer777 für den nützlichen Beitrag:

    Miller_Boy (20.11.2017)

  15. AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    #59
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beiträge
    8.468
    Danke
    107
    Erhielt 4.513 Danke für 4.227 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 97
    Vergeben: 1

    Standard AW: ~ Aberdeen ~ The Dons ~ Back to Glory~

    Könnte ein spannender Dreikampf um die Meisterschaft werden bei euch, Celtic, die Rangers und du mitten drinnen im Sandwich der Glasgower Clubs. Ich war schon immer ein Fan deiner Berichte und auch wenn du es nun etwas gekürzt hast, dein Stil ist einfach speziell und einzigartig hier. Taggart sagt mir gar nichts, bin gespannt, wie der sich macht.

    0 Nicht möglich!
    VISCA BARÇA, VISCA CATALUNYA!!

    Managerstory FIFA 18:

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Wolverhampton Wanderers - Back to Glory
    Von Tarnat im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 10:33
  2. << QPR | the road back to the glory days! >>
    Von nubolt im Forum Manager Forum Fifa11
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 15:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate