MMOGA-FIFA 18
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #41
    Fuballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beitrge
    4.626
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.649 Danke fr 2.302 Beitrge
    Blog-Eintrge
    3
    Tops
    Erhalten: 114
    Vergeben: 48

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    ich habe lange getfftelt was du mit dem Satz "Auf Valncia wird in der Copa wohl eine schwierige Aufgabe warten." meinst...dachte mir du bist ja schon weg...was meinst du da...bis es "KLICK" machte und ich gecheckt habe, dass es auch ein Rckspiel in der Copa gibt...wird echt schwer werden gegen LEGANES

    ansonsten muss ich wohl mein damaliges Posting etwas zurcknehmen...wird wohl ein spannender Titelkampf werden....finde ich mit Valencia eh klasse

    0 Nicht mglich!




  2. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #42
    Moderator Avatar von RichardBarcelona
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Ungarn/Wien
    Beitrge
    8.597
    Danke
    109
    Erhielt 4.572 Danke fr 4.276 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 99
    Vergeben: 1

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    Danke fr das Feedback. Ja, in der Copa gibt es in Spanien bei FIFA immer ein Rckspiel (ausgenommen in der 1.Runde, wo aber nur die meisten Zweitligisten gegeneinander spielen), daher kann Valncia den Ausrutscher aus dem Hinspiel hoffentlich noch ausbgeln im Mestalla.

    1.4.: Spieltage 13-17 & Copa del Rey 2.Runde (Rckspiel).






    Valncia hatte sich rechtzeitig zum Topspiel wieder gefangen, das kleine Formtief, verbunden durch den Ausfall von Jos Gay hat man schnell hinter sich gelassen, doch heute kam mit dem FC Barcelona der erste Verfolger und die erste richtige Aufgabe ins Mestalla. 'Los Ch' trat natrlich mit der besten Truppe an, auch wenn man unter der Woche in der Copa gegen Legans um den Verbleib im Bewerb kmpft, einzig der verletzte Garay fehlte. Bara begann wie erwartet stark und riss das Spiel an sich, wurde aber nur selten zwingend. Surez vergab dann zwischen der 10. und 20. Minute allerdings zwei Hochkarter, einmal konnte sich Neto auszeichnen, den anderen vergab 'El Pistolero' aus spitzem Winkel. Valncia kam ein erstes Mal in der 24. Minute durch Rodrigo gefhrlich vor das Tor, der Schuss stellte fr ter Stegen allerdings kein Problem dar. Anders sah es dann in der 28. Minute aus, als der Deutsche nach einer Ecke im Strafraum umherirrte, sich verschtzte und durch Santi Mina, der vor ihm an den Kopfball kam, den ersten Verlusttreffer hinnehmen. Nur wenig spter htte Gay auf 2:0 erhhen knnen, doch der Flgelflitzer traf nur die Querlatte. Nach der Pause machte Barcelona weiter Druck, aber die Defensive der Fledermuse stand sicher und lie nur wenig zu. Die Uhr tickte gegen die Katalanen und man wurde offensiver, ein Risiko, das in der 70. Minute bestraft wurde. Valncia fuhr einen Konter ber Gay, der erblickte in der Mitte Rodrigo, dieser wurde jedoch von Piqu gefoult, klarer Ausschluss und Elfmeter fr die Gastgeber. Der Gefoulte trat selbst an und stellte dich Weichen noch weiter in Richtung Sieg. Den Schlusspunkt setzte in der 85. Minute Nani erneut nach einer Ecke und dem daraus folgenden Gestocher. Das 3:0 war letztendlich doch deutlich zu hoch, bittere Pleite fr Barcelona und Mut fr Valncia fr die schwere Aufgabe in der Copa am Mittwoch.

    Anders als im Hinspiel ging Coach Marcelino Garca dieses Mal kein Risiko ein und schickte beinahe die beste Truppe ins Rennen. Legans stand wie erwartet von Beginn an hinten drinnen und versuchte alles, das 1:0 aus dem Hinspiel zu verteidigen, doch schon frh zeigte sich, dass die Pepineros heute keinen so guten Tag wie letztes Mal erwischt hatten, denn bereits nach einer Viertelstunde hatte Valncia den Rckstand wettgemacht und fhrte durch Cancelo und Rodrigo 2:0. Doch die heute ganz in grn spielenden Madrilenen fingen sich und konnten auch offensiv Akzente setzen, die wohl grte Chance - einen Elfmeter - vergab Hinspiel-Torschtze Guerrero in der 43. Minute, das wre psychologisch extrem wichtig gewesen. Valncia zeigte in der zweiten Halbzeit aber wenig Mitleid mit dem Gegner, spielte sein Spiel und blieb geduldig, auch wenn Zaza und Soler Chance um Chance vernebelten. In der 64. Minute erlste Rodrigo dann die heimischen Fans, das 3:0 sollte doch die Vorentscheidung sein. Wenige Minuten spter stellte der eingewechselte Orellana mit einem Sonntagsschuss sogar auf 4:0 und brach damit die letzten Hoffnungsschimmer von Legans. Die Fledermuse hatten damit den Ausrutscher aus dem Hinspiel klar wettgemacht und drfen sich ber den Aufstieg in die nchste Runde freuen, dort wartet mit Deportivo Alavs ein doch machbare Aufgabe.

    Erst am Montag gab es das Spiel gegen Getafe, eine willkommene Pause nach dem Spiel in der Copa am Mittwoch. Und auch wenn man es vor dem Spiel noch nicht ahnen konnte, wer heute hier im Coliseum Alfonso Prez dabei war, der wird noch seinen Kindern und Kindeskindern davon erzhlen, vorausgesetzt man trug heute hier gelb-rot-blau. In beeindruckender Weise zeigten Santi Mina mit 2 und Rodrigo mit 3 Treffern dem Gegner bereits in der ersten Halbzeit, wo der Hammer hngt, 0:5 zur Pause, jeder Schuss sa, Getafe vllig berfordert und die Gste zeigten keinerlei Mitleid. Und es kam schlimmer, Carlos Soler erhhte in der 58. Minute auf 0:6, dann kam Gay fr Santi Mina ins Spiel. Keeper Vicente Guaita konnte einem heute leid tun, seine Vordermannschaft lie ihn heute vllig im Stich, hier gelang gar nichts mehr. Valncia spielte sich hingegen in einen wahren Rausch, Gay durfte auch einen Doppelpack bejubeln und das Unheil nahm seinen Lauf. Als in der 72. Minute Nando fr Nani kam und der kurz darauf in der 74. Minute auf 0:9 stellte, schwante den Fans Bses. Mit aller Kraft stemmte sich Getafe nun gegen das Drohende und es schien fast so, als htte nun auch Valncia eingesehen, dass es genug sei. Nach 92 Minuten war Schluss, in Bild, dass mehr als tausend Worte sagte, Fans mit unglaubwrdigen Blicke, seien es Gste- oder Heimfans, das wollte in diesem Moment wohl keiner wahrhaben. Ein schwarzer Abend fr Getafe, die heute eine ganz schwache Leistung trotz einer bisher tollen Saison zeigten und von Valncia gnadenlos in alle Einzelteile zerlegt wurden, unglaublich!

    Munition verschossen, oder so hnlich war man geneigt eine Woche spter zu sagen. Nach dem furiosen Spiel in Getafe ging es im Heimspiel gegen das schwchelnde und abstiegsgefhrdete Celta Vigo auch nur um die Hhe des Sieges, aber die Celtinas zeigten dem Gegner die Zhne und spielten hier mit. Es gab ein munteres und flottes, abwechslungsreiches Spiel zu sehen, dem allerdings leider die Torszenen fehlten. Am Ende stand ein enttuschendes 0:0, das fr Celta Vigo in der derzeitigen Situation aber noch Gold wert sein knnte.

    Am 16. Spieltag fhrte die Reise fr Valncia ins Baskenland, in der Provinz trat man im Estadio Municipal de Ipurua gegen die SD Eibar an. Die Armeros hatten nach der tollen letzten Saison vorallem mit dem Abgang von Lejeune eine groe Lcke, die bisher nicht wirklich geschlossen werden konnte, das zeigte sich auch klar beim 0:1 durch Carlos Soler, der keinen Gegenspieler hatte und unbedrngte zur Fhrung einschieen konnte. Eibar versuchte mitzuspielen, zeigte gute Anstze, aber an der Seite von Charles hing Sergi Enrich zu sehr in der Luft. Die einzig nennenswerte Chance ergab sich kurz vor der Pause eher zufllig, als eine scharfe Hereingabe von Takashi Inui an allen vorbeiflog und die rechte Stange streifte, Glck fr Neto, der sich hier berraschen lie. Valncia zeigte sich nicht annhernd so dominant wie noch vor zwei Wochen gegen Getafe, dennoch konnte man in der 71. Minute durch Carlos Soler die Fhrung ausbauen. Eibar reagierte, brachte spt aber doch noch 'Kikegol' anstelle des schwachen Charles und prompt zeigten die Basken ein anderes Gesicht. In der 80. Minute konnte Neto einen Schuss von Sergi Enrich nur nach vorne abklatschen lassen, Kike stand goldrichtig und staubte ab, nur noch 1:2. Nun brannte es, Valncia schwamm auf einmal und Eibar fuhr Angriff um Angriff. Und spt hinein in die Nachspielzeit durften die Anhnger rund um die 'Eskozia La Brava', wie die kleine Ultra-Gruppierung Eibars heit, doch noch jubeln, als Kike einen scharfen Querpass von Pedro Len zum 2:2 verwertete. Der harte Kampf wurde spt doch noch belohnt, Valncia verspielte eine 2:0 Fhrung.

    Am 17.Spieltag stand mit dem Derby de la Comunitat ein wichtiges Spiel fr Valncia an. In den letzten Jahren hatte dieses Duell gegen Villarreal aufgrund der Erfolge beider Vereinen in den letzten 10-15 Jahren zunehmend grere Bedeutung bekommen als das Derbi del Turia gegen UD Levante. So beeindruckend auch die Kulisse und die Choreografie im Stadion vor der Partie waren, das Spiel blieb letztendlich doch einiges schuldig, in der ersten Halbzeit ging herzlich wenig. Das nderte sich, als Bakambu eine Schlfrigkeit in der Abwehr der Gastgeber unmittelbar nach der Pause ausnutzte und auf 0:1 stellte. Nun musste mehr von Valncia kommen, wollte man die zweite Niederlage in der Meisterschaft noch abwenden, aber die ersten Annherungsversuche an das Tor der Submarino amarillo waren alles andere als motivierend. Valncia tat sich schwer, zudem stand Villarreal hinten gut und lie dem Gegner wenig Raum um sein Spiel aufzuziehen. Als aber schon alles mit einer bitteren Pleite im Derby rechnete fasste sich Nani in der 90. Minute ein Herz und zog aus rund 25 Metern ab, der Ball senkte sich perfekt und unter lautem Jubel fiel spt aber doch noch der mehr als schmeichelhafte Ausgleich. Mit dem 1:1 zieht Valncia in der Tabelle mit Real Madrid punktegleich.

    0 Nicht mglich!
    VISCA BARA, VISCA CATALUNYA!!

    Managerstory FIFA 18:

  3. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #43
    Fanatisch Avatar von Miller_Boy
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Bayern / London
    Beitrge
    914
    Danke
    587
    Erhielt 531 Danke fr 515 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 3

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    9:0 gegen Getafe und davor schlgt man Barca einfach mal 3:0

    Und dann folgen 3 unentschieden hast deinen Jungs die Schnrsenkel zam gebunden Sportlich mit Platz 1 natrlich der Wahnsinn und Grafisch und Textlich wie immer Top aber zum Teil wirklich harte Ergebnisse

    0 Nicht mglich!
    The Lions from London





  4. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #44
    Legende Avatar von BMG43v3r
    Registriert seit
    08.10.2010
    Ort
    No Borders, just People.
    Beitrge
    2.477
    Danke
    1.798
    Erhielt 1.155 Danke fr 1.063 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 44

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    Auf jeden Fall kann man deinem Team Konstanz unterstellen...3 Siege, dann 3 Unentschieden. Und wieder zeigt sich dass, was ich schon in der Story von Misterwhite geschrieben habe, gegen die "Groen" glnzt man (wie hier Barcelona) und gegen die "Kleinen" stottert der Motor dann gerne mal. Es ist eben wie in der Realitt.

    Das 9:0 ist echt krass, das lsst mich berlegen, wie hoch mein hchster Sieg in den letzten Jahren gewesen ist. In FIFA 18 ist das im Moment ein 6:0 mit Freiburg gegen Hannover, glaube ich, und in der Vergangenheit war ein 7:1 mal dabei...aber fast zweistellig, das ist schon mega krass. Gaya dabei mit einer "schwachen" Leistung, nur 2 Tore in den 6 Partien.

    Ich finde, dass es dir sehr, sehr gut gelingt, eine gute Balance zwischen den Lngen deiner Berichte und dem Inhalt zu finde. Nicht zu kurz, nicht zu lang, immer informativ, auch wenn du nicht jedes Detail bis zum letzten beschreibst.

    Schn auch, dass du die Pokal-Schlappe noch aufarbeiten konntest, so ist Valencia weiter gut im Rennen in beiden Wettbewerben. Es ist auerdem echt krass, dass du schon ca. 20 Tore mehr gemacht hast, als der nchstbester Verein in dieser Kategorie. Natrlich verflscht das 9:0 das Ganze ein wenig, aber das ist ja auch sehr selten, dass das passsiert. Wer ist im Moment der beste Schtze deines Teams?

    Alles in allem wieder sehr runder Bericht, danke.

    0 Nicht mglich!

  5. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #45
    Ehrenfussballer Avatar von morino
    Registriert seit
    08.01.2013
    Ort
    Siegen
    Beitrge
    1.215
    Danke
    146
    Erhielt 699 Danke fr 674 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 0

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    9:0? Aber um ehrlich zu sein schockt mich das Ergebnis nur kurz. Weil irgendwie kam mir der Gedanke: "Ja, bei Fifa18 geht das irgendwie."
    Ich hatte jetzt auch mal ein 4:4 und das war einfach ein kurioses aber auch sehr einfaches Spiel.

    Real und du gren von ganz oben. Scheint ein interessanter Zweikampf um den Titel zu werden Berichte, wie immer, super

    0 Nicht mglich!

  6. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #46
    Fuballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beitrge
    4.626
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.649 Danke fr 2.302 Beitrge
    Blog-Eintrge
    3
    Tops
    Erhalten: 114
    Vergeben: 48

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    bei einem 9:0 in Spanien luft es einen sterreicher kalt ber den Rcken

    passend dazu folgendes Interview:

    "https://www.youtube.com/watch?v=lXicnEYDZsY"

    leider ist der geile und legendre Sager erst am Ende des Interviews....also bitte ca. 50 sec Geduld

    zu den Spielen: fifa ist schon etwas merkwrdig heuer....aber irgendwie auch geil...es knnen zwischenzeitlich Phasen kommen, wo man einen Durchhnger hat...ist eh super...so entwickelt sich wirklich eine spannende Saison....vlt wurde dies sogar so programmiert *hustMomentumhust*

    auf jeden Fall erwarte ich mittlerweile eine enorm spannende Story hier, welche vlt zu einem sensationellen Titelkampf mit Real Madrid...

    0 Nicht mglich!




  7. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #47
    Only Skill ... Avatar von LiLCheesy91
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Dsseldorf
    Beitrge
    2.743
    Danke
    1.346
    Erhielt 1.610 Danke fr 1.518 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 19
    Vergeben: 1

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    Diese Ergebnisse sind einfach so typisch fr dich Der klare Sieg ber den FC Barcelona war ja fast schon zu erwarten, da du derzeit fast durch die Liga saust. Das 9:0 ber den FC Getafe ist dann doch schon sehr berraschend. Entweder klappte bei dir einfach alles oder der Gegner war einfach nicht anwesend. Dafr finde ich es sogar rech gut, dass man dann auch Punkte liegen lsst gegen etwas kleinere Teams. Ansonsten wre man einfach schon viel zu weit vor den Topteams, was der Spannung einiges nehmen wrde. Dennoch rechne ich am Ende mit der Meisterschaft, da ich deine Strke bei FIFA kenne und nicht glaube, dass du dir das noch nehmen lassen wirst.

    0 Nicht mglich!

  8. AW: Valncia CF - Con cor i fora

    #48
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Dsseldorf
    Beitrge
    21.133
    Danke
    4.645
    Erhielt 3.972 Danke fr 3.391 Beitrge
    Tops
    Erhalten: 721
    Vergeben: 1.524

    Standard AW: Valncia CF - Con cor i fora

    Hier geht es offensichtlich nicht mehr weiter! Geschlossen!

    0 Nicht mglich!
    LG 777

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

hnliche Themen

  1. Dominguez BMG -> VAlencia -> Hannover 96
    Von forza juve im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 11:55
  2. Dominguez ---> Valencia CF
    Von valuta im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 13:25
  3. FC Valencia - Die Fledermuse
    Von zaambo13 im Forum Abgelegte Karrieren
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 16:39
  4. Valencia CF - Weg zur Spitze!
    Von RicardoQuaresma im Forum Manager Forum Fifa11
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 21:13
  5. Das Valencia-Abenteuer
    Von Meckpommi im Forum Formel 1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate