MMOGA-FIFA 19
Seite 60 von 63 ErsteErste ... 10505859606162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 626
  1. AW: Bundestagswahl 2017

    #591
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22.607
    Danke
    5.164
    Erhielt 4.244 Danke für 3.598 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 735
    Vergeben: 1.552

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    warst du wählen? wenn ja, warum, wenn sich doch eh nichts dadurch ändert?

    noch ist der Durchschnitts deutsche ja nicht total verblödet und bekommt nicht mit, was da oben los ist, es sei denn, er ist taub und blind, wovon ich mal nicht ausgehe...
    Ich war wählen... habe FDP gewählt!

    Was hat das mit verblödet zu tun? Und erkläre uns doch bitte mal, was sich durch eine Neuwahl ändern würde?

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  2. AW: Bundestagswahl 2017

    #592
    Fußballgott
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    22.632
    Danke
    2.502
    Erhielt 2.794 Danke für 2.299 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 832
    Vergeben: 1.361

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Ich glaube auch, dass eine Neuwahl durchaus ein gutes Mittel gewesen wäre. Vieles hat sich einfach geändert in der Zeit.

    Schulz hat sein kaum vorhandenes Gesicht völlig verloren.
    Viele Protestwähler waren sicherlich schockiert über die sehr hohen Werte der AFD und würden diese nicht wieder wählen. Nach der Wahl hat sich die AFD ja auch zerfleischt und ich glaube die 5% würden sogar schwer werden.

    Ich könnte mir schon ein ziemlich abweichendes neues Wahlergebnis vorstellen.Ich würde mit dem Wissen der ungefähren Prozentzahlen und dem Umgang nach der Wahl auch mein Kreuz woanders setzen.

    Hab das Skript mal überflogen und die für mich aktuell interessanten Themen gelesen. Was will ich z.B. mit 10€ Kindergeld mehr? 2 Pakete Windeln, da komm ich dann 1 1/2 Wochen mit aus und die nächsten 2-3 Wochen? Das sind nur die geringsten Kosten die ich da jetzt gegengestellt hab. KiGa Beiträge sollen ja wohl reduziert oder abgeschafft werden, was auch nur mehr als überfällig ist. Bei unserem aktuellen Lohn würden wir knapp 400€ KiGa Beiträge zahlen dem 194€ Kindergeld gegenüber stehen. Über 10€ mehr oder weniger würde ich keine 10 Sekunden sprechen.

    Auch die weiteren mich betreffenden Themen waren für mich Erbsenzählerei wo ich mich frage, was die 24 Stunden lang gemacht haben wollen. Kam der Pizzabote evtl. mit zu großer Verzögerung?

    0 Nicht möglich!

  3. AW: Bundestagswahl 2017

    #593
    Administrator Avatar von Andy
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Hof
    Beiträge
    48.432
    Danke
    7.698
    Erhielt 9.427 Danke für 6.708 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Tops
    Erhalten: 1.072
    Vergeben: 5.584

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von Nummer777 Beitrag anzeigen
    Ich war wählen... habe FDP gewählt!

    Was hat das mit verblödet zu tun? Und erkläre uns doch bitte mal, was sich durch eine Neuwahl ändern würde?
    es geht ausnahmsweise mal um den Willen des Volkes, und ich persönlich glaube auch kaum, das bei einer Neuwahl, die Prozentualen Stimmen exakt so vorhanden wären, wie bei der Wahl im September...
    von mir aus könnte es auch eine Minderheitsregierung geben, dann wären zumindest die parlamentarischen Entscheidungen wirklich demokratisch, denn der Bundestag müsste über alles abstimmen...

    was mich am meisten an stinkt, ist das um jeden Preis an der Macht bleiben der Merkel, auch wenn (ja in diesem Fall auch), das Volk es ganz anders sieht...

    0 Nicht möglich!


  4. AW: Bundestagswahl 2017

    #594
    Super-Moderator Avatar von Nummer777
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22.607
    Danke
    5.164
    Erhielt 4.244 Danke für 3.598 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 735
    Vergeben: 1.552

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    @ Viz-E und @ Andy

    Ok, das kann ich nachvollziehen und verstehen... dennoch glaube ich persönlich nicht so recht daran, dass sich durch eine Neuwahl was am eigentlichen Ergebnis (darum ging es mir) etwas Entscheidendes ändern würde! Mich persönlich nervt am meisten, dass sich das Ganze schon so lange zieht und es bis heute noch immer keine Entscheidung gibt!

    0 Nicht möglich!
    LG 777

  5. AW: Bundestagswahl 2017

    #595
    Eichhörnchen Avatar von robbynab
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.020
    Danke
    821
    Erhielt 1.855 Danke für 1.488 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 87

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von Viz-E Beitrag anzeigen
    Viele Protestwähler waren sicherlich schockiert über die sehr hohen Werte der AFD und würden diese nicht wieder wählen. Nach der Wahl hat sich die AFD ja auch zerfleischt und ich glaube die 5% würden sogar schwer werden.
    Hatte ich auch direkt nach der Wahl gedacht, glaube aber nicht mehr dran. Die würde auf die 20 zugehen. Deren Wähler juckt doch eh nichts, weil alles Negative als "Hetze von den linksgrünen Systemmedien" abgestempelt wird

    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    hoffentlich lehnt die SPD Partei das Ganze ab...

    Die Trauerweide und der "ich habe keine Ahnung" in einer Regierung, da kann fr Deutschland nichts gutes bei raus kommen.

    Die Deutschen wollten mit über 60% eine Neuwahl, aber wen interessiert schon, was das deutsche Volk will...
    1. Aus SPD-Sicht kann man nur hoffen, dass der Parteitag den Spuk ablehnt.
    2. Nach den Punkten, die man so liest, hat sich ja fast überall CDU/CSU durchgesetzt. Also konservativ. Also bleibt alles so wie's hier ist.
    3. Die Deutschen haben so gewählt, dass eine Große Koalition möglich ist. Regierungsbildung ist Priorität #1.

    0 Nicht möglich!
    #raute

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu robbynab für den nützlichen Beitrag:

    fcbwaldi (12.01.2018)

  7. AW: Bundestagswahl 2017

    #596
    FCB - FCA - FCN Avatar von fcbwaldi
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    1.444
    Danke
    601
    Erhielt 402 Danke für 379 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 10

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Große Koalition wäre halt Selbstmord der SPD, aber es scheint wohl unausweichlich darauf zuzugehen. Viele andere Optionen hat die SPD halt auch nicht - außer man findet plötzlich einen Kandidaten, der alles abräumt und unglaublich viele Wähler auf seine Seite zieht. Dann müsste man nicht so viel Angst vor einer Neuwahl haben.

    Zitat Zitat von Viz-E Beitrag anzeigen
    Viele Protestwähler waren sicherlich schockiert über die sehr hohen Werte der AFD und würden diese nicht wieder wählen. Nach der Wahl hat sich die AFD ja auch zerfleischt und ich glaube die 5% würden sogar schwer werden.
    Wäre zu hoffen, glaube ich aber nicht. Ich befürchte sogar eher, dass viele Bürger von der langen erfolglosen Regierungsbildung genervt sind und auch AfD wählen - die AfD war die einzige unbeteiligte Partei. Das würde dann die (wenigen) abspringenden Wähler ausgleichen.

    0 Nicht möglich!

  8. AW: Bundestagswahl 2017

    #597
    Inaktiv
    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    1.391
    Danke
    272
    Erhielt 130 Danke für 101 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 19
    Vergeben: 2

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Klasse wie die Opposition jetzt die Klappe aufreißt, besonders der FDP-Heini. Da zieht er den ******* vor ein paar Wochen ein und jetzt riskiert er eine große Klappe.

    Egal wie das ausgeht. Neuwahlen wären besser gewesen

    0 Nicht möglich!
    Geändert von Gast777 (12.01.2018 um 20:21 Uhr)

  9. AW: Bundestagswahl 2017

    #598
    Pate "FC Bayern München" Avatar von Lukasira
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    6.538
    Danke
    110
    Erhielt 699 Danke für 560 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 2

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von schlummi Beitrag anzeigen
    Klasse wie die Opposition jetzt die Klappe aufreißt, besonders der FDP-Heini. Da zieht er den ******* vor ein paar Wochen ein und jetzt riskiert er eine große Klappe.

    Egal wie das ausgeht. Neuwahlen wären besser gewesen


    Lindner hat nicht den A*sch eingezogen, er hat sich einfach an den Prinzipien seiner Partei festgehalten. Wenn ich als Partei nur eine regierende bin, weil die große mich als Mehrheit (miss)braucht, dann würde ich da auch nein sagen.

    0 Nicht möglich!


  10. AW: Bundestagswahl 2017

    #599
    Fußballgott
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    22.632
    Danke
    2.502
    Erhielt 2.794 Danke für 2.299 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 832
    Vergeben: 1.361

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Lindner hat genau das gemacht, was man den anderen vorwirft. Bei der SPD sagt man jetzt "Die machen Kompromisse um überhaupt zu regieren". Lindner war dazu nicht bereit und hat dafür medial ordentlich Schelle bekommen. Kann ich nicht nachvollziehen.

    Was aber das richtige in der aktuellen Situation wäre weiß glaub ich niemand. Es sind einfach schon zu viele Scherben zerbrochen als dass man den Großteil zufrieden stellen könnte

    0 Nicht möglich!

  11. AW: Bundestagswahl 2017

    #600
    Pate "FC Bayern München" Avatar von Lukasira
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    6.538
    Danke
    110
    Erhielt 699 Danke für 560 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 85
    Vergeben: 2

    Standard AW: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von Viz-E Beitrag anzeigen
    Lindner war dazu nicht bereit und hat dafür medial ordentlich Schelle bekommen. Kann ich nicht nachvollziehen.
    Ist doch voll nachvollziehbar, jedenfalls wenn man nur die Bildüberschriften liest und sich daraus seine Meinung bildet (siehe Post 597 dieses Threads) - da hieß es eben nur "Lindner bricht Sondierungen ab", "FDP beendet Sondierungen kurz vor Durchbruch" und und und... wenn man das liest kann man ja nur sagen dass die FDP die ach so toll gewordene Jamaika Koalition zerstört hat.

    Ich denke die Wähler der FDP sind zufrieden mit der Entscheidung, dass die FDP, jedenfalls so, nicht regieren will. Natürlich will man dass die Partei die man gewählt hat mitregiert, aber bitte auch so wie sie es angekündigt hat es zu tun. Wenn keines der Wahlversprechen eingehalten werden kann muss man auch nicht regieren

    0 Nicht möglich!


Seite 60 von 63 ErsteErste ... 10505859606162 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pro Evolution Soccer 2017 - Diskussion
    Von Lukasira im Forum Pro Evolution Soccer
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 11:49
  2. Frohes neues Jahr 2017
    Von 1.FCKOELN1948 im Forum Off Topic-Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 17:05
  3. Heute ist Bundestagswahl!
    Von Brokkoli im Forum Off Topic-Forum
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 22:34
  4. Wenn morgen Bundestagswahl wäre....
    Von marc im Forum Off Topic-Forum
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 15:03
  5. Bundestagswahl 2009
    Von DARK-THREAT im Forum News
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 18:55

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate