PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Griechenland Super League



Pascal126
22.12.2011, 20:11
Hab hier noch keinen Thread zur griechischen Liga gefunden, also wird es mal Zeit einen aufzumachen. :)

Im Moment scheint Pantelic einfach voll abzugehen.
9 Tore nach 8 Spielen kann sich blicken lassen. :good:

Radi1996
22.12.2011, 20:39
Im Moment scheint Pantelic einfach voll abzugehen.
9 Tore nach 8 Spielen kann sich blicken lassen. :good:
Wie damals bei Ajax! :)

marc
22.12.2011, 20:57
Und bei der Hertha^^ Fande ihn immer einen super Stürmer, und mit seinem Abgang hat sich die Hertha selber in die 2.Liga verkauft...

xxarminxx11
17.03.2013, 15:28
Katidis sorgt für Eklat - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.at (http://www.transfermarkt.at/de/katidis-sorgt-fuer-eklat/news/anzeigen_116955.html)

marc
17.03.2013, 16:03
Komisch.... also ich hab Griechen so in Erinnerung, dass sie uns immer als Nazis beschimpfen, weil wir ihnen den faulen ***** retten und viel zu viel Geld geben :Ironie:

xxarminxx11
17.03.2013, 16:13
Griechenland : Nationalspieler nach Hitlergruß lebenslang gesperrt - Nachrichten Sport - Fußball - Internationale Ligen - DIE WELT (http://www.welt.de/sport/fussball/internationale-ligen/article114518468/Nationalspieler-nach-Hitlergruss-lebenslang-gesperrt.html)
Jetzt ist er gesperrt.

LM10
17.03.2013, 16:15
"Er sagt, dass er die Bedeutung der Geste nicht gekannt habe", das ist die beste ausrede die ich je gehört habe, warum hat ihm das denn keiner geglaubt?
kein wunder das der staat so pleite ist

Trotsche
17.03.2013, 16:24
Wie weltfremd muss man sein, um den Hitlergruß nicht zu kennen? :dash1: Wer soll ihm das denn abkaufen!?

Es gab doch auch den rechten Italiener, wie hieß der nochmal?

1948
17.03.2013, 16:24
Paolo DiCanio

Bayernfan96
17.03.2013, 16:25
Es gab doch auch den rechten Italiener, wie hieß der nochmal?

Da gibts viele:pardon:

gast44
17.03.2013, 16:28
Ich bin Grieche. Aber die Ausrede ist wenig glaubhaft. Katidis ist jetzt soweit ich weis nur für die Nationalmannschaft lebenslang gesperrt.
Naja er ist eigentlich ein gutes Talent aber sowas wie gestern ist unnötig.

raúl
17.03.2013, 16:57
Es gab doch auch den rechten Italiener, wie hieß der nochmal?

Daniele De Rossi zum Beispiel, da gibts aber wie Bayernfan96 sagte echt viele in Italien.

xxarminxx11
17.03.2013, 17:59
Wir hier in D, CH und AUT kennen alle natürlich Hitler und zumindest einen Großteil der Geschichte. Ich hab von GRE keine Ahnung, wie da gelehrt wird und ob man mit 21 unbedingt Hitler kennen muss, wenn man es nicht gelehrt bekommt und man vllt. jemand ist, der für Geschichte nichts übrig hat ... Hört sich für mich jedenfalls sehr unglaubwürdig an, dass er keine Ahnung hatte, aber heutzutage ist fast nichts unmöglich.

Auf jeden Fall ist die Sperre viel zu krass, ein paar Spiele Sperre + Nachholbedarf in Geschichte und jut ist.

Pascal126
17.03.2013, 18:43
Jetzt sind im Internet natürlich wieder die ganzen Gutmenschen unterwegs und kritisieren den Spieler bis aufs Ganze. Zum kotzen finde ich sowas, die Leute im Internet aber auch Spieler die immer noch so provokant jubeln müssen.

Nummer777
18.03.2013, 14:30
Allein für soviel Dummheit gehört er gesperrt... aber doch nicht gleich lebenslang... von mir aus für 6 Monate und gut ist! Jetzt will sich auch noch sein Verein AEK Athen von ihm trennen... total übertrieben sowas, finde ich!

Viz-E
18.03.2013, 16:15
http://www.bild.de/sport/fussball/giorgos-katidis/griechen-hitler-lienen-dumm-naiv-keine-chance-29554856.bild.html

Lienen äußert sich

Nummer777
18.03.2013, 16:18
Der gute alte Zettel-Ewald *grins* irgendwie fehlt er mir in der Bundesliga bzw. in der 2. Liga!

robbynab
18.03.2013, 16:32
Allein für soviel Dummheit gehört er gesperrt... aber doch nicht gleich lebenslang... von mir aus für 6 Monate und gut ist! Jetzt will sich auch noch sein Verein AEK Athen von ihm trennen... total übertrieben sowas, finde ich!
Die lebenslange Sperre gilt ja "nur" für die Nationalteams... find' ich völlig ok. Und AEK sowie die größte Fangruppierung sind antifaschistisch, dass kann ich dann auch nachvollziehen. :yes:

Nummer777
18.03.2013, 16:55
Die lebenslange Sperre gilt ja "nur" für die Nationalteams...

Ich weiß :-) ... finde ich dennoch übertrieben!

Nummer777
15.04.2013, 15:14
*** AEK Athen ***

Der traditionsreiche und finanziell schwer angeschlagene Verein aus der Hauptstadt steht kurz vor dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte... einen Spieltag vor Ende der Saison, liegt AEK auf dem vorletzten Tabellenplatz... beim letzten Heimspiel der Saison gegen Panthrakikos (0:1) stürmten wütende AEK "Fans" den Platz... nun droht ein Nachspiel... wie's aussieht, werden AEK wohl 3 Punkte abgezogen und somit wäre bei einem 4-Punkte-Rückstand eine Rettung am letzten Spieltag auch rein rechnerisch nicht mehr möglich!

Erst letzte Woche hat sich AEK vom deutschen Trainer E. Lienen getrennt... gebracht hat's nichts...!

Quelle: Weltfussball / Kicker

gast44
15.04.2013, 18:42
Und so wollen die ihren Verein helfen ? Dann müssen die es wohl in der zweiten liga probieren ab der kommenden saison
Naja zumindest hat PAOK den zweiten Platz sicher :yes:

xxarminxx11
13.09.2013, 15:35
Dieser Junge setzt für Empörung in Griechenland:
http://www.gazetaexpress.com/repository/images/path/Kace_455074.jpg

Ergys Kace von PAOK, albanischer Nationalspieler trägt ein T-Shirt wo ein Logo der UCK (Ushtria Climtare e Kosoves, zu Deutsch Befreiungsarmee von Kosovo) zu sehen ist. Die UCK hat rein gar nichts mit Griechenland zu tun, leider hat der Junge Morddrohungen und sonstiges bekommen. Seine Eltern sind schon nach Italien geflüchtet, er selbst wird wohl dorthin wechseln. Mit dem "Nicht-EU Status" wird er es schwer haben einen Verein zu finden. PAOK würde ihn eigentlich gerne behalten, auch der Präsident soll gesagt haben dass sie ein großes Talent verlieren würden. Der Spieler wird wohl von PAOK suspendiert.

Traurig, man muss aus einem EU-Land fliehen , weil man weil man Angst vor Übergriffen von Nationalisten haben muss.

gast44
15.09.2013, 19:15
Echt traurig sowas
Das man so ein Talent gehen lassen muss wegen einigen Idioten
Das mit den Morddorhungen versteh ich auch nicht. Lasst den
Jungen doch tragen was er will. Es hat weder mit dem Verein noch mit dem Land was zu tun das T-shirt

deXXXa
15.09.2013, 19:20
Dieser Junge setzt für Empörung in Griechenland:
http://www.gazetaexpress.com/repository/images/path/Kace_455074.jpg

Ergys Kace von PAOK, albanischer Nationalspieler trägt ein T-Shirt wo ein Logo der UCK (Ushtria Climtare e Kosoves, zu Deutsch Befreiungsarmee von Kosovo) zu sehen ist. Die UCK hat rein gar nichts mit Griechenland zu tun, leider hat der Junge Morddrohungen und sonstiges bekommen. Seine Eltern sind schon nach Italien geflüchtet, er selbst wird wohl dorthin wechseln. Mit dem "Nicht-EU Status" wird er es schwer haben einen Verein zu finden. PAOK würde ihn eigentlich gerne behalten, auch der Präsident soll gesagt haben dass sie ein großes Talent verlieren würden. Der Spieler wird wohl von PAOK suspendiert.

Traurig, man muss aus einem EU-Land fliehen , weil man weil man Angst vor Übergriffen von Nationalisten haben muss.

Kein Mitleid. Wer sich mit Shirts einer "Befreiungsarmee" zeigt muss auch mit dem Echo leben. Hier läuft ja auch keiner mit RAF, IRA oder sonstigen Befreiungsarmee Shirts rum. Weiss nicht warum man sowas bei Leuten aus der Region aber immer dulden muss, genau wie den Militärgruß von Mandzukic :pardon:

xxarminxx11
15.09.2013, 19:22
Zudem hat das rein gar nichts mit Fußball zu tun. Das Foto wurde nicht von ihm auf Facebook hochgeladen, sondern von einem Kumpel von Kace. Das wurde natürlich von den Albanern gleich aufgefasst, und überall gepostet. Aber das ist ein Privatfoto von Kace, nichts mit Fußball zu tun. Man wird wohl kaum einen Albaner finden der privat die UCK nicht feiert. Wenn ich jetzt von jedem Spieler die Privatfotos angucken würde, wer weiß was ich da finden würde ;) Also völliger Blödsinn, aber er wird ja zum Glück von den meisten PAOK Fans in Schutz genommen, auch der Präsident von PAOK soll sich zu Kace geäußert haben und gesagt haben dass er ungern so ein Talent verlieren würde. Sie wissen auch dass wenn man ihn suspendiert oder sogar seinen Vertrag auflöst, wenig bis gar keine Ablöse fließen würde.

gast44
15.09.2013, 19:27
solange es nichts mit fußball zutun hat oder den verein betrifft ist es egal was er privat macht.
Ich hoffe das er bleibt

raúl
15.09.2013, 19:30
solange es nichts mit fußball zutun hat oder den verein betrifft ist es egal was er privat macht.
Ich hoffe das er bleibt

Najo, ganz so ist es nicht. Als Fußballer hat er ja eine gewisse Vorbildwirkung... dann soll er halt keine Fotos davon ins Netz stellen. (oder der Kumpel oder wer auch immer)

nisoley
17.04.2014, 19:23
Man kann ja von Bengalos halten was man will, aber das sieht schon verdammt genial aus. Hammer Stimmung!

Paok - Olympiakos toumpa 16/04/2014 - YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=b4S08VnDWE4#t=39)

Pascal126
17.04.2014, 19:27
Chef von PAOK soll angeblich 3.000 Bengalos spendiert haben. Da sollen sich die Deutschen mal ein Beispiel dran nehmen.

Bayernfan
17.04.2014, 19:48
Chef von PAOK soll angeblich 3.000 Bengalos spendiert haben. Da sollen sich die Deutschen mal ein Beispiel dran nehmen.

und den Ausschluss aus der Liga riskieren, bzw. ne millionenstreafe kassieren... Lieber nicht..

Ich halte immer noch nichts von Pyrotechnik bei den Zuschauern in der Arena....

1948
17.04.2014, 20:19
In Griechenland ist man nicht so stocksteif wie in Deutschland ;-)

Gesendet von meinem LG-E610 mit Tapatalk

robbynab
17.04.2014, 21:01
Vor 15 Jahren war sowas in Deutschland noch "richtig schöne südländische Atmosphäre". Heute ist das "Pyro-Randale-Wahnsinn von Idioten" :dash1:

Viz-E
18.04.2014, 11:01
Pyro wird in Deutschland nie akzeptiert werden, so traurig das auch ist

raúl
18.04.2014, 11:07
Eine Spielunterbrechung von 1 Stunde ist aber auch nicht so ganz das wahre, auch wenns ganz cool aussieht.

Gesendet von meinem LG-P700 mit Tapatalk 2

Nummer777
23.04.2018, 18:44
*** NEWS ***

AEK Athen wird am grünen Tisch zum griechischen Meister erklärt. Die Berufungskommission des nationalen Verbandes bestätigt den Punktabzug für den Tabellenzweiten PAOK Saloniki. Somit ist AEK Athen zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr einzuholen und steht als neuer griechischer Meister fest!

Quelle: FAZ / Sport1 / RAN / Bild

Pascal126
23.04.2018, 20:09
Viel interessanter ist aber was unser Freund Marko Marin treibt.

Ysg5_TRkfTo

Pinturicchio
23.04.2018, 21:59
Geiler Typ. Der hatte echt mal Potenzial