PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MaJaxXArtz goes Youtube



MaJaxX
24.10.2011, 15:35
http://s1.directupload.net/images/111024/lihevwyc.png (http://www.directupload.net)
http://www.youtube.com/user/MaJaxXArtz

Ich habe endlich wieder etwas mehr Zeit und widme mich einem neuen Yt-Channel.

Das erste Video ist nicht sehr gut, ich war nicht ganz bei der Sache.

Renão
24.10.2011, 15:58
Meins nicht böse, aber gerade dieses "nicht ganz bei der Sache" schreckt eher ab, als dass es Bock macht auf den Channel... aus Erfahrung macht es jetzt den Eindruck, als wenn das wieder ein Channel wird, der maximal 5-10 Videos produziert und dann "verlebt".

Aber hey, belehr' mich eines Besseren ;)

MaJaxX
24.10.2011, 16:02
Werde ich tun.
Lust wird mir garantiert nicht vergehen. Gfxen ist einfach eine tolle Sache, worauf zumindest ich, eigentlich immer Lust habe.
Als erstes werden 3-4 Grundlagen Vids kommen.
Danach werde ich bzw werden wir uns mit Retusche & Bildmanipulation beschäftigen.

Renão
24.10.2011, 21:25
Mit deinem 2. Video hast du aber auf jeden Fall dann einen Abonnenten mehr :)

MaJaxX
25.10.2011, 11:44
Photoshop Grundlagen| Werkzeugleiste
Natürlich in Hd. Werde in nächster Zeit noch einiges ändern.
yU8ZXnPa1Nc

Renão
25.10.2011, 12:43
Noch ein bisschen chaotisch aber gefällt :)

Ist aber auch viel Inhalt ;)

MaJaxX
25.10.2011, 12:47
Danke. ;)
Anders als andere werde ich nicht immer iwelche Tutorials posten, sondern Themenweise vorgehen.
Zum Beispiel erst Bildmanipulation. Wenn ich finde, dass dort alles wichtige abgedeckt ist, kommt das nächste Thema.

Renão
25.10.2011, 12:50
Finde ich gut. Macht die Sache etwas strukturierter, wie ich finde. Vor allem wenn man den Kanal von Beginn an verfolgt.

MaJaxX
25.10.2011, 13:04
Das oben genannte bezieht sich natürlich nur auf die Tutorials.
Speedarts und Wünsche-Vids kommen immer mal zwischendurch.

Grundlagen| Paletten
l9aLW8dZn0E

Renão
25.10.2011, 14:00
Falsches Video eingebettet ;)

Aber sonst wieder ganz gut, nur dass du nicht den Abstand der Buchstaben (auch Laufweite) verändert hast, sondern deren vertikale Streckung. Also die Buchstaben wurden breiter, nicht aber die Abstände zwischen den Buchstaben.

Edit: Wie versprochen bin ich nun Abonnent ;)

MaJaxX
25.10.2011, 14:18
Hast Recht.
Ich meinte eig das Werkzeug darüber. ;)

MaJaxX
27.10.2011, 19:23
Bald kommt ein Gfx-Pack und irgendwann in dieser Zeitepoche werde ich auch noch ein Sammelkartenspiel mit Hilfe von Photoshop und Indesign erstellen.

massl
27.10.2011, 20:06
Hört sich gut an!:good:

Meckpommi
27.10.2011, 21:27
Also irgentwas haut da nicht hin bei den Profilangaben :D

Alter:56

Und dann so eine Stimme :sarcastic:

MaJaxX
28.10.2011, 11:15
Also irgentwas haut da nicht hin bei den Profilangaben :D

Alter:56

Und dann so eine Stimme :sarcastic:
Wie höre ich mich denn an? ;)

massl
28.10.2011, 11:20
Halt so zwischen 20-40 :D

MaJaxX
28.10.2011, 11:25
Halt so zwischen 20-40 :D
Ganz falsch.
1955 -> Fake :keule:

MaJaxX
28.10.2011, 15:39
OGyyJOoPYUc
Es wurde nicht alles 100%ig von mir erstellt - vieles schon.
All rights to their respective owners.


Das nächste Großprojekt ist dann das Sammelkartenspiel.

MaJaxX
29.10.2011, 17:47
Part 1 wurde in die Beschreibung reineditiert.
Sehr kleiner Teil - die anderen sind alle min 0,5 gb groß

MaJaxX
29.10.2011, 18:08
[Tut]Bildteile wegretuschieren
1Aludu0WDJM

Steve-0
29.10.2011, 20:02
Naja, beides mMn nicht wirklich der Königsweg. Bei dem Holzpfahl passt es noch, aber der Heustreifen ist viel zu lang am Ende. Ich würde empfehlen (bei CS5), eine relativ passende Auswahl um die Objekte zu ziehen und dann einfach auf "Entf" zu gehen und inhaltssensitiv auszuwählen (Geht nur, wenn die Ebene eine Hintergrundebene ist). Ansonsten mit dem Bereichsreparaturpinsel drüber malen, während der auf inhaltssensitiv steht.

Bei älteren Versionen, oder wenn das nicht hinhaut, würde ich den Kopierstempel bemühen, mit ner weichen Pinselspitze und dann einfach passende Grasstellen bzw Heubahnen drübermalen.

Das "Bleaching" (Zähne weiß machen) hat auch nicht wirklich funktioniert, der ganze Teil links vom Mund ist farblos geworden, das fällt mir zumindest direkt ins Auge.

Einfach die Auwahl etwas enger ziehen (mit dem Lasso), so dass nur Teile der Lippen und der Mundraum ausgewählt sind, aber auf keinen Fall Haut neben dem Mund. Dann wie bei MaJaxX das Farbton/Sättigungswerkzeug nehmen und die Gelbtöne desaturieren.

Wenn nur in ausgewählten Bereichen gearbeitet werden soll, würde ich auch immer empfehlen, die Auswahlkanten weich zu halten, z.B. über Auswahl--> Kante verbessern (nachdem die Auswahl gemacht wurde) oder in den Einstellungen des Auswahlwerkzeugs oben eine Weichzeichnung einstellen (bevor die Auswahl gemacht wird);)

Renão
30.10.2011, 10:41
Vielleicht so als Idee: Direkt am Videobeginn einfach kurz zeigen, was gemacht werden soll. Also quasi das Ausgangs- und das Endbild, wenn man darüber spricht, was man vor hat.

Gerade ungeübte und nicht-dogmatische Photoshopper können damit mehr anfangen ;)

MaJaxX
30.10.2011, 12:14
Naja, beides mMn nicht wirklich der Königsweg. Bei dem Holzpfahl passt es noch, aber der Heustreifen ist viel zu lang am Ende. Ich würde empfehlen (bei CS5), eine relativ passende Auswahl um die Objekte zu ziehen und dann einfach auf "Entf" zu gehen und inhaltssensitiv auszuwählen (Geht nur, wenn die Ebene eine Hintergrundebene ist). Ansonsten mit dem Bereichsreparaturpinsel drüber malen, während der auf inhaltssensitiv steht.


Bei älteren Versionen, oder wenn das nicht hinhaut, würde ich den Kopierstempel bemühen, mit ner weichen Pinselspitze und dann einfach passende Grasstellen bzw Heubahnen drübermalen.

Das "Bleaching" (Zähne weiß machen) hat auch nicht wirklich funktioniert, der ganze Teil links vom Mund ist farblos geworden, das fällt mir zumindest direkt ins Auge.

Einfach die Auwahl etwas enger ziehen (mit dem Lasso), so dass nur Teile der Lippen und der Mundraum ausgewählt sind, aber auf keinen Fall Haut neben dem Mund. Dann wie bei MaJaxX das Farbton/Sättigungswerkzeug nehmen und die Gelbtöne desaturieren.

Wenn nur in ausgewählten Bereichen gearbeitet werden soll, würde ich auch immer empfehlen, die Auswahlkanten weich zu halten, z.B. über Auswahl--> Kante verbessern (nachdem die Auswahl gemacht wurde) oder in den Einstellungen des Auswahlwerkzeugs oben eine Weichzeichnung einstellen (bevor die Auswahl gemacht wird);)
Die Methode, welche ich benutzte um das Heu zu entfernen, stellte meine Auftraggeber eigentlich immer zufrieden. Natürlich kann man deine Methode auch anwenden.

Bei dem Färben der Zähne ist mir das mit den Hautstellen erst aufgefallen, als das Video schon hochgeladen war. Man hätte, wie du es beschrieben hast, einfach die Auswahl enger ziehen müssen.

@Renao| Gute Idee, werde ich umsetzen.
Wenn ich endlich mit meinem Lieblingsthema, dem Erstellen von Layouts mit Indesign und Photoshop anfange, werden die Tutorials viel besser, da dies mein Fachbereich ist.

Renão
30.10.2011, 22:36
Warum fängst du nicht direkt damit an? Grundlagen Tuts gibt es wie Sand am Meer und erfahrungsgemäß scheitern die meisten Projekte dieser Art daran, dass die Leute irgendwann keine Ausdauer mehr haben Grundlagen erklären zu wollen.

Btw bist du Mediengestalter?

MaJaxX
31.10.2011, 14:44
Warum fängst du nicht direkt damit an? Grundlagen Tuts gibt es wie Sand am Meer und erfahrungsgemäß scheitern die meisten Projekte dieser Art daran, dass die Leute irgendwann keine Ausdauer mehr haben Grundlagen erklären zu wollen.

Btw bist du Mediengestalter?
Nein, ich bin Schüler und angehender Student.
Wird wohl auf Webdesigner oder Medientypzeug (:good:) werden, da ich auch mehr oder weniger coden kann.

Du sagtest einmal, du würdest von den Webdesignern wegwollen.
Wieso?:pardon:

Steve-0
31.10.2011, 15:25
Ganz falsch.
1955 -> Fake :keule:


Nein, ich bin Schüler und angehender Student.
Wird wohl auf Webdesigner oder Medientypzeug (:good:) werden, da ich auch mehr oder weniger coden kann.

Du sagtest einmal, du würdest von den Webdesignern wegwollen.
Wieso?:pardon:
Jetzt blick ich nicht mehr durch :D Was stimmt denn nu:pardon:

MaJaxX
31.10.2011, 15:39
Jetzt blick ich nicht mehr durch :D Was stimmt denn nu:pardon:
Ich bin nicht 56, bin stattdessen Schüler und habe vor zu studieren.

Mehr will ich - und muss ich auch nicht - sagen. :keule:

MaJaxX
31.10.2011, 20:21
Wenn ich wieder gesund bin & ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, kommen neue Videos.
Nach dieser kleinen Pause kommt dann erst einmal ein kleines Geschenk in Form von Psds und Part2 des Packs.

Renão
01.11.2011, 23:56
Nein, ich bin Schüler und angehender Student.
Wird wohl auf Webdesigner oder Medientypzeug (:good:) werden, da ich auch mehr oder weniger coden kann.

Du sagtest einmal, du würdest von den Webdesignern wegwollen.
Wieso?:pardon:

Medientypzeug musst du mir bei Gelegenheit mal genauer erklären, aber ich persönlich habe keine Lust auf Webdesign. Im Endeffekt wollen deine Kunden eh immer "den Standard", auch wenn sie vorgeben was innovatives und einzigartiges zu wollen. Am Ende ist es immer "zu gewagt" oder so.

Web-Entwicklung steht dabei für mich wieder an einer ganz anderen Stelle - machen, dass Webapplikationen funktionieren, da gibt es im Endeffekt auch nicht viel mit dem Kunden abzustimmen. Entweder es funktioniert oder nicht.


Bin dann mal gespannt was das Pack so mit sich bringt... :-)

MaJaxX
02.11.2011, 18:02
Da aus der kleinen Erkältung etwas größeres geworden ist, werde ich die nächsten 7 Tage inaktiv sein.
Das nächste Mal gehe ich dann rechzeitig zum Arzt. :dash1:

Robse
02.11.2011, 18:13
gute Besserung :yes:
(warte schon auf Part 2 ;))

MaJaxX
06.11.2011, 18:32
Ich bin wieder gesund!
Werde jetzt in high-speed die Parts nachreichen.
Ein 1gb Part benötigt 2 Stunden Uploadzeit. :S

Für Videos habe ich erst einmal keine Zeit, da ich ein Großprojekt in Form von einer Community realisieren möchte, wobei mir hoffentlich Renao hilft. ;)

Dafür kommen deutlich mehr Parts und ich werde als Ressourcenmann (ftw?) fungieren.