PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cut Tutorial



Gast_1
05.04.2010, 15:35
Ich werde euch hier erklären wie man ein Spieler "Cuttet"


dazu braucht man:




Photoshop cs3 bzw cs4
Erfahrung
Gute Bild vorlagen



Fangen wir mal an:

Ich nehme mal Ribery

http://i205.photobucket.com/albums/bb309/macky17g/images%20football/REU_400676.jpg



Nun geht es los:

Zoomt ganz nah ran ich gehe immer 1644,46% nah ran:

so muss es aus sehen:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/8nrqlbari7h4.png (http://www.pic-upload.de/view-5194924/TUT-1.png.html)


Dann nimmt ihr den Zeichen - Stiftwerkzeug (P)

http://www3.pic-upload.de/05.04.10/3l7pkonosfu.png (http://www.pic-upload.de/view-5194969/TUT-2.png.html)

Nimmt dann diese einstellungen:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/tjft5chigsj2.png (http://www.pic-upload.de/view-5194987/TUT-3.png.html)


Dann fangen wir an, setzt die punkte vor dem trikot, so hier:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/jcfsmkpia5ul.png (http://www.pic-upload.de/view-5195044/TUT-4.png.html)

Ihr könnt die punkte auch weiter aus einander setzten. Bei den Haaren müsst ihr aufpassen aber das zeige ich euch noch ;) .

Ihr müsst die haare nicht exakt ausschneiden, kleine stoppeln könnt ihr weglassen, siehe hier:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/bpcol3ssy28h.png (http://www.pic-upload.de/view-5195180/TUT-5.png.html)

Dann versucht ihr so gut wie es geht die einzelnen haare zu erwischen,

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/orw54oyl9qo.png (http://www.pic-upload.de/view-5195208/TUT-6.png.html)


das wird zwar am ende komisch aussehen wenn ihr es gecuttet habt aber ich zeige euch dann wie man es noch verfeinert. Dann setzt ihr die punkte fertig bis zum ausgangs punkt.

So muss es dann aus sehen wenn ihr ihn um rundet habt:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/5ao9huulwpno.png (http://www.pic-upload.de/view-5195254/TUT-7.png.html)

Dann macht folgendes rechte maustaste und klickt das blaue an:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/3869sap62d3e.png (http://www.pic-upload.de/view-5195286/TUT-8.png.html)

Mit der einstellung 0,2 pixel drückt okay.

Dann fängt es an zu laufen ( Makierte).

drückt dann STRG+J und macht dann die untere ebene weg endweder auf das auge oder löscht es dann müsste es so aussehen.

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/l2dx1scpv9c.png (http://www.pic-upload.de/view-5195312/TUT-9.png.html)


Du siehst schon, dass die haare noch komisch sind nimmt den Radiergummi, dann wählt ihr den Pinsel aus, mit 7 Pixel und versucht die haare gut zu formen.

so habe mal ein neuen schnitt verpasst ihr könnt die haare auch anders machen:

http://www3.pic-upload.de/thumb/05.04.10/iogiw6oarga6.png (http://www.pic-upload.de/view-5195366/TUT-10.png.html)


So damit ist es auch schon fertig, viel spass damit, hoffe ich konnte euch helfen.Wenn ihr fragen habt fragt!

Wolverine
05.04.2010, 15:47
Schönes Tutorial.

Andy
05.04.2010, 16:06
Ok, Danke, das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, mal sehen, ob ich das alles so hin bekomme.

Gast_1
05.04.2010, 16:10
Bei fragen fragt!:good:

Andy
05.04.2010, 16:16
Sag mal, der hat ja nun noch Rester zwischen den Fingern der linken Hand, wie machst du die weg?

fifa_freak
05.04.2010, 16:18
Würde ich mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug machen bei einer höheren Auflösung (z.B. 500 % o.ä.) ;)
So cutte ich zumindest immer.

Gast_1
05.04.2010, 16:21
Ja das habe ich vergessen,

Endweder, mit dem zauberstab oder zoomst nah ran und versuchst es mit dem radiergummi sauber zu lösen, ooooddddeeerr du machst das gleiche mit dem Zeichen Stiftwerkzueg.

fifa_freak
05.04.2010, 16:24
Man kann auch komplett mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug cutten ;)
Radiergummi bzw. Zauberstab hat halt immer den Nachteil, dass man meist an der Toleranz bei ähnlichen Farben (z.B. grau/weiß) herumschrauben muss.

Andy
05.04.2010, 16:28
Ok, dann erklärt das mal bitte einer, wie das mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug genau geht, sonst bekomme ich es wieder nicht hin, denn ich mache es immer mit dem Hintergrundradiergummi, das ist immens aufwendig und man hat immer das Problem, das die Ränder so verpixelt aussehen.

PauleFCB
05.04.2010, 16:29
Ok, dann erklärt das mal bitte einer, wie das mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug genau geht, sonst bekomme ich es wieder nicht hin
Mit dem kannst du die Auswahl manuell durch führen der Maus erstellen.

fifa_freak
05.04.2010, 16:33
Ok, dann erklärt das mal bitte einer, wie das mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug genau geht, sonst bekomme ich es wieder nicht hin, denn ich mache es immer mit dem Hintergrundradiergummi, das ist immens aufwendig und man hat immer das Problem, das die Ränder so verpixelt aussehen.

Nehm das Polygon-Lasso-Werkzeug, zoome nah ans Bild ran und such' dir einen bestimmten Punkt am Rand des Objekts aus. Dann wählst du einen nächsten Punkt auf der "Rand-Linie" des Objekts. Das machst du dann so lange, bis du komplett um das Objekt herum bist und wieder am Anfangspunkt bist. Entweder das Objekt ist das durch eine blinkende Linie umgeben oder du musst mit einem Doppelklick nochmal auf den Anfangspunkt, damit PS weiß, dass der Kreis geschlossen werden soll.
Anschließend wieder rauszoomen und das Objekt mit Zauberstab => Rechtsklick => Ebene durch Ausschneiden ausschneiden und fertig! :)

Gast_1
05.04.2010, 16:37
Danke das wusste ich auch nicht!

Andy
05.04.2010, 16:51
Wenn du jetzt noch ein paar Screens davon machst, wäre es für mich perfekt:good:

Vossi14
05.04.2010, 17:30
schönes tut werder!:good:

Toby
06.04.2010, 17:55
find ich auch:good:

Steve-0
07.04.2010, 02:13
Bei CS3 und CS4 gibt es auch noch die Schnellauswahl, was für den Anfang das beste Auswahlwerkzeug ist, zum verfeinern entweder Pfad-Werkzeug (Was Werder benutzt), Polygon Lasso (freak's choice) oder den Maskierungsmodus benutzen, welcher allerdings mit Pinsel un Radiergummi gesteuert wird. Bei Fragen zum Maskierungsmodus fragt ruhig ;)

fifa_freak
15.04.2010, 14:03
Ich habe mir nun auch die Arbeit gemacht und für euch ein Tutorial erstellt, indem erklärt wird, wie ihr mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug bei Adobe Photoshop CS4 cutten könnt.


Cut-Tutorial (Polygon-Lasso-Werkzeug)

http://www.imagebanana.com/img/h3egy2yb/thumb/CutTutorialCover.jpg (http://www.imagebanana.com/view/h3egy2yb/CutTutorialCover.jpg)

DOWNLOAD - WinWord 2003 (.doc) (http://uploaded.to/file/8t8fj8)
DOWNLOAD - Adobe Reader (.pdf) (http://uploaded.to/file/2eqf2q)

Feedback und Kritik sind natürlich erwünscht!

Toby
16.04.2010, 10:27
schön:yes:

Vossi14
16.04.2010, 14:53
super danke dir!:good:

Den
16.04.2010, 15:36
Sehr gut, dieses Werkzeug nutze ich auch oft. Kommt immer auf den Hintergrund an und wie genau es sein muss:yes: