MMOGA-FIFA 18
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63
  1. Statistiken Teil II

    #51
    Fußballgott Avatar von Pascal126
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    13.125
    Danke
    3.233
    Erhielt 2.409 Danke für 2.162 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 174

    Standard Statistiken Teil II



    Statistiken Teil II: Spielerstatistiken





    Der Meister aus Bern hat eine wirklich eindrucksvolle Saison hinter sich gebracht, was man natürlich nicht nur an der Tabelle erkennen kann, sondern sich auch in den einzelnen Spielerstatistiken verdeutlicht.
    Albian Ajeti konnte die Torjägerkanone mit großem Abstand verteidigen und mit Fernandes und Oberlin stehen auch noch zwei weitere Young Boys in den Top15 der Torjäger.
    Bei den Vorlagengebern erkennt man dann das große Potenzial der Hauptstädter. Fernandes; Wiss und Martinelli beschmücken hier quasi alleine die Top3. Khelifi und Ajeti konnten sich auch noch unter die besten 15 Vorlagengeber der ganzen Liga mischen, weshalb man also ein ganzes Drittel der besten Vorlagengeber aus eigenen Reihen stellt.
    Auch Yvon Mvogo konnte sich in dieser Saison endlich gegen den Basler Vaclik durchsetzen und sich zum besten Torhüter der Schweiz festigen. Gerade im letzten Quartal der Saison wo Mvogo bis auf das Spiel gegen Basel stets ohne Gegentor blieb war bärenstark, weshalb die Auszeichnung am Ende völlig verdient nach Bern geht.


    !QUELLEN!
    Logo


    0 Nicht möglich!


  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pascal126 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (06.08.2017)

  3. Transfers Sommer 2016

    #52
    Fußballgott Avatar von Pascal126
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    13.125
    Danke
    3.233
    Erhielt 2.409 Danke für 2.162 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 174

    Standard Transfers Sommer 2016



    Transfers Sommer 2016
    Zugänge:
    07/16 - Nicolas Bürgy | Arsenal Tula | war ausgeliehen
    07/16 - Michael Frey | LOSC Lille | 1.200.000€
    Eigentlich hatte man sich geschworen nach dem großen Umbruch vor zwei Jahren keinen weiteren neuen Spieler mehr an Land zu ziehen, mit Michael Frey hat man nun aber doch noch mal auf dem Transfermarkt zugegriffen. Dabei kommt dieser Transfer nicht von ungefähr: man wollte Michael Frey bereits im Sommer 2014 verpflichten, damals wollte Lille ihn aber noch nicht abgeben. Zwei Jahre später hat man sich dann endlich für den Transfer überreden können. Mit Frey wird man nun eine weitere Alternative für den Sturm haben, wobei man sich die Frage stellen muss wie man mit Ajeti und Frey zwei vollwertige Stammspieler unter einen Hut bringen möchte.

    Abgänge:
    07/16 - Alexander Gonzalez | Leicester City | ablösefrei
    07/16 - Samuel Afum | vereinslos | -
    07/16 - Sekou Sanogo | West Ham | 650.000€
    Nach 24 Monaten hat man es endlich geschafft auch die verbliebenen Spieler die nicht in den aktuellen Kader passen, zu verkaufen. Mit dem Abgang von Gonzalez, Afum und Sanogo hat man nur noch Spieler Schweizer Nationalität im Kader.

    Mannschaft:
    Mvogo 71
    Janko 70 - Wüthrich 59 - Gelmi 64 - Hossmann 65
    Martinelli 67 - Wiss 63
    Steffen 72 - Fernandes 67 - Khelifi 73
    Ajeti 66

    Bank: von Ballmoos 53, Elvedi 55, Bauer 61, Haas 53, Bertone 59, Frey 68, Oberlin 54
    Reserve: Hadergjonaj 61, Bürki 57, Bürgy 51, Gjorgjev 58, Castroman 52
    An der Mannschaft hat sich zunächst noch nichts verändert. Die letztjährige Startelf bleibt in ihrer Form bestehen und wird in den kommenden Wochen den Grundstein für eine mögliche Titelverteidigung legen müssen. Besonders spannend wird es jedoch, wenn es darum geht Michael Frey eine gerechte Rolle in der Mannschaft zu verpassen. Der Stürmer wird sich mit Sicherheit nicht mit einem Platz auf der Bank zufriedenstellen, weshalb irgendeine Umstellung von Nöten sein wird. Durch seine Verpflichtung wird sich auch Dimitri Oberlin darauf einstellen müssen, nicht mehr in jedem Spiel eingewechselt zu werden.


    !QUELLEN!
    Logo


    0 Nicht möglich!


  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pascal126 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (10.08.2017)

  5. AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    #53
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.151
    Danke
    2.378
    Erhielt 2.364 Danke für 2.070 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Tops
    Erhalten: 108
    Vergeben: 38

    Standard AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    Zuerst einmal Gratulation zum sensationellen Meistertitel...jetzt gehts in der Champions League zur Sache...oder doch Quali?
    gibs keine angebote für Ajeti...der gehtv ja ab das ist nicht mehr normal....
    mit Neuzugang Frey wird es aber interessant werden wie du in die neue Saison die Sache anlegst...
    auch die Spielerentwicklung bzw. Teamentwicklung ist wieder sehr spannend....
    nun auf zur Mission Titelverteidigung...bin ich mal gespannt...

    0 Nicht möglich!


  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Pascal126 (13.08.2017)

  7. AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    #54
    Fußballgott Avatar von Pascal126
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    13.125
    Danke
    3.233
    Erhielt 2.409 Danke für 2.162 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 174

    Standard AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    Zitat Zitat von Misterwhite84 Beitrag anzeigen
    Zuerst einmal Gratulation zum sensationellen Meistertitel...jetzt gehts in der Champions League zur Sache...oder doch Quali?
    gibs keine angebote für Ajeti...der gehtv ja ab das ist nicht mehr normal....
    mit Neuzugang Frey wird es aber interessant werden wie du in die neue Saison die Sache anlegst...
    auch die Spielerentwicklung bzw. Teamentwicklung ist wieder sehr spannend....
    nun auf zur Mission Titelverteidigung...bin ich mal gespannt...
    Danke für dein Feedback Mr. Weiß.
    Der erste Platz in Schweiz reicht direkt für die Gruppenphase.
    Wie immer halt die Frage ob man lieber die Spannung hätte oder sichere sechs Spiele in der Königsklasse. Hab im Prinzip eigentlich die Qualifikationsrunden lieb, aber hier in der Karriere will ich ja sehen wie sich meine Talente gegen die etablierten Kader schlagen, da kann ich aus mindestens sechs Spielen viel mehr Impulse rausnehmen. Wird bestimmt Spaß machen, auch wenn der Kader für die Champions League natürlich im Normalfall eher nicht reichen sollte.

    Für Ajeti gab es zugegeben sehr viele Angebote, wobei da kein großer Knaller in Form von großer Summe dabei war. Meistens wurde tatsächlich nur Marktwert gerecht geboten, wenn überhaupt bisschen mehr.
    Gleiches gilt für Fernandes und Mvogo, das sind so die drei beliebtesten Spieler auf dem Transfermarkt. Ich habe aber konsequent alle Angebote abgelehnt weil es mir in erster Linie ja seit Beginn der Karriere darum ging einen bestehenden Kader zu halten und diesen zu entwickeln.

    Titelverteidigung wird jetzt natürlich das Ziel sein. Mein persönlicher Anspruch zudem, nun Basel auch wirklich in die Schranken zu weisen.
    Näheres folgt - musste mir in den letzten Tagen etwas Zeit lassen, damit ich die entsprechenden Berichte fertig kriege. Grafiken hab ich für die ganze Saison schon fertig, bei den Texten war ich zuletzt faul.

    0 Nicht möglich!


  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pascal126 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (11.08.2017)

  9. 1. Serie - Spieltage 1 bis 9

    #55
    Fußballgott Avatar von Pascal126
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    13.125
    Danke
    3.233
    Erhielt 2.409 Danke für 2.162 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 174

    Standard 1. Serie - Spieltage 1 bis 9



    Tout s'élance et tout crie ...

    Keinen einzigen Kommentar gab es bislang zu den verschiedenen Titelbildern. Meistens einfach nur ein Bild um den Kontext besser zu gestalten, doch eigentlich stellt man sich immer die Frage: was ist die Geschichte dahinter? Vor gut drei Wochen startete die Schweizer Super League in die neue Saison, mit den Young Boys und dem FC Basel traten gleich zwei der besten Teams aufeinander. Die Ostkurve Bern läutete die Saison mit einer ziemlich aussagekräftigen Choreo ein. Zu sehen eine große, gemalte Blockfahne die sich über Unter- und Oberrang ersteckt, darauf wiederum triumphierende Berner, während der Konkurrent aus Basel am Boden liegt.
    Auf Ingame-Ebene passt das Bild nun perfekt zum Saisonauftakt, da nach der Niederlage am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison der Berner Sportclub Triumphator war, während man sich noch an die traurigen Gesichter der erfolgsverwöhnten Baseler erinnern kann. In der neuen Spielzeit wird sich zeigen, ob man auch weiterhin den Konkurrenten ärgern kann.

    ALLONS!





    Spieltag 1
    FC Luzern 1:3 BSC Young Boys

    Tore:
    55' 0:1 M. Frey
    67' 1:1 R. Brunt
    70' 1:2 M. Frey
    83' 1:3 E. Fernandes

    Spieltag 2
    BSC Young Boys 3:1 FC St. Gallen

    Tore:
    9' 0:1 G. Wüthrich (ET)
    11' 1:1 E. Fernandes
    60' 2:1 N. Haas
    72' 3:1 A. Ajeti (E.)

    Spieltag 3
    FC Sion 0:2 BSC Young Boys

    Tore:
    44' 0:1 A. Ajeti (E.)
    79' 0:2 M. Bürki



    Spieltag 4
    BSC Young Boys 2:0 FC Thun

    Tore:
    41' 1:0 S. Khelifi
    77' 2:0 A. Ajeti

    Spieltag 5
    FC Zürich 0:1 BSC Young Boys

    Tore:
    90' 0:1 G. Hossmann

    Spieltag 6
    Grasshopper 0:0 BSC Young Boys

    Tore:

    Fehlanzeige



    Spieltag 7
    BSC Young Boys 1:0 FC Basel

    Tore:
    54' 1:0 A. Ajeti

    Spieltag 8
    FC Vaduz 1:3 BSC Young Boys

    Tore:
    43' 0:1 E. Fernandes
    52' 1:1 H. Kryeziu
    54' 1:2 A. Ajeti
    90' 1:3 A. Ajeti

    Spieltag 9
    BSC Young Boys 2:0 FC Aarau

    Tore:
    18' 1:0 A. Ajeti
    45' 2:0 A. Ajeti


    !QUELLEN!
    Logo
    Titelbild
    Wappen
    Flagge
    SFV



    0 Nicht möglich!

  10. AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    #56
    Fußballgott Avatar von Pascal126
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    13.125
    Danke
    3.233
    Erhielt 2.409 Danke für 2.162 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 174

    Standard AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    Deutsche Bahn sei Dank gibt es statt Rielasingen-Arlen heute Bern.
    Krieg dem DFB - Krieg der DB!

    0 Nicht möglich!


  11. Nachspielzeit: 1. Quartal

    #57
    Fußballgott Avatar von Pascal126
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    13.125
    Danke
    3.233
    Erhielt 2.409 Danke für 2.162 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 174

    Standard Nachspielzeit: 1. Quartal



    Nachspielzeit: 1. Quartal

    Nicht mal zwei Monate ist es her, als der Sportclub aus Bern die Meisterschaft erringen konnte und schon muss man in die Mission Titelverteidigung starten. In Bern hat man von Anfang an kein Geheimnis daraus gemacht, dass man in der dritten Saison vom Nachwuchsprojekt erneut die Meisterschaft gewinnen möchte, diesmal aber nicht erst am letzten Spieltag.
    Die Young Boys waren bis in die Zehenspitzen motiviert, sodass es eigentlich keinen mehr gewundert hat, mit welcher Souverinität die Mannschaft in die neue Spielzeit gestartet ist. Da man sich in den letzten Jahren gut einspielen konnte und man ein sehr gut zusammengeschweißtes Gefüge hat, setzte man sich in den ersten fünf Spielen immer durch - meistens auch noch ohne einen Gegentreffer, was man in den letzten beiden Jahren noch nicht so oft hatte.
    Erst am sechsten Spieltag musste man sich im Letzigrund gegen die Grasshopper die Punkte teilen, was aber eher an einer überraschend starken Defensive der Züricher sowie Sand im Getriebe von Ajeti lag.
    Mund erfolgreich abgewischt und nur wenige Tage später im direkten Aufeinandertreffen mit dem FC Basel vor heimischen Publikum den ersten von vier angepeilten Siegen gegen den Erzrivalen gefeiert. Die beiden Siege gegen die beiden Schlusslichter aus Vaduz und Aarau waren am Ende nur noch Kosmetik, da man sie schlichtweg in die Kategorie Pflichtsieg einordnen konnte.




    Einen solch dominanten Saisonauftakt wird man in Bern wahrscheinlich seit einigen Dekaden nicht mehr erlebt haben, so ganz unreal erscheint er aber aufgrund der exzellenten Arbeit der letzten Jahre einfach nicht mehr. Völlig zurecht bekleidet der BSC die Tabellenspitze.
    Die größere Ausnahme bildet dann wohl eher der FC Zürich, der als Tabellenzweiter folgt. Der große FCB hatte einen schlechteren Saisonstart erwischt und hängt nach nur neun Spielen schon ganze acht Punkte hinter dem Titelverteidiger.
    Im Kampf um die restlichen europäischen Ränge mischt sich bisher sogar noch der FC St. Gallen ein, der bisher einen Punkt Vorsprung auf seine Verfolger Grasshopper und Sion hat. Um die goldene Ananas spielen in dieser Saison wieder der FC Aarau und der FC Vaduz - es wäre ein großes Wunder wenn man den FCV mal weiter vorne sehen würde.


    Entwicklungen

    Saidy Janko 69 -> 70
    Roy Gelmi 63 -> 64
    Gianluca Hossmann 64 -> 65
    Alessandro Martinelli 66 -> 67
    Salim Khelifi 72 -> 73
    Edimilson Fernandes 65 -> 67
    Albian Ajeti 65 -> 66
    Michael Frey 67 -> 68
    Nikola Gjorgjev 57 -> 58


    !QUELLEN!
    Logo



    0 Nicht möglich!


  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pascal126 für den nützlichen Beitrag:

    Misterwhite84 (13.08.2017)

  13. AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    #58
    Villa 'till i die! Avatar von 1948
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Köln/B6
    Beiträge
    8.207
    Danke
    1.780
    Erhielt 1.384 Danke für 1.158 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 447
    Vergeben: 94

    Standard AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    YB u akbar! Nachdem ich mich endlich mal wieder hier eingeloggt habe, werde ich via Whatsapp dazu genötigt meine müden Augen auf Bern zu richten, anstatt mir den großen FCH anzuschauen. Krieg dem Threadersteller! Hast das Ding ja schön durchgezogen bisher, gefällt mir. Wir beide wissen es ja am besten wie es ist, wenn man etwas "kleines" macht und dann von keinem (oder ich immer von dir ) wirkliche Rückmeldungen zu bekommen. Deshalb: Chapeau an dich als Schreiber, und Chapeau an die Jungs die hier was da gelassen haben. WIe auch immer: Schön, dass es mal nicht der FC Basel geworden ist und du dieses "Konstrukt" (ja ich habe es gesagt, liebe Giggi oder wie die hieß) endlich vertrieben hast. Auch jetzt bist du oben dabei -->

    Mag die Aufmachung,ist das beste für berufstätige Menschen, die auch jede Woche irgendwo innerhalb der Republik rum geistern. Immer wigger!

    0 Nicht möglich!
    FC & Villa!

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu 1948 für den nützlichen Beitrag:

    Pascal126 (14.08.2017)

  15. AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    #59
    Fußballgott Avatar von Misterwhite84
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    4.151
    Danke
    2.378
    Erhielt 2.364 Danke für 2.070 Beiträge
    Blog-Einträge
    2
    Tops
    Erhalten: 108
    Vergeben: 38

    Standard AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    Mir gefallen die verschiedenen Titelbilder immer sehr gut muss ich sagen...du machst dir ja echt Mühe....
    Saisonstart der absolute Hammer...ein einziges X gegen die Hoppers und sonst gewinnst du mal alles...Ajeti geht weiter mördermäßig ab....freue mich nun auf den ersten Champions League Teil...hoffe auf eine Hammergruppe (ich glaube du hast deine Gegner noch nicht gepostet- und wenn doch )

    0 Nicht möglich!


  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Misterwhite84 für den nützlichen Beitrag:

    Pascal126 (15.08.2017)

  17. AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    #60
    Ehrenfussballer Avatar von Capitano
    Registriert seit
    01.11.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.427
    Danke
    979
    Erhielt 516 Danke für 434 Beiträge
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 6

    Standard AW: BSC Young Boys 1898 - Them Young Boys goin' wild

    So dann melde ich mich hier auch mal wieder zu Wort. Gratulation zum Meistertitel wenn auch etwas verspättet In der EL richtig bittere Niederlage gegen Benfica, aber die Young Boys lassen die Köpfe nicht hängen und zeigen ihre Klasse in der Liga. Ein spannender Endspurt mit dem großen Showdown am letzen Spieltag und diesmal mit dem glücklicheren Ende für dich

    In der neuen Saison macht man dort weiter wo man aufgehört hat man marschiert gnadenlos durch die Liga lediglich gegen die Grashüpfer gibts nur ein X. Einfach richtig stark was du zurzeit lieferst. Wenns so weiter geht dann kann die Meisterschafft ja schon im März gefeiert werden Aber man spielt ja auch noch in der CL, bin gespannt was uns da für eine Gruppe erwartet. Ich hoffe du bist in einer Gruppe mit Benfica da ist noch ne Rechnung offen

    0 Nicht möglich!
    "Vincere non e importante e l'unica cosa che conta" - Giampiero Boniperti

  18. Folgender Benutzer sagt Danke zu Capitano für den nützlichen Beitrag:

    Pascal126 (15.08.2017)

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. The Witcher 3: Wild Hunt
    Von Wolverine im Forum Games Allgemein
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 21:49
  2. [Nürnberg] Casco -> Newell's Old Boys, Alonso -> Seattle
    Von Fussballer im Forum Transferarchiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 18:09
  3. Ausberufung Hannover 96-> RL Leihe Nikci Young Boys Bern
    Von forza juve im Forum Transferarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 14:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Trusted Site Seal
Free SSL Certificate